heike79
Benutzerprofil

heike79

0 Jahre Mitglied seit Freitag, 31. August 2012

2 Freunde. 0 Bilder. 134 Bewertungen. 1 Fragen. 1 Antworten.

134 Punkte

Zitat: "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. - Voltaire"

Kontakt

heike79 hat die Kontaktdaten nicht für dich freigegeben.

heike79 hat die E-Mail Adresse nicht für dich freigegeben.

Anschrift

heike79 hat diese Daten nicht für dich freigegeben.

Bewertungen


Nur gute Bewertungen anzeigen Nur mittlere Bewertungen anzeigen Nur schlechte Bewertungen anzeigen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 134 von am Sonntag, 23. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch in Saarbrücken ist dieser Laden angekommen. Er ist viel größer wie in Neunkirchen und wirkt noch unübersichtlicher. Da es teilweise Einzelstücke sind, so kann es sein, dass einem etwas gefällt es aber in der passenden Größe nicht vorhanden ist. Man findet alles von Kleidung bis hin zu Handtaschen und Nippes. Leider handelt es sich nicht nur im bekannte Markenprodukte, sondern auch um mir unbekannte, die ich dann als teuer betrachte. Da soll ich für eine Kinderjacke 80 Euro bezahlen?? Nein, danke. Hier benötigt man Zeit und sollte ohne Kinder losziehen, denn ein nervendes Kind in dieser Unübersichtlichkeit zehrt noch mehr an den Nerven. Idee des Ladens ist zwar gut, aber die Ramschatmopshäre stört mich.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 133 von am Sonntag, 23. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

TK Maxx gibt es auch in Neunkirchen im Saarpark Center und im Grunde gehe ich immer da rein und doch ohne einen Artikel wieder raus. Hier bekommt man alles was Kleidung und sagen wir mal Nippes anbelangt. Da es teilweise nur Einzelstücke sind, so hat es was von einem Second Hand Markt, handelt sich dabei aber um neue Ware. Markenkleidung soll man hier zu günstigen Preisen bekommen, doch teilweise sind diese bei uns unbekannt und doch recht heftig, was die Preislage angeht. Man muss schon viel Zeit mitbirngen, um etwas genaues zu finden. Oder aber man geht auf gut Glück rein und findet ein Schnäppchen. Mein Laden wird dies allerdings nie.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 132 von am Montag, 17. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch hier war ich früher öfters. Der Laden ist klein und hat auch nur eine Filiale. Die Backwaren sind sehr frisch und nicht so industrialisiert wie bei den großen. Hier wird noch selbst gebacken und auch mal Eigenkreativität gezeigt. Alles super lecker zu einem guten Preis. Um dort zu verweilen und einen leckeren Kaffe aus der Maschine zu genießen kann man sich an einen Stehtisch stellen oder eben diesen im To go Becher mitnehmen. Die Auswahl ist hierbei auf Kaffe und Milchkaffe begrenzt. Dafür schmeckt er aber echt lecker.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 131 von am Montag, 17. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier gingen wir früher öfters hin, da wir dort wohnten. Nun verschlägt es mich nur noch maximal 2-3 Mal im Jahr dorthin, wenn es gerade auf dem Weg liegt. Man muss schon sagen, dass die Backwaren echt lecker sind und die Laugenbrezeln nicht vom Fließband kommen. Die schmecken echt noch wie früher so lecker irgendwie nach Lauge. Dennoch sind die Preise hie rmehr als teuer. Da bezahlt man für ein Kaffestückchen mehr als 1,10 und für eine Breel 80 Cent. Wucher für so eine kleine Bäckerei. Der Kaffe wird morgens irgendwann gebrüht und döst so vor sich hin, bis jemand einen kauft. Da kann es schon mal vorkommen, dass er bitter schmeckt. Brrr. Man kann auch auf Wunsch Sachen vom Vortag zu einem reduzierten Preis kaufen. Möchte man dies nicht, so kann es dennoch sein, dass man diese zum regulären Preis untergeschoben bekommt. Ach was waren wir sauer und haben ihnen die auf die Theke geknallt. Ebenso ist das Betriebsklima nicht so toll, was man als Kunde hin und wieder deutlich mitbekommt.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 130 von am Montag, 17. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier findet man noch eine kleine aber feine Backfiliale, von der es auch keine große Filialkette gibt. Die Bötchen können auch mal von tag zu Tag unterschiedlich groß ausfallen und dann landet eben eines so mehr in der Tüte. Sieht mal das Kaffestückchen nicht so anschaulich aus, so bekommt man einfach eines mehr dazu. Ebenso kann man ab drei Euro ein Herzchen ins Sammelheft bekommen und bei 10 Stück ein Brot zu 1000g kostenlos erhalten - ja so modern sind wir dann auch schon auf dem Dorf. Die Auswahl ist überschaubar, doch an manchen Tagen echt riesig. Am Wochenende muss man schon mal Zeit mitbringen, denn dann steht die Schlange bis draussen. Hier ist alles frisch und knusprig. Natürlich gibt es auch Kaffe oder auch Milchkaffe. Dieser ist super frisch und wird pro Tasse gebrüht. Man bekommt also keinen abgestandenen Kaffe, was die Wartezeit bis man dran ist schon mal verkürzen kann. Ein paar nette Tische laden für die älteren Mitbürger zum verweilen ein.

2 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 129 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Seite von Philips ist eigentlich ganz gut aufgebaut und man findet schnell seine Produkte. Ebenso kann man hier seine Produkte rergistrieren, was den Rekalmationsablauf vereinfachen soll. Da es sehr viele produkte gibt, so muss man schon mehrmals klicken, um sein gewünschtes Produkt zu finden. Ich selbst habe mich überwiegend mit der Kontaktseite bezüglich einer Reklamation befasst, wobei ich aber nicht zufriedenstellend behandelt wurde. Hier waltet noch nicht mal die kleinste Kulanz. Dazu mehr in einem anderen Bericht. Die Seite selbst ist klar strukturiert und man kann in die diversen Länder mit den entsprechenden Sprachen auswählen. Eine überschaubare Seite.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 128 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Sportgeschäft hat sich nun auch in Neunkirchen eingefunden. Die Auswahl ist sher groß und es gibt sogar dort die Hausmarke, welche günstiger wie die Markensachen ist. Doch aufgepasst, hier ist die Qualität nicht immer gut. Besonders bei der Kleidung bildet sich durchs waschen Pilling - unschön und an der falschen Ecke gespart. Toll finde ich , dass die Kids die diversen Gerätschaften austesten können. Eine Kundenkarte gibt es ebenso. Leider aber ist der Nachliederservice langwierig und es kann schon vorkommen, dass ein ausverkauftes Produkt erst Monate später wieder geliefert wird. Da muss der Service noch verbessert werden. Parkplätze sind ausreichend vorhanden und auch Personal findet man an jeder Ecke. Kassen sind aber auch oft unterbesetzt und man müsste da ab und an spontaner welche zusätzlich öffnen.

0 1 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 127 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier stöbern wir alle sehr gerne. Zum einen ist die Auswahl an Büchern, Kalendern und auch kleinen Geschenken (Besteck, Kuscheltiere) sehr groß. Auch eine kleine Rückzugsecke für die Kids gibt es, während die Eltern sich umschauen. Ist mal etwas nicht vorhanden, so kann es zügig bestellt werden. Aber auch wenn man nicht genau den Titel weiß, so sind die Mitarbeiter gerne bereit in ihrem PC zu forschen oder sonstige Lesetipps zu geben. Auch Geschenke werden dort gerne und schön verpackt. Das Geschäft ist sehr hell und lädt zum verweilen ein. So wird man gerne zum Lesen verleitet.

0 0 Teilen

H&M

Gefällt mir Bewertung Nr. 126 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Im Saarparkcenter gibt es auch das H&M. Hier hat man eine überschaubare Auswahl denn der Laden ist nicht so groß. So wurde der wohl wichtigste Teil abgedecjt - Kinder un Damen. Die Männer wurden hier mal fallen gelassen. Man bekommt alles und es ist überschaubar gegliedert. Zu Stoßzeiten sind die circa 13 Umkleidekabinen überfüllt. Dennoch sind die Mitarbeiter freudlich und auch beim Umtausch ohne Probleme behaftet. Ebenso kann man hin und wieder Schnäppchen schlagen, denn auch die Online Angebote werden hier angepriesen (aktuell Jeansrabatt bei Kinder von 5 Euro für Jeasn ab 14,95). Da kann man nicht meckern. Der Laden ist auch immer sauber und die Mitarbeiter bemüht alles wieder an seinen richtigen Platz zu sortieren.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 125 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Das Cinestar in Saarbrücken ist ein Kino mit 11 Kinosälen. In Kino 11 kommt oft abends eine Lasershow, die zu Anfang der Hype war, nun aber nicht mehr so toll ist. Man gewöhnt sich eben an alles. Die Sitze sind bequem und es gibt sogar die Kuschelbank, bei der bei zwei Sitzen dann in der Mitte keine Abtrennung ist. Hat was, muss aber nicht sein. Für die Kids gibt es Sitzerhöhungen, die schon sinnvoll sind. Ebenso kann man mit der Schlauer Stromer Karte ein Tütchen frisches Popcorn erhalten. Ansonsten sind die Preise für die Speisen nicht gerade günstig und für Familien nicht immer so erschwinglich. Auch die Eintrittspreise besonders bei 3D Filmen nicht immer billig. Kino kann man sich nicht immer leisten - schade eigentlich. Die Angestellten sind immer freunlich und nur am rumflitzen. Es ist eben ein großes Kino, in dem es viel zu tun gibt. Das Kinoprogramm ist sehr abwechslungsreich und immer auf den neuesten Stand.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 124 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich weiß ja nicht wie groß bei euch die Pizzen sind, doch bei uns ist eine große Pizza 40 cm groß und kostet zwischen 7 und 9 Euro. Dabei ist sie super knusprig und echt lecker. Leider sind die Pilze aber nicht frisch und kommen aus der Dose - ist abe rnoch verkraftbar. Ebenso kan man dort schön sitzen, denn circa 7 Tische bieten Platz vor Ort. Das Fleisch ist leider so fertig paniertes und sehr dünn, dafür gibt es aber dann zwei Stück. Auch die Nudelportionen sind recht groß und bei den Salaten finde ich die Soße lecker. Für die Anfaht der Lieferung nach Hause wird 1 Euro verlangt, was noch vertretbar ist. Ebenso sind die Besitzer sehr nett und immer gut gelaunt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 123 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier schmeckt der Kebab einfach lecker und ist frisch. Eine solche Kebabstange geht am Tag über den Ladentisch, was für so ein Dorfkebabladen echt gut ist. Es schmeckt einfach super lecker und die Preise sind top. Extrawünsche werden gerne berücksichtigt und man bekommt ein nettes nicht aufdringliches Gespräch gehalten. Man sollte auch Zeit mitbringen, denn der Laden mit circa 10 Sitzplätzen ist meistens voll. Im Sommer bieten 2 kleine runde Tische die Möglichkeit sich draussen hinzusetzten - leider aber an der Hauptstrasse. Auch türkische Pizza oder Salatkebab werden angeboten sowie diverse Kaltgetränke.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 122 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier muss man gute Nerven haben. Der Besitzer ist Koch und Kellner in einem. Seine Pizza und seine Nudelgerichte sind super lecker und man ist mit zwei Personen, jeweils einem Hauptgericht und je zwei Getränken mit circa 17 Euro mehr als günstig uns gut bedient. Dennoch vergebe ich nur ein Mittelmäßig, denn der Chef ist launig und mag Kinder gar nicht. Da wird schnell die Geduld auf die Probe gestellt. Fleischgerichte gibt es nur nach Vorbestellung und auch nur unter murren. Doch wenn er es macht ist es ein Gedicht. Das Restaurant selbst ist in einem alten Haus und riecht ein wenig alt, was aber nicht an mangelnder Sauberkeit liegt. Generell solte man sich in der kalten Zeit warm anziehen, denn der Gasofen wird erst angeschmissen, wenn der erste Gast hier ist. Man spart eben. Es ist ein urriges Restaurant in welches wir gerne gegangen sind. Doch seit wir Kinder haben nicht mehr besuchen - da hörte die Freundlichkeit leider auf. Man muss so eben seine Konsequenz daraus ziehen.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 121 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier sitzt man gut, da man das Geschenk des Marktplatzes beobachten kann. Im Sommer kann man toll draussen sitzen. Das Essen ist auf der Karte überschaubar und es werden Tagesgerichte angeboten, die preislich ok sind und dabei echt schmackhaft sind. Lediglich das Frühstück finde ich etwas teuer, wenn man bedenkt, dass es eigentlich 08/15 ist. Die Brötchen sind Aufbackware und nicht vom Bäcker, das Ei nur lauwarm, da es schon ewig gekocht in seinem Körbchen schlummert und der Milchkaffe wurde in kleiner Tassen verfrachtet. Doch sowas fällt auf. Nichts desto trotz geht dieses sehr gut, da man eben sehr gut hier sitzen kann. Die Bedienungen sind freundlich, doch nicht immer ganz bei der Sache. Ebenso müsste auch mal eine neue Bestuhlung und neue Tische her, da man hier schief sitzt oder einen Wackeltisch hat.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 120 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier kommt ein Geheim Tipp. Dieses Cafe Löwe in Neunkirchen Nähe Saarpark Center ist echt klasse. Man bekommt ein leckeres Frühstück mit frisch gekochtem Frühstücksei, welches erst dann gekocht wird, wenn man bestellt und super leckeren Cafe in allen Varianten. Dieser Coffe Shop ist urig eingerichtet und in keine Ecke einzuordnen. Urgemütlich mit besonderem Flair. Die Bedienung ist super nett! Die Frühstücksauswahl ist von reichlich bis saarländisch, aber natürlich bekommt man auch nur Kaffe mit diversen Zusätzen. Was will man mehr, denn die Preise stimmen auch. Da geh ich gerne hin.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 119 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier in diesem Coffe Shop gab es viele feine Sachen und der Kaffe war auch einigermaßen ok, dennoch kann ich es nicht empfehlen. Die Bedienung war dermaßen unfreundlich in Bezug meiner Tochter, da fehlte ein bißchen Feingefühl. Ebenso fühlte ich mich hier nicht wohl, denn die Atmosphäre war, das man meinte die Verkäufer/innen seien froh, wenn man wieder schnell weg war. Auch bekam man nichts empfohlen und musste einfach mal die Tabelle durchforsten bis man mal was anderes für sich zum ausprobieren fand. Schön sitzen konnte man hier und das Geschehen rund herum beobachten. Ob dies nun in anderen Filialen dieser Coffe Reihe ist, weiß ich nicht. Mittlerweile hat es auch nach weniger als einem Jahr in Neunkirchen seine Pforten geschlossen - also bestätigt sich hier meine Meinung und das Geschäft lief einfach nicht.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 118 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Salzstangen habe ich eigentlich immer im Haus, denn die Kids knabbern so was gerne mal zwischendurch. Da ich schon mehrere verschieden Salzstangen von den unterschiedlichen Herstellern gekauft habe, so kann ich sagen, dass ich hier immer nur den preislichen Unterschied ausmachen kann. Hier diese Salzstangen sind in einer Tüte, was leider dazu führen kann, das es doch mal zum Bruch kommen kann. Diese hier sind aber eben im Real die Günstigsten. Nun aber zum Geschmack. Bisher hatte ich hie rnoch kein Grund zur Beanstandung, denn es ist ausreichend Salz an den nicht ganz so dunklen Salzstangen und sie schmecken kross und frisch. Wie bei allen anderen Salzstangen sollte man sie nicht so lange an der Luft (also mehrere Tage) an der Luft liegen lassen und möglichst gut verschließen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 117 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Im Grunde mag ich keinen Kamillentee, dennoch habe ich immer welchen im Haus. Da ich beisher mit der Marke TIP immer gut gefahren bin, so habe ich auch hier auf die weiße Packung mit der blauen Schrift vertraut und diese gekauft. 25 Teebeutel beinhaltet die Verpackung. Frisch aufgebrüht kann ich keinen Unterschied zu den Markentees feststellen und es schmekct eben nach Kamille. Wenn mich hin und wieder meine Magen plagt oder unser Kater mal eine Auge leicht verschmiert hat, so kommt dieser Tee zur Anwendung. Ich trinke ihn und bei meinem Kater reibe ich mit der Tinktur (in etwas konzentrierter Version) übers Auge. Es muss nicht immer teuer sein.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 116 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

In der Regel benutze ich kein Make Up, oder eben eher nur sehr selten. Da stand ich vor der Qual der Wahl und zog dieses hier aus dem Regal. Preislich nicht gerade billig, aber ich wollte nicht böse auffallen. Dieses Makeu Up ist recht cremig und ein wenig dick, dennoch konnte ich es zart und relativ dünn auftragen. Kleine unschöne Rötungen verdeckte es sofort und das Ergebnis ließ sich sehen. Ich wirkte nicht mehr so blaß. Da ich es den ganzen Tag trug und erst gegen Abend abnahm war ich skeptisch, ob dies meiner Haut auch gut tat. Doch ich musste kein einziges Mal nachcremen und auch meine Stirn glänzte nicht wie eine Speckschwarte, was ich von anderen bisher kannte. Abends nach dem Abnehmen war meine Haut frisch und nicht ausgezehrt, von dieser Schicht. Ein ehct gutes Produkt, was seinen Preis wert ist.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 115 von am Freitag, 14. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ach was gehe ich gerne baden. Dazu habe ich mir dieses Gesundheitsbad gegönnt, welches im Bad einen herrlichen Zitronenduft verbreitet. In Verbindung mit Wasser bildet sich ein weißer, aber ncicht so fester Schaum. Hier kann ich versinken und abschalten. Nach dem Bad, was über die empfohlenen 15 Minuten geht, habe ich eine weiche zarte und in keinster weise gerötete oder trockene Haut. Nun einfach mit dem Duschstrahl durch die Wanne fahren und so sind schon alle Restbestände von der Wanne entfent. Mittels Schraubdeckel kann man auch die Menge dosieren, was ich aber aus faulheit nicht mache. Unnötig finde ich die Pappumverpackung, welche die kleine Glasflasche umgibt. Ein Bad, welches ich empfehlen kann.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 114 von am Donnerstag, 13. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Parfum ist sehr blumig und für jeden Anlass tragbar. Es ist meiner Meinung nach auch preislich nicht so hoch geschraubt und kostet 10 Euro je 15 ml. Ich hatte es sehr lange, bis ich irgendwann mal was anderes brauchte. Es ist ein jugendlicher Duft, der zu jeder Jahreszeit passt und leicht süßlich ist. Ebenso hält der Duft sehr lange an. Der Flakon ist eine runde längliche Glasflasche, welche durch Streifenakzente in den Farben lila, orange und grün auch optisch was daher macht. Der Deckel, den man einfach abziehen kann ist pink/lila. Ebenso sieht man durch den Glasflakon wieviel Inhalt man noch hat oder ob man Nachschub benötigt.

0 1 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 113 von am Donnerstag, 13. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Meine Tochter wollte unbedingt diese Sorte ausprobieren. Ihr selbst schmeckt es gut, dennoch hat sie einen anderen Favoriten. ich selbst abe es auch probiert und muss sagen bäh, geht gar nicht. Der Geschmack ist sehr süß und sowas von künstlich, ob das gesund ist? Diese Milch steckt voller Chemie und wird nicht mehr gekauft. Es shcmackt zwar nach Nougat, aber eben so unnatürlich. Das kann ich nicht empfehlen.

1 0 Teilen

I love Milka Pralinés Creme á la vanille

Gefällt mir Bewertung Nr. 112 von am Donnerstag, 13. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Oh, wasm ag ich die herzförmigen Schokostücke mit der innebefindlichen weichen Creme. Es gibt diese Packung in klein und groß, doch man sollte lieber nur auf die Kleine zurückgreifen, denn der Suchtfaktor ist hier sehr hoch und zu shcnell ist die Packung leer. Da es sich nicht gerade um Obst handelt, so schnellen die Pfund ebei hohem Konsum schnell in die Höhe.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 111 von am Donnerstag, 13. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Man probiert ja immer mal was aus und Meerrettich mag ich zu Fisch ganz gerne. So hab ich mal zu Philadelphia gegriffen und es mir aufs Brot gestrichen. Es hat eine cremige Konstistenz. Doch so mit Brot und dieser leichten Schärfe komme ich nicht zurecht. Mir passt diese Kombination einfach nicht. Ist eben Geschmackssache.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 110 von am Donnerstag, 13. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

zu Ostern werden wir immer mit Osterhasen überworfen, so auch mit dem Schmunzelhasen. Dieser ist in lila Alupapier eingewickelt und hat ein liebes gesicht darauf aufgezeichnet. Darunter befindet sich die braune Schokolade. Ebenso gibt es ihn in diversen Größen, so das man für jeden Geldbeutel etwas finden kann. Die Schokolade schmeckt echt lecker, wobei sie aber an meinen Favoriten Lindt nicht ganz heran kommt. Nichts desto trotz muss er ja vernascht werden und dabei schmilzt die Schokolade zart auf der Zunge und verbreitet dort den schokoladigen Geschmack.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 109 von am Donnerstag, 13. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Als Kind war ich von diesem Riegel total begeister. Als Erwachsen aber irgendwie nicht mehr so. Mir kommt hier der schokoladige Teil irgendwie zu wenig rüber. Dennoch ist der Riegel mit dem weißen Anteil in der Mitte schon lecker, aber auf Dauer recht süß. Hier schlagendie Kalorein schnell zu.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 108 von am Donnerstag, 13. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese Duplo Variante schmeckt nur gekühlt und kann meiner Meinung nach direkt nach dem Kauf im Geschäft nicht verzehrt werden. Aber gekühlt kommt der Cocosgeschmack sehr deutlich hervor und ist echt lecker. Mal eine tolle Alternative zumnormalen Duplo.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 107 von am Mittwoch, 12. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese Carrier ist ein Element, um die Anhänger richtig an die Kette zu bringen. Durch dieses Verbindungeselement wird es eine vollständige Kette. Da es verschiendene Carrier gibt und ich auch mehrere habe, so hab ich diese einfach mal hier mit einer 1 versehen. Der Carriere kostet 12,90 €. Der Carrier ist wie ein kleiner Ring, der durch die Silberkette oder das Lederband gezogen wird. Unterhalb hat er dann so eine Öse, an die man maximal drei Anhäger anklippen kann. Ist es aber ein großer Anhänger, so passen maximal zwei dran. Beschlägt der Carrier mal, so reinige ich ihn im Silberbad oder mit einem Silberputztuch.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 106 von am Mittwoch, 12. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Und auch dieses große Schmuckstück habe ich von Thomas Sabo. Lange wünschte ich mir diesen und irgendwann lag er unterm Weihnachtsbaum. Der Bus ist 3,3 cm groß und ein typischer Hippie VW Bus. Die bunte Blumenemaille sieht super toll aus und die Räder drehen sich sogar. Mit einem Karabiner kann man ihn anklippen. Klar, dass er unten mit dem Sabo Stempel versehen ist, denn es tummeln sich viele Fälscher auf dem Markt. Neu kostet er 198 €, also kein Schnäppchen. Der Bus ist sehr toll verarbeitet und fällt an der Kette sofort auf.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 105 von am Mittwoch, 12. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser 4,5 cm große Papagei von Thomas Sabo ist sehr bunt mit Emaille gestaltet und besteht aus 925er silber. Mittels Karabinerverschluss klippt man ihn an den Charm Träger. Der Papagei ist nicht günstig und kostet stolze 198 €. Dennoch hab ich ihn zum Geburtstag geschenkt bekommen-hab mich eben geschickt 8). Der Papagei ist weiterhin an den Schultern und an einer Feder am Popo mit Zirkoniasteinen verziert. Leider hat meiner schon zwei mal sein schwarzes Auge verloren, was aber anstandslos bei Thomas Sabo reklamiert wurde und dann repariert wurde. Alles kein Problem.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 104 von am Mittwoch, 12. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich bin ein bekennender Sabo Fan und habe schon einige Schmuckstücke zu Hause. So auch die Weltkugel welcher ein Charmanhänger in groß ist. Neu kostet er stolze 179 €, wobei ich mir sowas immer von meinem Mann zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken lasse. Die Kugel hat einen Durchmesser von 2,5 cm und Zeigt die Welt in Silber, wobei das Meer in blauer Emaille gehalten ist. Durch den Karabinerhaken kann man ihn eigentlich an jede Kette ketten, doch ich hab natürlich die passende Kette dazu. Da die Kugel recht groß ist, so kann man sie nicht ans Bettelarmband klippen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 103 von am Mittwoch, 12. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich selbst habe es geliebt mit Lego zu spielen und zu bauen. So sieht man wie lange es Lego schon gibt. Meine Tochter selbst war eher auf Playmobil, wie auf Lego, da bisher Lego eher was für Jungs ist. Duch die vielen Legoteile kann man tolle Elemente bauen und seiner Phantasie freien Lauf lassen. Sind sie einmal verschmutzt, so wäscht man sie einfach wie die Duplos mit Kissenbezug in der Waschmaschine. Nun nach Jahren hat Lego auch mal was für die Mädchen entdeckt und hier nett und Mädchenlike Figuren und Häuser gestaltet, so dass auch diese bisherige Marktlücke geschlossen wird. Die Bausteine sind unverwüstlich und sehr robust, so dass sie auch ohne Probleme auf den Boden geschüttet werden können. Sie sind zwar in der Anschaffung nicht so günbstig, lassen sich aber prima und mit wenig Verlust weiter verkaufen.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 102 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Meine Schwiegermutter kam letztens mit einem Obstgläschchen von Hipp um die Ecke. Darauf stand groß und breit Banane ab dem 4. Monat. als ich das Gläschchen öffnete kam mir ein bananiger Duft in die Nase, doch skeptisch wie ich war fand ich die Substanz überraschenderweise recht flüssig für Banane. Unser Tochter hat es schnell gegessen und mochte es ganz gern. Erst als ich dann die Zutatenliste lass, so dah ich, dass auch Apfelpürre darin enthalten ist. Was ist wenn ein Baby allergisch, sprich Durchfall, auf Apfel bekommt. Hier steht groß nur was von Banane und mehr auch nicht. Finde dies etwas schlecht gemacht und lese nun eher drei Mal, was alles so drin ist. Meine Tochter hatte aber zum Glück keine Probleme damit.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 101 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Meine Kleine mag dieses Gläschchen sehr gerne. Rein optisch kann man erahnen, dass hier Tomaten oder Karotten beinhaltet sind, denn es ist ein orangenes Pürre. Ganz fein püriert. Ich selbst mag es nicht, da es komplett würzarm ist - gut aber fürs Baby. Unsere isst es sehr schnell und ist damit gute 4 Stunden satt. Ich entnehme den Inhalt immer dem Gläschchen, gebe auf einen Teller und erwärme es für wenige Sekunden in der Mikrowelle. Leider macht es Flecken auf der Kleidung, die man aber mit Felckenmittel raus bekommt.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 100 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ja auch unsere Kleinste muss nun mit knapp sieben Monaten die zwei Zähnchen gebürstet bekommen. Dazu habe ich dann eine mit schwingendem Griff von Dr. Best gekauft. Sie ist gelb, wobei mir persönlich die Farbe relativ egal war. Die Borsten sind sehr weich und so kann ich sanft nur mit etwas Wasser über die beiden Zähnchen bürsten. Der Kleinen gefällt es an sich ganz gut, aber natürlich würde sie die Bürste lieber selber in der Hand halten. Für den Zahnputzstart ist diese Zahnbüste echt gut und empfehlenswert. Zahngesundheit ist auch schon bei den Kleinsten sehr wichtig. Preislich hat sie so um die 1,30 € gekostet. Vollkommen in Ordnung wie ich meine.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 99 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wir verwenden vorwiegend die Zahncremes von Dontodent. Dieser Creme ist weiß und reinigt sehr gut die Zähne. Es entsteht ein weißer Schaum und der Atem ist danach frisch. Die Tube kostet so um die 70 Cent, was echt günstig ist. Der Geschmack ist frisch und nicht scharf, so dass unsere Tochter sie aus Neugierde auch mal probiet hat. Sie fand sie ebenso gut.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 98 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Normalerweise verwndet unsere Tochter die elektrische Zahnbürste, doch aktuell hat sie einen Wackelzahn und daher wünschte sie sich eine Handzahnbürste. Ich stiefelte also in den DM Markt und kaufte dort ein Doppelpack Kinderzahnbürste von der Hausmarke dontodent. Die Zahnbürste ist betitelt mit weichen Borsten, was meine Tochter auch so bestätigte. Der geschwungen lila Griff liegt gut in der Hand und sie kommt sehr gut damit zu recht. Preislich lagen die beiden Bürsten so um die 1,30 €, was echt günstig ist. Da es nur Bürsten sind, die während der Zeit des Wackelzahns genutzt wird, so sind sie vollkommen ausreichend.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 97 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Irgendwie ist auch hier der Duft, welcher nach Orchidee, Clementinen, Tiramisu und Sandelholz einzuordnen ist sehr schnell verflogen. Da gibt man viel Geld aus, für circa ein einstündiges Dufterlebnis, doch schon enttäuschend. Will man einen permanenten Duft, so muss man den Flakon, welcher rein optisch was daher macht ständig bei sich haben. Der Duft hier geht komplett ins blumig süßlich, denn die Orchidee ist hier sehr stark vertreten. Lediglich so zum Ende hin riecht es nach Sandelholz und minimal herb.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 96 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Duft ist mein nächster von Escada, wobei ich ihn nur hin und wieder verwende. Der Duft nach Orchidee und Vanille ist gelungen, dennoch erscheint er mir hin und wieder etwas schwer. Zu Anfang ist der Duft sehr intensiv und danach nur noch dezent u erschnuppern, Hier bei diesem Escada Duft muss ich auch sagen, dass er leider nach knapp 3 Stunden komplett verflogen ist - schade, da Escada nicht ganz so günstig ist. Der geschwungene Flakon dagegen ist sehr schön. Für mich ist dieser Duft ein typischer Hebstduft und eher weniger passend für den Frühling oder Sommer.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 95 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Durch einen Produkttest durfte ich drei dieser Escada Reihe. Dieser Duft ist dabei mein absoluter Favorit, denn er duftet sanft blumig und hält dabei auch echt lange. Zu Anfang ist der Duft sehr intensiv und nach einer halben Stunde dezent aber langanhaltend zu erschnuppern. Der Flakon welcher toll geschwungen und funkelnd ist, gefällt mir rein optisch sehr gut. Ebenso hat man an dem Duft sehr lange.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 94 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch hier ist der Duft leider sehr in den Hintergrund geraten. Cocos erschnuppert man hier nur sehr dezent, was ich leider sehr schade finde. Auch bleibt dieser Duft nur für sehr wenige Zeit nach dem Abtrocknen auf der Haut haften, was eine nächste kleine Enttäuschung für mich ist. So ist das Duschgel durch seine cremige leicht feste Konsistenz sehr sparsam zu dosieren und es schäumt auch und reinigt meinen Körper, dennoch bin ich vom fehlenden Duft so enttäuscht, dass ich es nicht mehr kaufne werde. Schade, denn im Doppelpack ist es oft im Angebot. Sauber wird meine Haut auch und allergische Reaktionen darafu konnte ich im Anschluss keine feststellen.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 93 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Duschgel ist ganz ok, wobei mir aber der vanillige Duft auf der einen Seite zu künstlich und auf der anderen Seite zu wenig intensiv ist. Das Duschgel ist auch hier leicht gelblich und cremig, wobei die Konsistenz bei allen Duschgels gleich ist. Es schäumt in Verbindung mit Wasser leicht und reinigt die Haut. Nach dem Abtrocknen bleibt eine weiche Haut zurück, die keinenfalls gerötet oder durch das Duschgel gereizt ist. Dennoch mag ich den Duft nicht so gerne - ist aber Geschmackssache.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 92 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch dieses cremige leicht feste Duschgel ist sehr super. Es duftet sehr intensiv nach der Holunderblüte und entfacht einen blumigen Duft im Bad. Dieser Duft verweilt auch nach dem Abtrocknen sehr lange auf der Haut, was einen irgendwie leichter in den Tag schickt. Ich mag den Duft sehr gerne. Leider kann man die Tube nicht auf den Kopf stellen, so dass das Entleeren bis auf den letten Tropfen schwer fällt. Dennoch kann ich dieses Duschgel empfehlen, denn besonders im Doppelpack ist es oft im Angebot. Meine Haut fühlt sich nach dem Duschen keinesfalls trocken oder gereizt an.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 91 von am Dienstag, 11. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Duschgel habe ich im Angebot im Doppelpack gekauft und es nicht bereut. Die gelbe Konsistenz ist eher cremig und dicklich. Dadurch benötigt manauch recht wenig, um den Körper mit einem weißen Schaum zu benetzen. Es schäumt also sehr gut. Der Duft ist eher ins fruchtig blumige einzuordnen und hat noch einen vanilligen Duft hinten dran. Dieser verweilt auch nach dem abtrocknen noch auf der Haut. Dabei ist der Duft aber nicht so markant, sondern eher dezent. Meine Haut fühlt sich nach dem Duschen sauber und nicht trocken an.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 90 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Seite von H&M ist echt toll aufgebaut, dennoch habe ich bisher nur einmal dort bestellt. Die Lieferung dauerte sehr lange und auch das Porto mit 5 Euro ist mir zu hoch. Da fahre ich doch lieber die 3 km in die Filiale und kaufe dort vor Ort. Dennoch stöbere ich regelmäßig auf der Seite, denn man muss ja auf dem laufenden bleiben. Sie lädt sehr schnell und ist von den Reitern her sehr übersichtlich aufgebaut. Eine Seite zum stöbern, aber nicht zum bestellen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 89 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hin und wieder habe ich Lust auf ein kühles Glas Fanta Lemon, aber bitte nur gut gekühlt. So ist es erfrischend und schmeckt sehr intensiv nach Lemon. Immer könnt ich es nicht trinken, denn auf die Dauer wird es dann doch zu süß und schlägt zu sehr auf die Hüfte. Aber dennoch mag ich dieses Original und meine Tochter trinkt es hin und wieder auch ganz gerne.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 88 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Für Kinder ist dieser Sender der Hit, für Eltern eher weniger. Schon früh am Morgen laufen da Zeichentrickfilem und nicht immer die lehrreichsten. Dazwischen werden immer wieder Werbeunterbrechungen mit diversen Sachen für die Kids eingeblendet. Bei uns wird daher dieser Sender nur sehr selten angeschaltet.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 87 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auf dieser Seite kann man die Deckelcodes von den Coca Cola Flaschen einlösen und sammeln. Hat man genügend, so kann man dies in Prämien eintauschen. Diese wären zum Beispiel: Coca Cola Gläse, Federballspiel, Kochrezepte etc. Ich selbst habe mich da angemeldet, doch irgendwie geht diese Seite nicht richtig bei mir, so dass ich immer Fehlermeldungen bekomme. Ebenso ist sie meiner Meinung nach sehr unübersichtlich. Schade, doch nichts für mich.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 86 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Käse ist im Vergleich zu den Handelsmarken etwas teurer, doch im Angebot bei knapp einem Euro für 6 Scheiben greife ich gerne zu. Er ist sehr würzig und schmeckt einfach toll. Da mach ich mir gerne mal ein Käsebrot mit einer Tomatenscheibe. Eine sehr gute Alternative zu Fleisch und denen, die keinen Stinkekäse mögen. Dieser ist riecht nur minimal und ist schmackhaft.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 85 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Mein Patenkind ist ein Lego Fan und so entdeckte ich bei Amazon eine dazu passende Trinfflasche in weiß mit dem Lego Schriftzug. Preislich lag sie noch im normalen Sektor, so dass ich sie ihm mitbestellte. Die Flasche ist im oberen Drittel verengt, so dass man sie hier sehr gut greifen kann. Ebenso hat sie oben so ein Ziehventil wie bei den Fahrradflaschen. Zum Befüllen muss man sie einfach aufdrehen und so kann auch kohlensäurehaltige Getränke eingefüllt werden. Reinigen kan man sie per Hand oder Geschirrspülmaschine.

0 0 Teilen

Dove Creme- Öl Pflegedusche

Gefällt mir Bewertung Nr. 84 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ist Dove zwar etwas teurer, so ist sie aber echt klasse zur Haut. Meine Haut wird sanft mit weißem Schaum eingeshcäumt und somit gereinigt. Nach dem Abtrocknen bleibt eine weiche sanft und in keinster Weise trockene Haut zurück. Auch mit nassen Händen kann ich die Tube gut greifen und das Duschöl recht sparsam dosieren.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 83 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wir haben dieses Sonnenspray letztes Jahr mit nach Rhodos genommen. Dort hat es unsere damals sechsjährige Tochter sehr gut vor einem Sonnenbrand geschützt. Praktisch ist, dass es durch dieses Spray nicht so dick aufgetragen wird und es sich somit super eincreiben lässt. Meiner Tochter ging diese Prozedur auch dieses Mal schnell genug, was bei normalen Sonnecremes immer ein Drama ist. Der Duft ist sehr angenehm frisch und nach Creme zu betiteln. Natürlich muss man trotz hohem Lichtschtzfaktor in regelmäßigen Abständen nachcremen.

1 0 Teilen

ARD

Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 82 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ja, man wird älter und da schaut man auch mal die Öffentlichen. Dokumentarfilme werden hier bei und immer geschaut und hin und wieder kommt sogar mal ein Spielfilm und das ohne Werbung. Dennoch könnte das Fernsehangebot attraktiver sein, so dass die GEZ sich auch lohnt.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 81 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich hatte mal eine Zeit Probleme mit Schuppen und so probierte ich dieses aus. Preislich ist es etwas teurer wie andere Shampoos, aber es ging mir ja darum den Schuppen den Kampf anzusagen. Das Shampoo ist grünlich und von der Konsistenz her nicht so dickflüssig, so das man bei der Dosierung schon acht geben muss, dass einem nicht alles durch die Hände rinnt. Das finde ich etwas schlecht, aber so ist es eben. Der Duft ist sehr fruchtig nach Apfel und in Verbindung mit Wassser schäumt es recht satrk weiß. Doch dieser Schaum lässt sich leicht ausspülen. Ich habe es drei Wochen ein über den anderen Tag angewandt und meine Haare waren sehr gepflegt und weich danach. Die Schuppen verringerten sich wirklich sehr zügig, bis sie dann ganz verschwunden waren. Ich finde es gut, dennoch ist mir der Preis für eine Dauerbenutzung zu hoch und die Konsistenz könnte besser sein.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 80 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hatte sie schon den Pegasus mi Kutsche, so durfte auch dieser Pegasus nicht fehlen. Dieses Mal hat der Pegasus silberne Flügel und eine recht sportliche Dame im Reitdress, welche man aber mittels des ausladenden Rockes in eine echte Dame verwandeln kann. Ebenso sind ein Vogel, eine Karotte, diverse Haarschleifen, schönes geschmücktes Zaumzeig sowie diese Ecke, welche mit Spiegeln und einer goldenen Schale versehen ist. Meine Tochter hat immer gerne mit den beiden Pegasuspferden gespielt und dabei alles schön in der Nähe des Schlosses aufgebaut - so macht spielen spaß und fördert die Phantasie. Preislich ist es mit 16 Euro ein typischer Plasmobil Preis. Hier zahlt man eben für die Qualität.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 79 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Set gehört nicht direkt zum Schloss, passt aber dazu und meine Tochter hatte es zum Geburtstag geschentk bekommen. Es kostet um die 16 Euro. Ein stolzer Preis denn es ist nur folgendes im Paket: Ein Pegasus mit goldenen Flügeln, weiß rosa Kutsche, eine Dame mit Fächer und einem Miniköfferchen. Meine Tochter mochte es super gerne, besonders den Pegasus undließ ihrer Phantasie freien Lauf. Von der Verarbeitung her ist es einwandfrei und sehr robust.Nun hat sie es aber gegen Barbie eingetauscht.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 78 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Und weiter geht es mit der Einrichtung des Schlosses. Früher hatte die Dame sogar ein Ankleidezimmer und dieses gibt es hier auch. Es kostet um die 12 Euro und hat folgendes im Gepäck: eine feine Dame, so eine Ankleidepuppe, ein Fußhocker, 2 Kisten, ein Kerzenständer, eine Schminktisch, Ein tolles Kleid mit diversen Haarschleifen, Parfümfläschchen, ein Handspiegel. Meine Tochter hat damit sehr gerne gespielt, besonders der Dame immer den großen Rock anzuziehen, Mit 4 Jahren hatte sie allerdings Probleme damit, da der Rock nicht immer halten wollte, aber schnell hatte sie den Dreh heraus. Es ist sehr schön verabeitet und das Kleid in einem schönen lia - natürlich mit passendem Federnhut.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 77 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Und der nächste Karton zum Einrichten des schlosses kostet dieses Mal um die 18 Euro. Wenn man also das Schloss fertig reingerichtet hat, ist man locker bei einem Wert über 200 Euro. In diesem Set geht es ums Speisen und das wird hier festlich gemacht. In diesem Set sind folgende robuste Teile beinhaltet: Ein Mann, eine Frau, zwei Kinder, ein langer abgerundeter Tisch, 4 Stühle, ein Servierwagen, ein Sideboard, diverses Geschirr und Lebensmittel. Vorwiegend herrscht hier die Farbe blau mit weiß, was echt königlich aussieht. Ein hübsches Set.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 76 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Set kostet so um die 12 Euro und soll für Reinlichkeit im Schloss sorgen. Hier ist eine muschelförmige weiß schimmernde Wanne, eine Frau, Handtücher aus Filz, eine Abtrennwand, diverse Tische und Handtuchständer sowie Behälter beinhaltet. Alles ist sehr robust und es macht richtig Spaß damit zu spielen. Baden wie früher, eben ohne fließendes Wasser. Hier wird dieses noch mit einer Karaffe aufgefüllt. Echt schön.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 75 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Zum Schloss gehört natürlich noch die Einrichtung und so darf das Schlafgemach mit Babywiege für die Königin nicht fehlen. Um die 13 Euro kostet dieses Set, was ein Bett, ein Tischchen mit Kerze, einen kleinen runden Teppich, eine Babywiege, ein Frisörtisch, eine Blumenarrangement sowie eine Königing mit Baby beinhaltet. Also doch schon recht viel. Es ist sehr schön und königlich gestaltet. Ebenso ist es wie so alle Sachen von Playmobil sehr robust und stabil.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 74 von am Montag, 10. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Schloss hat meine Tochter mit 4 Jahren geschenkt bekommen. Es ist wirklich sehr schön anzuschauen, auch wenn der aufbau mit drei Erwachsenen circa 4 Stunden gedauert hat. Preislich lag es damals um die 100 Euro, wobei es momentan hin und wieder günstiger zu erhalten ist, da Playmobil ein neues Schloss heraus gebracht hat. Rein optisch macht dieses Schloss schon was daher und es ist sogar eine Prinzessinnenkorne für das Mädchen dabei. Ansonsten ist ein König mit Pferd, Tisch und Stühle sowie ein Servierwagen und die Königin dabei. So muss man also noch etliches dazu kaufen, da sonst das Schloss recht verlassen wirkt. Meine Tochter hat schon gerne damit gespielt, hat es nun aber mit ihren sieben Jahren gegen Barbie ausgetauscht. Der Spaß- und Spielfaktor ist gegeben, was aber einen stolzen Preis nach sich zieht.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 73 von am Sonntag, 09. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich lasse mich ja hin udn wieder von meiner Tochter überreden und kaufe ihr solche Frühstückscerealien. Diese hier sind rund und gelb und sehr süß nach Honig schmeckend. Ich selbst kann sie nicht essen, auch wenn sie echt knusprig sind. Da ist mir die Süße zu viel. Meine Tochter dagegen könnte sie jeden Tag mit viel Milch essen. Aus diesem Grund kaufe ich sie eher nur selten oder aber die kleinen Packs von Kellogs, denn da sind sie auch drin. Preislich sind sie noch im Rahmen. Ist die Tüte aber mal länger auf und es kommt Luft an die Ringe, so sind sie nicht mehr knackig und verlieren total an Geschmack.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 72 von am Sonntag, 09. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde diese Sorte zwar von der Frische auch super, aber die Geschmacksrichtung ist nicht so toll. Hier erinnert mich der Geschmack an eine Mc Ribb und da mag ich diese etwas rauchige Soße auch nicht. Nichts desto trotz mussich immer 2-3 Chips davon probieren. Die letzte Dose allerding in dieser Geschmacksrichtung war extrem salzig, was sogar mein Mann dieses Mal bemängelte. Auch die Würze war zu rauchig und einen Tick zu scharf. Da es aber nicht immer so ist, so vergeben wir ein mittelmäßig.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 71 von am Sonntag, 09. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Normalerweise würden wir eher weniger auf diese Sorte zurück greifen, doch letztens hatte sie die Cousine meines Mannes und da mussten sie probiert werden. Die Stapelchips sind reichlich in der runden Dose und sehr knackig. Die Würze mit Salz und Pfeffer ist überraschenderweise sehr lecker und echt mal eine Alternative. Hier kommt man der Naturchips doch nahe, so dass man Lust auf mehr bekommt. Trotz der Würze verspürt man keinen Durstanfall und auch die Würze ist perfekt auf den Chips abgestimmt. Lecker Alternative, die man echt mal probieren kann. Pringles sind zwar etwas teurer wie Chipsletten, aber dafür um so leckere. Die Dose gibt es fü unter 2 Euro.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 70 von am Sonntag, 09. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wir kinsumieren regelmäßig Pringles. Jeden Sonntag verhaftet mein Mann eine Dose und ich nasch immer 4-5 Stück mit. Mehr nicht, denn sonst hätt ich allein so ne Dose leer und dies ist mir dann doch zu viele Kalorien. Die Dose hat einen Plastikdeckel und darunter so eine Art Schutzfolie. Aber auch ohne diese Folie und nur mit dem Deckel verschlossen sind die Stapelchisp lange knackig. Sie sind sehr bißfest und super gewürzt. Hier haben sie eine angenehme Schärfe, die aber nicht so ausartet, dass man gleich eine Wasserflasche hinterherkippen muss. Ich würde sie so in die Schärfekategorie der Chio Chips Pepperoni einordnen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 69 von am Sonntag, 09. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Zu Anfang war dieser Froop mein Favorit. Ich mag Kirsche sehr gerne und hier ist das Fruchtpürre sehr intensiv und nicht zu süß nach Kirsche. Schon von aussen durch den Becher kann man die beiden Lagen sehr gut erkennen. Ebenso bleibt es einem selbst überlassen, ob man den Joghurt mischt oder in Schichten vernascht. Preislich ist er wie die anderen Markenjoghurts einzuordnen. Ein Becher liegt so bei circa 40 Cent, was noch ok ist. Ich mag dieses nicht zu süße leicht herbe Fruchtmus. Momentan hab ich mich aber an diese Sorte satt gegessen, so dass ich auf andere Fruchtsorten zurück greife.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 68 von am Sonntag, 09. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Meine Schwiegermutter hatte vor zwei Jahren begonnen unserer Tochter die Barbei Filme zu kaufen. Auch ich habe sie schon mit ihr geschaut. Der Film geht etwas über eine Stunde und ist sehr farbenfroh gezeichnet. Hierbei geht es teilweise etwas um Mode, aber auch immer um Freundschaft und das gegenseitige Helfen. Diese Film hat überraschenderweise eine sehr schöne Geschichte mit Hintergrund. Zu anfang denkt man es sei ein billiger Barbei Film, doch es ist ein Film mit Qualität, der auch mich in meine Mädchenzeit zurück versetzt. Die Qualität ist echt gut und es macht Spaß ihn anzuschauen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 67 von am Sonntag, 09. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese weiße leicht cremige und blumig duftende Creme plegt meine Haut sehr gut. Besonders in der Sommerzeit sind meine Beine recht trocken und müssen zusätzlich gecremt werden. Hier griff ich mal auf dei von Dove zurück. Die Creme zieht bei trockenen Stellen sehr schnell ein und lediglich an nicht so trockenen Stellen muss man etwas warten, bis sie eingezogen ist. Doch nach dem Einziehen fühlt meine Haut sich sehr weich und gepflegt an. Ebenso ist mir aufgefallen, dass ich nicht jeden Tag cremen muss. Es genügt alle zwei Tage zu cremen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 66 von am Sonntag, 09. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hin und wieder sind meine Haare strohig und so habe ich diese Kur ausprobiert. Ich selbst habe nicht immer sehr viel Zeit um Ewigkeiten unter der Dusche zu verbringen, da war ich dann neugierig über diese 1 Minuten Kur. Nachdem ich meine Haare gewaschen habe, so gab ich die cremig weiße Konsistenz in mein Haar und verteilte es durch einen leichte Kopfmassage. Der Duft der Kur erinnert mich an Frisör, was ich als sehr angenehm empfinde. Ein wallnussgroße Menge genügt auch schon. Nach dem Ausspülen wird mein Haar schon merklich glatter und lässt sich super bürsten. Auch nach dem föhnen sind meine Haare weich und nicht mehr strohig. Ich mag es sehr.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 65 von am Sonntag, 09. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch meine Tochter hatte früher mit duplo gespielt. Dazu hatte sie auch eine grüne Bauplatte mit diesen dicken Noppen. Hierauf konnte sie diverse Dinger erbauen und alles hielt sehr gut darauf. Die Bauplatte ist relativ robust und kostet um 10 Euro. Sie ist leicht biegsam und lässt sich ebenso mit einem feuchten Lappen sehr gut abwaschen.

1 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 64 von am Freitag, 07. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch ich musste natürlich dieses Syoss austesten, war es doch in aller Munde. So eine 500 ml Flasche nahm ich mir mit und testete es sofort. Die Flaxhe ist wegen seinem Volumen recht unhandlich, aber dennoch kann man die weiße cremige Substanz gut dosieren. Der Duft ist richtig gut und die Anwendung auch. Doch je länger man es verwendet, so wird das Haar irgendwie fettig und strähning. Ich selbst benutzte eigentlich Spülung bei jeder Haarwäsche, da ich sonst meine langen Haare schlecht gebürstet bekomme und bisher hatte ich dieses Problem bei keiner Spülung. Hier bin ich doch enttäuscht und da kann mich der günstige Preis auch nicht mehr zu einem Kauf veleiten.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 63 von am Freitag, 07. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich habe dieses Spray vorwiegend gekauft, da meine siebenjährige Tochter lange Haare hat und morgens immer meckert, wenn ich ihre Haare Bürste. Mit diesem Spray und wenigen Sprühern ist das Haar leicht kämmbar und glänzt sogar etwas. Der Duft erinnert mich an Frisör, was wie beide sehr mögen. Auch wenn man das Spray regelmäßig verwendet, so sieht das Haar dadurch nicht fettend, sonder gepflegt aus. Da wir sowieso regelmäßig zum Frisör gehen, so kann ich nicht bestätigen, ob es Splis besonder entgegenwirkt. Mit kommt es hauptsächlich auf eine ehr gute Kämmbarkeit an und dies wird toll damit gemeistert-.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 62 von am Freitag, 07. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Spülmittel ist sehr sparsam zu verwenden und dennoch reinigt es selbst fettverschmierte Pfannen und Töpfe. Der Duft ist richtig gut nach Limette und dadurch irgendwie erfirschend. Meine Hände bekommen keine allergische Reaktion und auch meine Dunstabzugshabue wird damit sehr sauber.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 61 von am Freitag, 07. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Tücher sind echt klasse. Es sind zwr weniger Tücher drin wie die von babylove und preislich sind sie auch teurer, doch ich kaufe sie immer, wenn ich so einen Rabattcoupon von Pampers erhalten habe. So sind sie dann nicht mehr so teuer. Das tolle an den Tüchern ist, dass sie super feucht sind und auch beim großen Geschäft prima reinigen. Meine kleine Tochter reagiert auch nicht allergisch drauf. Ebenso ist der Karottenmund schnell damit gesäubert. Der Klebestreifen, den ich sehr oft öffne und schließe hält bis zum letzten Tuch, so dass auch keines austrocknet. Ich bin hier sehr zufrieden damit und kann sie jedem empfehlen.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 60 von am Freitag, 07. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich mg Kinder Pingui nicht, denn er ist mir zu süß. Es handelt sich dabei um eine weiße Creme, die mit Schokolade überzogen ist. Beim reinbeißen knackt es leicht und man sollte sie nur gekühlt genießen. Im Gegenzug zur Milchschnitte mag meine Tochter diese sehr gerne. Ich selbst kaufe sie aber eher weniger, da sie arg süß sind. Aus diesem Grund gibt es Kinder Pingui nur circa einmal im Monat.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 59 von am Freitag, 07. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich mag im Gegensatz zu meiner Tochter die Milchschnitte sehr gerne. Das Papier ist zwar nicht immer leicht zu öffnen, aber mittels Perforation geht es. Entfernt man das Papier so offenbart sich einem eine weiße circa 0,5 cm dicke feste Creme, welche von solchen braunen Lagen ummanteltet ist. Die Milchschnitte schmeckt mir gekühlt am Besten. Dabei knabber ich die braune Lage ab und verhafte die weiße etwas festere Creme so. Super lecker, auch wenn sie schon süß ist. Ganz lecker schmeckt die Milchschnitte in meinem Milchschnittekuchen. Dabei dient sie als Boden.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 58 von am Donnerstag, 06. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hin und wieder werde ich dem Frosch Neutralreiniger untreu und greife auf die Variante mit Orangenduft zurück. Dieser Reiniger ist circa 20 cent teuerer wie der Neutralreiniger. Die Flaschenform ist der selber, nur dass hier die Flasche mit dem grünen Klppdeckel durchsichtig ist. So kann man die orangen Flüssigkeit sehen. Sogleich fällt einem auf, dass die Konsistenz viel dünner wie beim Neutralreiniger ist. Hierbei muss man dann bei der Dosierung besser aufpassen, denn schnell hat man mal zu viel des Guten im Putzwasser. Ich reinige damit meine Holztreppe, die Fliesen und hin und wieder auch meinen Parkettboden. Alles wird super sauber, wobei der Orangenduft schnell verfliegt.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 57 von am Donnerstag, 06. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch diese Sprühflasche nutze ich seit Jahren. Um die Umwelt zu schönen, so gibt es hierzu die Flüssigkeit in einer Tüte, um damit die Flasche immer wieder aufzufüllen. Bei der Verwendung der Flasche hat mn die Wahl zwischen dem Sprühkopf mit Schaumausgabe oder nur sanfter Nebelriesel einzustellen. Ich benebele damit mein Bad (Toilette, Waschbecken etc.), lasse es kurz wirken und gehe dann mit einem feuchten Tuch darüber. Schon erstrahlt mein Bad in Sauberkeit wieder. In letzter Zeit ist mir auch aufgefallen, dass der Duft wohl überarbeitet wurde und es intensiver und mehr nach Citrus duftet. Ich mag den neuen Duft sehr. Die Sprüflasche, welche knallig gelb ist fasst 500 ml.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 56 von am Donnerstag, 06. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diesen Reiniger habe ich kennengelernt, als ich in einen Haushalt putzen ging. Ich war so begeistert, so dass ich ihn vorwiegend nun seit 11 Jahren verwende. Da er sparsam zu dosieren ist, so ist er sehr ergiebig. In letzter Zeit ist der Preis hier um eineige Cent aufgeschlagen und nun kostet die Literflasche so um die 1,79 €, Die leicht grüne schmeirige Flüssigkeit, die an Seife erinnert ist in einer weißlichen Flasche mit Klappdeckel abgefüllt. Die Flasche an sich ist eher unscheinbar. In Verbindung mit Wasser duftet es angenehm, wobei ich diesen nicht so genau bezeichnen kann und es schäumt leicht. Der Boden wird damit sehr sauber und der Schmutz löst sich leicht. Ich bleibe ihm treu, auch wenn ich hin und wieder dann eine andere Flasche Grundreiniger nehme, was aber die Ausnahme ist.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 55 von am Donnerstag, 06. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Waschmittel bevorzuge ich momentan. Bei uns im Real war es im Angebot für 9,99 € mit 100 Waschladungen im Angebot. Da griff ich sofort zu. Die Wäsche wird bei 30 Grad super sauber und duftet herrlich frisch. Dieser Duft hält auch sehr lange an, was wir alle echt mögen. Da kein Dosierbecher darin enthalten war und mein alter defekt war, so habe ich dort einen angefordert. Der Becher war auch drei Tage später in der Post. Um die Wäsche sauber zu bekommen benötigt man nicht so viel Waschmittel, so dass es als ergiebig zu bezeichnen ist. Das Waschpulver löst sich auch komplett auf, so dass alles sehr sauber wird. Ich bin zufrieden damit und finde den Preis auch echt günstig.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 54 von am Donnerstag, 06. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Seite ist sehr toll aufgebaut und ich nutze sie vorwiegend um zu schauen, was in Zukunft rein kommt. Dort selber online bestellt habe ich noch nicht, da gehe ich doch lieber in einen Shop. Ansonsten ist die Seite aber sehr übersichtlich und man findet alles sehr schnell. Hier macht das stöbern Spaß, wobei man aber immer beachten sollte, ob man auch das nötige Kleingeld hat. Die Seite lädt auch sehr schnell, so dass man nicht unnötig warten muss. Alles sehr farbenfroh und mit vielen Bildern und den dazugehörigen wichtigen Infos. Super

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 53 von am Donnerstag, 06. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde die Lufthansa von den Flügen und Preisen angenehm. Man wird freundlich an Bord empfangen und über den gesamten Flug nett versorgt. Lediglich die Monitore nerven, da sie meiner Meinung nach unpassend und teilweise zu wenih präsent sind. Da haben wir manchmal Pech mit den Sitzen, so dass unsere Tochter nicht richtig sehen kann. Sonst sind die Sitze bequem und das Essen überraschenderweise echt gut und noch super heiß. Hier fühle ich mich während des Fluges gut aufgehoben und es ist nicht vergleuchbar mit den Billigflugairlines.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 52 von am Donnerstag, 06. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich selbst verwende in der Regel nur für meine Gardinen Weichspüler. Und da probiere ich gerne diverse Duftrichtungen aus. Hier kommt der fruchtige Jasminduft sehr gut zur Geltung. Normalerweise dosiert man nach Anleitung, aber da ich es nur an den Gardinen anwende, so möchte ich hier einen sehr intensiven Duft und bin eher großzügig damit. Die 950 ml Flasche hält so bei mir für circa 7 Waschgängen. Der Duft hält so sehr lange an den Gardinen und verbeitet sich angenehm in der Wohnung. Die Flasche selbst liegt sehr gut in der Hand und der Drehdeckel ist ohne Mühe zu öffnen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 51 von am Donnerstag, 06. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier waren wir, als wir mal auf einer Messe zu Besuch waren. Der Kaffee ist superlecker und erst recht das Kuchenangebot. Da schmeckt der Kuchen noch wie bei Oma. Die Preise sind auch human und der Kaffeduft steigt einem hier sofort in die Nase. Die Bedienung ist super freundlich und die wenigen Stehtische sind heiß begehrt. Zum Glück gibt es auch bei uns einen Coffe Shop von Tchibo, auch wenn ich erst in Dortmund auf die Idee gekommen bin bei Tchibo auf ein Käffchen vorbei zu schauen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 50 von am Donnerstag, 06. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Oh was liebe ich diese Vanillemilch. Sei es im kleinen Tetrapack oder aber in der Trinklfasche. Diese Milch schmeckt so herrlich natürlich nach Vanille und sogar kleine schwarze Pünktchen von der Vanilleschote schwimmen darin. Die Milch schmeckt eiskalt sowas von lecker, so dass ich sie in wenigen Zügen geleert habe. Preislich ist sie etwas teurer wie die anderen, doch sie schmeckt sowas von extrem lecker, so dass ich hier ein Auge zudrücke. Die Milch ist nicht zu süß sonder genau richtig. Das müsst ihr probieren.Top!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 49 von am Donnerstag, 06. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wir selbst trinken nur am Wochenende Frischmilch und während der Woche H-Milch. Am Wochenende greife ich meistens auf Bio Milch, doch hin und wieder ist auch die Landliebe Milch im Angebot, so dass ich mir dann den 1,5l Tetrapak gönne. Die Milch schmeckt, beim wein würde man sagen vollmundig, einfach besser und kommt der frischen Kuhmilch vom Bauern doch sehr nahe. Die Milch schmeckt in keinster Weise wässerig, sonder richtig lecker nach Milch. Leider ist der Fettgehalt mit seinen 3,8% doch recht hoch und topt da die anderen Frischmilchanbieter. Da wir sie aber nicht regelmäßig trinken und dann auch nicht in Massen, so kann man sie sich dann auch mal gönnen. Somit bezeichne ich diese Milch hier nun einmal als vollmundig, auch wenn man dies eher beim Wein ausspricht.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 48 von am Donnerstag, 06. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch wenn Kneipp es als Pflegschaumbad betitelt, so bildet sich bei mir kein Schaum. Egal ob ich es vorher in die Wann lasse oder beim Wasserstrahl dazu gebe. Mittels dem Deckel dosiere ich und so reicht es für knapp 10 Vollbäder aus. Der blumige leicht kräuterhaltige Duft ist für meine Nase ein wenig zu dezent und könnte stärker hervortrteten. Nichts desto trotz kann ich mich in diesem leicht lia rot gefärbtem Wasser entspannen. Nach dem baden spüle ich die Badewanne mit dem Duschstrahl aus und kein Fettfilm oder sonstige Substanzen bleiben darin haften. Meine Haut fühlt sich danach sehr zart und gepflegt an, was ich bei sonst keinem Schaumbad anderer Hersteller so intensiv empfinde. Ein zusätzliches Cremen erübrigt sich.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 47 von am Mittwoch, 05. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich selbst mag eher weniger die Müller Milch. Dafür steht meine Tochter aber um so mehr drauf. Sie mag diese Milch in den unterschiedlichen Geschmäckern. Ich selbst finde es von Vorteil, dass diese in eine Plastikflasche abgefüllt ist, die man mittels Schraubdeckel auch wieder verschließen kann. Letztens habe ich den Kokos Geschmack bei meiner Tochter probiert. Es schmeckt sehr künstlich nach Kokosnuss und dazu auch noch arg süß, so dass ich es nie wieder trinken werde. Unsere Tochter dagegen mag es, wobei diese Geschmacksrichtung nicht ihr Favorit ist. Preislich finde ich sie auch teuer und kaufe sowas nur im Angebot.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 46 von am Mittwoch, 05. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diesen 150g Becher esse ich hin und wieder sehr gerne. Preislich mit seinen knapp 40 Cent ist er auch ok. Ich mag es einfach diesen separaten Joghurt unten und das darüber befindliche Kiwimus. Es ist sehr fruchtig, so dass ich immer einen Löffel pures Kiwimus löffele und dann erst verrühre. Oder aber ich tauche meinen Löffel so rein und esse ihn in zwei Schichten. Er ist herrlich fruchtig und in keinster Weise künstlich süß. Schon vom Geschmackist er von den herkömmlichen Joghurt klar zu unterscheiden, denn er ist fruchtiger. Den Behälter sowie den Deckel entsorge ich im gelben Sack.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 45 von am Mittwoch, 05. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Kaufmanns Kindercreme ist eine richtige Fettcreme, die sehr effektiv wirkt. Die Dose sieht etwas altbacken aus und preislich ist sie nicht so günstig, aber dennoch ist sie von der Pflege unübertrefflich. Hiermit wird meine sechs Monate alte Tochter gecremt, wenn sie mal wund ist. Schon beim nächsten Windelwechsel sind alle Rötungen verschwunden. Auch wenn ich mal eine arge trockene Stelle habe, so greife ich hierauf zurück. Die Konsistenz der Creme ist fest und fettig, so dass man nach dem Eincremen seine Hände waschen sollte. Da man sie sehr sparsam verwenden kann, so hält sie echt ewig, was im Grunde den Preis auch drückt und sie so gar nicht mehr teuer ist. Wer sie noch nicht ausprobiert hat, sollte es mal unbedingt nachholen. Selbst meine Schwiegermutter verwendet sie.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 44 von am Mittwoch, 05. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer kennt sie nicht diese weiße etwas festere Creme in der blauen Tube mit dem Nivea Logo. Schon ich wurde als Baby nach dem wickeln damit eingecremt und dies ist schon etwas mehr wie 30 Jahre her. Bis dato hat sich die Qualität nicht negativ verändert und es immer noch ein Kassenschlager. Ob man es für den Babypopo, trockene Hautstellen, die Hände oder aber das Gesicht verwendet, mit Nivea ist man hier immer gut bedient. Die Creme zieht leider nicht so schnell ein und man muss hinterher aufpassen, dass man keinen Fettfilm auf den Türen hinterlässt, dafür pflegt sie aber echt super, so dass ich eine ganz kleine Nostalgiedose in meiner Handtasche dabei habe.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 43 von am Mittwoch, 05. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich habe diese Creme als Probe in einer kleinen roten Tube erhalten. Meistens nach dem Duschen spannt meine Gesichtshaut und auch mit meinen 33 Lenzen bilden sich schon kleine Lachfalten um die Augen herum. Diese Creme lässt mich frischer aussehen und vertreibt die Nachtfalten sehr schnell. Die weiße Creme hat einen angenehmen leicht blumigen Duft und zieht sehr schnell ein. Rötungen oder sonstige allergische Reaktionen bleiben aus. Ein netter aber kleiner Nebeeffekt ist der mit beinhaltetet Lichtschutzfaktor.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 42 von am Mittwoch, 05. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Normalerweise verwende ich keinen Schaumfestiger, aber seit kurzem möchte ich einfach mehr Schwung in meine Frisur bekommen und auch mehr Volumen. So hab eich im DM Markt den Schaumfestiger von Balea gekauft, da dieser der günstigste war. Der Schaum ist leicht durch drücken des Spenders heraus zu bekommen. Ein dicker etwas fester weißer Schaum drückt sich aus der Tube und ich verteile es in meine trockenen Haare. Dann bürste ich anschließend ein wenig meine Haare in Form und schon fertig ist das Volumen. In den Haaren klebt nichst und meine Haare sehen nicht fettig oder so verklebt aus-das mag ich. Lediglich meine Hände muss ich waschen, da der Schaum einen merkwürdigen Film auf die Hände setzt. Dennoch bin ich begeistert, denn der Duft ist ebenso sehr angenehm.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 41 von am Dienstag, 04. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch wir haben diese Vhicco Wippe. Der Stoff ist sehr leicht zu reinigen, einfach Teppichspray drauf und sauber ist sie. Mittels des hinteren Griffes, welchen man umdrehen kann, stéht die Wippe fest oder aber man kann sie leicht schaukeln/wippen. Aber nur wenig. An den Seiten sind solche Drehgriffe. Diese in dre roten Position gedreht kann man die Wippe in diverse Höhen einstellen (von liegend bis sitzend ist alles möglich). Zur Sicherung kann das Baby darin angegurtet werde, was auch sehr wichtig ist. Dieser ist ebenso in der Weite verstellbar. Unsere Tochter liegt hin und wieder darin und ist aktuell 6 Monate alt. Ich denke dies geht noch 2-3 Monate maximal. Da wir sie von einer Freundin bekamen, da sie dies nicht mehr benötigte, kann ich über den Preis nichts sagen. Aber sie sind wohl nciht so günstig, was sich aber in der guten Qualität wiederspiegelt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 40 von am Dienstag, 04. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Meine beste Freundin hat mich auf diese Buchreihe gebracht und ich habe sie verschlungen. Man sollte nicht mit diesem Buch der Meister beginnen, da es das zweite Buch aus dieser Reihe ist. Es handelt sich um einen Phsychotriller, der sich sehr flüssig liest. Eine Detectivin ermittelt, wobei sie selbst eine besondere Art von Frau ist. Die Gerichtsmedizinerin ist das genaue Gegenteil und doch entwickelt sich so etwas wie Freundschaft zwischen den beiden. In diesem Buch geht es um einen Mord, der Rizzoli an der Mörder aus dem ersten Teil erinnert, doch dieser sitzt im Gefängins....wie es wohl weiter geht? Lest selbst. Diese Buchreihe ist so der Shlager, dass ein Fernsehsender sogar dazu eine Serienreihe aktuell laufen hat.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 39 von am Dienstag, 04. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Früher trank mein Papa immer Buttermilch und ich mochte nicht einmal probieren, da diese sehr klumpig war. Doch man wird größe und so probierte ich den 500g Becher Buttermilch von Müller Milch. Was soll ich sagen, die Konsistenz ist wie eine etwas dickere Milch, aber ohne Klumpen. Total lecker und sehr gut bekömmlich. Eiskalt löscht es hervorragend den Durst und sättigt mich auch ausreichend. Ausserdem soll es gut für die Haut sein. Einfach nur lecker, was sogar meine siebenjährige Tochter bestätigt. Wobei sie Buttermilch mit Geschmack bevorzugt.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 38 von am Dienstag, 04. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Meine Tochter nímmt sich immer den Playmobil Katalog und stöbert darin. Bunt bebildert findet man hier alles nach den entsprechenden Themengebieten. Ein NEU Button weißt auf die Neuheiten hin. Preise sind hier nicht abgedruckt, was ich im Grunde schade finde. Ansonsten ist er sehr übersichtlich und sehr schön dargestellt. Durch seine Papierart ist er sehr handlich und nicht so ein dicker Klotz.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 37 von am Dienstag, 04. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Mein Mann verhaftet in der Regel jeden Sonntag so eine Tüte. Die Chips sind dreieckig und sehr sehr würzig, aber auch knackig. Die Tortilla an sich ist etwas dicker wie die normalen Chips. Ich selbst mag sie auch sehr gerne, halte mich aber wegen den Kalorien ein wenig zurück. Sehr gut kommt bei uns auf Feiern der Tacco Salat mit diesen würzigen Tortillas an. Ein leckerer Snack, der leider auch auf die Hüften schlägt. Die Tüte selbst könnte für Partys etwas größer sein.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 36 von am Dienstag, 04. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier gehe ich gerne einkaufen. Die Gänge sind schön breit, so dass man auch mit zwie Kinderwagen aneinander vorbei kommt. Ebenso ist der Laden schön hell mit angenehmen Deckenstrahlern. Ob ich nun Ppflegeprodukte, Haushalstprodukte oder sogar sofort Fotos entwickeln lassen will - hier alles kein Problem. Sogar Baby und Kleinkinderbekleidung bekomme ich. Ebenso habe ich die Wahl zwischen der DM Hausmarke, welche günstiger ist oder aber ich entscheide mich für die Markenprodukte. Paybackpunkte kann ich hier ebenso sammeln. Ein Umtausch ohne Kassenbon ist auch kein Problem und wird freundlich und unkompliziert abgewickelt. Hier kauf ich gerne ein.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 35 von am Dienstag, 04. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Seit guten sieben Jahren bin ich auf der Seite Mitglied. Hier trifft man sich, wenn man diverse Fragen zum Kinderwunsch, Schwangerschaft, der Familie und alles um den Alltag hat. Die Communitie ist in der Regel ganz nett - schwarze Schafe gibt es überall. Toll finde ich hier auch die Marktpltzseite, denn dort tummeln sich allerhand um Sachen zu verkaufen oder zu suchen. Schnell hat man ein Diskussion als Mitglied eröffnet und einem wird geholfen. Die Seite ist sehr voll mit diversen Informationen, die einem urbia selbst auch bietet. Dennoch ist diese Seite echt überschaubar und ansprechend gestaltet.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 34 von am Dienstag, 04. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Keks kann süchtig machen. Sieht schon irgendwie witzig aus dieser doppellagige schwarze runde Keks mit einer Vanillefüllung in der Mitte. Er ist recht süß, schmeckt aber dafür echt lecker nach Kakao und Vanille. Die Kekse sind in einer kleinen runden Tüte verpackt, die man mittels Perforation aufreißen kann. Gestern abend hab ich sogar im Fernsehen gesehen, wie eine ein Nachspeise daraus gemacht hat, die an Tiramisu erinnert. Alles super lecker.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 33 von am Dienstag, 04. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich bin eine bekennende DM Gängerin, doch nichts desto trotz stöberte ich immer auf der Seite von Schlecker. Doch hier muss ich sagen, wirkte auch die Seite Altbacken auf mich. Zum Einkaufen lud sie nie richtig ein. Das Suchfeld liefert bei mehrmaliger Suche immer unterschiedliche Ergebnisse, was sehr nervend war. Schnäppchen suchte man hier vergeblich. Da Schlecker Konkurs ist, so wurde auch diese Internetseite lahm gelegt. Hier bedankt man sich nur noch bei seinen Kunden für die frühere Treue. Meiner Meinung nach nicht schade um die Seite - nur um die dahintersteckenden Arbeitsplätze.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 32 von am Dienstag, 04. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Seite ist gut und übesichtlich aufgebaut. Das Suchfeld ist gut und findet auch recht schnell und in wenigen Begriffen das Gescuhte, bzw. kommt diesem sehr nahe. Der Bestellvorgang ist schnell abgewickelt und dann kann das Paket kommen. Auch die Lieferunger erfolgt recht zügig. Doch leider ist die Qualität nicht unbedingt super. Ich finde die Sachen verwaschen sich recht schnell und verziehen sich auch. Nichts desto trotz findet man hier von der Kleidung für die ganze Familie bis hin zu Haushaltswaren und Accessoires für die Familie.

2 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 31 von am Montag, 03. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Gekühlt schmeckt sie ganz gut, aber ich mag diesen künstlichen auch süßen Maracuja Geschmack nicht. Pfirsich tritt da etwas in den Hintergund. Ungekühlt ist es gar nicht genießbar. Der Schokogeschmack tritt hier sehr in den Hintergund.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 30 von am Montag, 03. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch wir haben Skype, doch nutzen es nicht so häufig. Vorwiegend skypte unser Patenkind mit seinen 9 Jahren an, da er es cool findet und beim telefonieren zu sehen. Es ist schon witzig, aber da unser Internet nicht so schnell ist, kann es auch mal ruckeln. Hier telefoniert man kostenlos, wobei man es sich in kurzen Minuten erst einmal installieren muss. Dies geht aber sehr leicht. Ansonsten ist Skype sehr bedienerfreundlich und leicht verständlich.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 29 von am Montag, 03. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Stoffcroissant habe ich meinem Patenkind für die Küche gekauft. So kann er Mama ein Frühstück zaubern. Preislich ist es nicht gerade günstig, aber eben ideal für Weihnachten oder zum Geburtstag. Man kann es auch waschen und das Material macht alles mit. Es ist sofort zu erkennen, um was es sich hierbei handelt und das spielen macht Riesenspaß. Top Qualität zu einem leider nicht unbedingt top Preis.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 28 von am Montag, 03. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Spiel hat meine Tochter damals mit 2 1/2 Jahren geschenkt bekommen und sofort lange und mehrmals hintereinander gespielt. Hier wird gemeinsam gegen den Raben gewonnen und auch gemeinsam verloren. Sehr schön finde ich, dass die Obstsachen aus Holz sind. Hier lernen die Kinder das gängige Obst, puzzeln, mit dem Würfel die Zahlen, die Farben und eben im Team zusammen zu spielen. Ich bin begeistert und auch das Material ist sehr robust. Preislich ist das Spiel mit über 20 Euro nicht so günstig, sollte aber in keinem Kinderzimmer fehlen. Sogar im Kindergarten war es der Hit.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 27 von am Montag, 03. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch ich bin auf dieser Seite schon zu Beginn. Man beommt bei diversen Produkten ein Bewerbungsticket und muss sich dann bewerben und hoffen. Ist man dabei, so bekommt man das Produkt zugesendet und manchmal auch noch Proben zum weitergeben. Selten muss man ein Produkt (Rasierer oder so) zurück senden. Als Gegenleistung muss man dann seine Erfahrung mitteilen und auch Berichte auf Foren veröffentlichen. Diese Idee gibt es auch bei vielen anderen Testseiten. An sich ganz gut, aber in letzter Zeit finden sich wohl keine Firmen mehr, die ihre Produkte zum testen herausgeben, so dass auf bopki schon lange oder eben nur sehr sporadisch getestet wird und dann muss man auch noch großes Glück haben, dabei sein zu dürfen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 26 von am Montag, 03. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich habe diese Wickeltasche nun schon sieben Jahre und verwende sie nun bei meiner zweiten Tochter. Rein optisch ist sie dunkelblau und somit auf alles tragbar und eher unscheinbar, was ich an der Wickeltasche auch bevorzuge. Durch ihre vielen kleinen Taschen, die teilweise mit Reißverschluß oder solchen Gitternetzten mit Gummibund bestückt sind, bekommt man viel in der Tasche verstaut. Auch sind ist die Seitentasche, welche auf jeder Seite vorhanden ist, mehr als praktisch. Hier verstaue ich die Fläschchen. Der Trageriemen ist verstellbar, so dass jeder sie nach dem eigenen Bedarf einstellen kann. Auch in der Waschmaschine ist sie bei 30 Grad waschbar und übersteht dies ohne Beschädigung.

1 0 Teilen

HiPP Babysanft Pflege-Öl

Gefällt mir Bewertung Nr. 25 von am Montag, 03. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich habe zur Geburt diverse Proben erhälten und so konnte auch ich einige für mich ausprobieren. DIeses Öl ist nicht so dünnflüssig, so dass man es gut verteilen kann. Ebenso zieht es überraschend schnell ein und pflegt die Haut sehr. Lediglich die Hände müssen gut gewaschen werden, damit man keinen Fettfilm auf dem Türgriff hinterlässt. Auch habe ich den Kopf meiner Tochter damit eingerieben und der Milchschorf löste sich sanft. Die kleine Probetube ist bläulich und eben typisch für Babyprodukte gestaltet. Da es eine Probe war, so kann ich über den Preis hierzu leider nichts schreiben. Doch es ist schon sparsam zu verwenden.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 24 von am Montag, 03. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Feuchttücher sind echt sensitive zum Körper und meine Tochter verträgt sie sehr gut. 80 Stück sind in einer Packung und im 4er Pack auch echt günstig. So um die 4 Euro kosten sie. Die Tücher sind feucht, aber nicht übermäßig nass. Auf der einen Seite finde ich dies ganz gut, doch ab und an wünschte ich mir etwas mehr Feuchtigkeit. Wenn meine Tochter ihr großes Geschäft verrichtet, so benötige ich doch mehr Tücher, da diese nicht so gut wischen. Kommt man weiter zum Ende der Packung, so sind diese etwas feuchter. Preis Leistung ist hier top.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 23 von am Montag, 03. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch ich habe diese Flaschenbürste und reinige meine Avent Flaschen damit. Nur etwas Spüli und Wasser dazu und schin schrubb ich damit. Emilflaschen kann man damit leider nicht reinigen, da hierfür der Bürstenkopf zu dick ist. Auch wenn diese Bürste sehr viel mit Wasser in Berührung kommt und der Stab an sich aus einem Art Drahtgeflecht besteht, welches weiß beschichtet ist, so rostet dieser nicht und ist somit als robust zu bezeichnen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 22 von am Sonntag, 02. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dies gab es heute für unsere Tochter. Der Fischgeruch ist schon imens finde ich, doch unsere Kleine hat es gerne verhaftet. Es sind kleine runde Nudelkrönchen drin, die sie gut schlucken konnte. Das Inhalt habe ich in einen Teller gegeben und in der Mikrowelle gewärmt. Anscheind sättigt es sehr, denn unsere Tochter hat nur 3/4 von der Portion gepackt und war dann mehr als nur satt. Der anschließende Mittagsschlaf wurde sogar etas länger.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 21 von am Sonntag, 02. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Gerade zu Beginn ist dieses Gläschchen sehr gut. Es ist ungewürzt und ideal für den Beikoststart. Unsere Tochter hat es eigentlich ganz gerne gegessen, wobei ich dann doch recht schnell auf weniger abfärbendes Gemüse umgestiegen bin. Der Inhalt ist schnell in der Mikrowelle gewärmt und schnell gefüttert. Er ist sehr sehr fein püriert, so das keine einziges Stückchen zu finden ist. Ebenso ist dieses von der DM Hausmarke günstiger wie Alete oder Hipp.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 20 von am Sonntag, 02. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch wir haben mal zu diesem Breigläschchen gegriffen. Erst später habe ich gelesen, dass Zucker drin ist und dies merkt man am Geschmack. Mein Mann findet ihn extrem süß und teilweise klumpig, was durch wärem auch nicht unbedingt besser wird. Ich selbst finde ihn vom Süßegrad noch so la la. Nichts desti trotz mag unsere Tochter ihn gar nicht, verweigert ihn sogar. Sie macht den Mund fest zu und schüttel den Kopf und dies mit 6 Monaten. Aus dem Verweeigerungsgrund und wegen dem Zucker können wir ihn nicht empfehlen. Dazu ist er auch noch teurer wie Brei aus der Tüte, den man selber anrühren muss.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 19 von am Sonntag, 02. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese limitierte Edition musste einfach sein. Das Duschgel ist weiß und cremig, so dass es sich sparsam dosieren lässt. Schon die knallige Tube, welche man zur restlosen Entleerung auf den Kopf stellen kann fällt sofort auf. In Verbindung mit Wasser schäumt es eher dezent und der süßliche zitronige Duft entfacht sich stark im Bad. Leider bleibt dieser aber nur kurze Zeit nach dem Abtrocknen auf der Haut - schade. Preislich jedoch ist dieses Duschgel der Hit und reinigt gut den Körper. Probleme mit trockener Haut habe ich danach nicht.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 18 von am Sonntag, 02. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Rasiergel ist schon von der Alutube auffallend. So spiegelt sich dir giftgrüne Farbe auch im Gel wieder. Mittels des Spenders lässt sie sich gut dosieren und verwandelt sich mit Wasser in einen nicht zu dünnen Schaum. Meine Haare lassen sich leicht rasieren und der Rasierer gleitet nur so über die Haut. Dabei entfacht sich auch ein Kiwiduft, der aber nicht auf der Haut verweilt. Meine Haut ist nach der Rasur glatt, haarlos und in keinster Weise gereizt, so dass ich es jedem empfehlen kann. Auch mein Mann hat es schon benutzt und war zufrieden damit.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 17 von am Sonntag, 02. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese 75 ml Tube lässt sehr gut dosierbar die weiße Handcreme aus der Tube. Diese duftet ein wenig nach Olive...aber echt sehr dezent. Meine trockenen Händer werden sofort geschmeidig und auch dieses rauhe Gefphl verschwindet rasch. Da die Creme schnell einzieht, so kann ich danach auch direkt diverse Dinge anfassen, ohne einen Fetfilm zu hinterlassen. Die Tube habe ich auch auf der Arbeit, so dass ich überall versorgt bin.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 16 von am Sonntag, 02. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch Seife wird bei uns viel benötigt und da greife ich gerne zu den flüssigen Seifen. Dieser hier beinhaltet in einem Spender 300 ml und kostet etwas über einen Euro. Ein Preis der vollkommen in Ordung ist. Die Seife an sich schäumt in Verbindung mit Wasser ein wenig und lässt sich leicht abspülen. Die Hände sind danach gepflegt und bedarfen keiner zusätzlichen Cremung - aber ich hab da einen Tick und muss trotzdem cremen. Der Duft ist blumig und nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach. Hier wurde ein tolles Mittelmaß gefunden.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 15 von am Sonntag, 02. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich bin ein Handcremejunkie-ich geb es ja zu. So hab ich immer Handcreme zu Hause und sehr oft welche von Balea. Diese hier ist eher dünnflüssig als cremig, dennoch mag ich sie ganz gerne. Sie zieht sehr schnell ein und der Duft ist sehr nach Vanille einzustufen. Dieser verweilt auch lange auf der Hand und verschwindet im Grunde erst beim nächsten Hände waschen. Preislich ist sie günstig und sparsam zu verwenden. Dennoch bleib ich ihr nicht auf Dauer treu, denn irgendwann mag man auch mal einen anderen Duft. Meine Hände fühlen sich gepflegt an, sogar im Gesicht hab ich sie mal unterwegs benutzt, da diese irgendwie spannte. Auch hier stellte sie mich auf ganzer Linie zufrieden.

2 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 14 von am Sonntag, 02. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich stöbere an sich gerne auf der Seite von Ikea, besonders wenn ich die Maße der einzelnen Möbelstücke benötige. Doch hin und wieder findet die Suchmaschine nicht so schnell meine gewünschten Dinge, da ist Anna doch recht pingelig. Ansonsten ist die Seite anschaubar und gut finde ich auch, dass man sein eigenes Einrichtungshaus auswählen kann. Bei Fragestellungen gibt es Anna, die einem mal mehr oder weniger weiterhilft.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 13 von am Samstag, 01. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Medikament ist gold wert. Hab ich zu Anfang auf Grippostad geschworen, so greift die schneller und besser bei mir. Durch die Pulverform schießt es schneller in den Körper und wirkt sofort. Leider kosten 10 Beutel um die 8 Euro, was nicht gerade günstig ist. Doch nach solch einer Packung, die ich mir auf circa 3 Tage verteile, fühle ich mich besser und die Erkältung ist in die Ecke gedrängt. Rein geschmacklich schmeckt es leicht nach orange und ist gut trinkbar. Eine tolle Alternative für alle, die mit Tabletten so ihre Probleme haben. Durch den Wirkstoff Arpirin wird auch den Gliederschmerzen auf den Leib gerückt.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 12 von am Samstag, 01. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Starbucks ist auch bei uns in Saarbrücken gelandet und die Auswahl ist echt klasse. Zu Anfang ist man etwas überwältig von all den Angeboten und erst recht, wenn der Angestellte eine Litanei von diversen Getränken runterreiert, was man kaum versteht. Schade. Doch hat man dann sein Getränk gefunden, so genießt man es und es schmeckt hervorragend. Der Starbuck ist schön eingerichtet, wobei ich es mir immer to go mitnehme. Hier geht auch alles schnell.... Leider sind die Preise etwas hoch, so dass ich es mir nicht immer gönne - da wäre ein etwas günstigerer Preis von Vorteil.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 11 von am Samstag, 01. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Gerade in Turnschuhen schwitzt mein Mann und meine Tochter hin und wieder. Da die Schuhe dann etwas müffeln, so greife ich schwischendurch gerne zu dem Fußdeo von Balea. Der Duft ist angenehm und bleibt auch vorhanden, so dass der unagenehme Duft schnell verscheucht wurde. Auf dem Fuß selbst angewandt kühlt es den Fuß echt super im Sommer und auch hier bleibt der angenehme leicht sportlich wirkende Duft recht lange. Solch eine Dose reicht bei uns fast ein Jahr, was die sparsame Verwendung bestätigt. Ebenso ist der Druckknopf leicht zu betätigen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 10 von am Samstag, 01. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Himbberduft ist der Hit. Dazu sind die Duschgels echt günstig und die Verpackung sieht auch nicht so billig aus. Praktisch finde ich, dass man die Tube zur restlosen Entleerung auf den Kopf stellen kann - hier wurde mitgedacht. Das Duschgel ist cremig und man kann es sparsam verwenden. In Verbindung mit Wasser schäumt es leicht und lässt sich schnell abspülen. Leider verweilt der tolle Duft nicht all zu lange auf der Haut und ist nach einer Stunde schon verflogen, aber da muss man eben auch den günstigen Preis beachten.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 9 von am Samstag, 01. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dies ist mal eine Seite, die echt super ist. Die Registreirung ist hier kostenlos und man kann seine Kleider sowie Schuhe und Schmuck zu Festpreisen anbieten. Die Sachen stehen dann so lange drin, bis dich eine kontaktiert oder du eben das Produkt löscht. Dies alles kostet dich fürs reinstellen keinen cent. Auch wenn es dann über die Seite verkauft wird, so verlangt Kleiderkreisel keine Gebühr. Mal eine Seite die komplett kostenlos ist. Ebenso ist sie sehr übersichtlich und anschaubar gestaltet. Man findet schnell das gesuchte und auch das Einstellen geht fix. Faszinierend finde ich, welch tolle Bilder einige von ihren Produkten schießen oder echt Modelqualität an den Tag legen. Eine Community, mit viel Freundlichkeit - das macht Spaß!

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 8 von am Samstag, 01. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Amazon ist mein absoluter Lieblingsshop. Man kann hier manchmal echt Schnäppchen schlagen und dazu auch noch Payback Punkte sammeln. Die Waren sind immer schnell und maximal zwei Werktagen da, so dass man schnell auch ein Geschenk besorgt hat. Dazu finde ich den Warehousedeal toll. Hier kann man "gebrauchte" Sachen kaufen, die Kunden wegen Nichtgefallen zurück an Amazon gesendet haben. Teilweise werden die Bücher als mit Knick beschädigt betittelt, doch meine Erfahrung zeigt, dass an den Büchern gar nichts ist. Auch haben wir schon öfters diverse PS3 Spiele dort verkauft. Die Abwicklung ist sowas von unkompliziert und man riskiert nicht, dass etwas unter Wert weggeht. Eine Seite, die es echt in sich hat.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 7 von am Samstag, 01. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Zumba ist in allere Munde und auch mich hat es gepackt. Drei Mal die Woche tanz ich ab zu Salsa, Rumba und Merenge. Hier wird die Tanzart zum Sport gemacht und bringt einen durch die vielseitigen wechselhaften Bewegungen ins Schwitzen. Seit etwas mehr als Monaten mach ich es nun und habe 3-4cm an Hüftumfang verloren. Schon nach dem ersten Lied kommt man ins Schwitzen und nach einer tollen Stunde ist man bis aufs Höschchen nass geschwitzt. Natürlich muss auch er Trainer Hummeln im Arsch habe und seine Leute richtig motiviere. Es macht echt Spaß und bei uns in der Gruppe sind alle vertreten-jung, als, Mann, Frau

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 6 von am Samstag, 01. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Riegel befinden sich in solch einer Packung und das Zusammenspiel zwischen Schokolade und Keks ist echt genial. Leider setzten sie doch bei großem Verzehr sehr viel Hüftgold an, wodruch ich sie weniger kaufe. Ich selbst knabber immer zuerst die Enden ab, da dort sich sozusagen ein Schokoende befindet und dann mach ich mich an die dünnen Keksschichten mit der ummantelten Schokolade ran. Nur weich darf der Duplo nicht sein, sonder leicht gekühlt, so dass es knack macht. Umhüllt ist das Duplo von zwei Papiersorten. Einer Folienverpackung und einer Art Alufolienverpackung, so dass er auch echt super frisch bleibt-dies merkt man am erstklassigen Geschmack.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 5 von am Samstag, 01. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Da ich abends duschen gehe, so benutzte ich morgens immer ein Waschgel fürs Gesicht. So werde ich gleich fit und erfrischt. Oft greife ich zu Balea, doch da dieses von Nivea im Angebot war, so griff ich gleich zu. Die Dosierung ist sehr gut und so genügt schon eine kleine Menge, welche in Verbindung mit Wasser sanft und angenehm auf meinem Gesicht schäumt. Ich verreibe es mit meinen Finger und spritze es mit Wasser ab. Noch kurz mit einem Seiflappen drüber und schon bin ich frisch für den Tag. Das positive dabei ist auch noch, dass meine Haut nicht spannt. Normalerweise muss ich mein Gesicht nach dem duschen immer eincremen, doch hier nach diesem Waschgel nicht. Nichts spannt oder ist trocken - daher bin ich echt darüber begeister. Durch die sparsame Dosierung hat man auch recht lange daran.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 4 von am Samstag, 01. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer kennt nicht Nutella. Damals zu Hause gab es die billigere Variante und die schmeckte auch. Doch hat man einmal den Nutella Geschmack drin, so schmecken die anderen einfach nicht mehr. Hier ist die Cremigkeit super und der schokoladige Geschmack. Merkwürdigerweise schmeckt Nutella aber nicht überall gleich. Da wir grenznah wohnen, so kaufen wir es auch ab und zu in Frankreich...hier schmeckt das Nutella einen Tick nussiger. Der Preis ist zwar in der Regel etwas teurer wie die Handelsmarken, aber der Geschmack ist einmalig besser. Doch Achtung zu viel davon landet direkt auf der Hüfte und verwandelt sich dort in Gold.

3 1 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 3 von am Samstag, 01. September 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch ich bin auf der Seite von Yopi angemeldet und muss sagen, dass ich da nicht gerne bin. Die Seite ist mir viel zu unübersichtlich gestaltet und auch das Lesen von einzelnen Berichte erweist sich nicht als angenehm. Berichte habe ich schon einige eingestellt, aber im Grunde nur, wenn ich für diverse Portals (trnd etc.) Produkte getestet habe. Die Vergütung ist so la la und der einzige eventuelle Vorteil ist, dass man diese Vergütung in bar erhält. Aber auch hier ist die Beantragung nicht in wenigen Zügen erledigt. Die Seite ist nich gerade liebevoll programmiert und ich behaupte, dass diese aus diesem Grund auch weniger benutzt wird. Ebenso gibt es viele Produkte, zu denen es überhaupt nichts gibt. Vielleicht liegt es an mir, da ich mich nicht intensiv mit der Seite beschäftige, doch so bleibe ich bei meiner Meinung....die anderen Portale sind deutlich besser.

2 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 2 von am Freitag, 31. August 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Bei buecher.de habe ich bisher zwie oder drei Mal bestellt. Ich bin eben Amazon gewohnt und finde dort die Sachen schneller. Ich finde die Seite nicht ganz so ansprechend aufgemacht und daher bleibe ich dort auch nicht hängen. Auch die Suche oder diversen Buchvorschläge könnte besser sein. Auch die Übersicht meiner bisherigen Einkäufe finde ich nur zufriedenstellend. Hin und wieder loht es sich zwar die Preise zu vergleichen, aber viel macht es nicht aus. Ebenso finde ich die Lieferung nicht all zu schnell und die Waren nicht immer vorteilhaft verpackt, da besteht noch etwas Verpackungsgeschick. Die Gutscheine, welche zum locken verführen sollen sind zwar in der Regel ok, aber da es hierbei mit einem Mindestbestellwert von statten geht, nicht immer attraktiv für mich. Für mich eine mittelmäßige Seite, mehr aber auch nicht.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 1 von am Freitag, 31. August 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich bin begeistert von Payback,denn wie sagt man so schön Kleinvieh macht auch Mist. Ich gehe viel in den DM MArkt einkaufen und so sammle ich für jeden Euro einen Punkt (100 Punkte sind 1 Euro). Ebenso punkte ich bei Real mit. Ein kleiner Tipp am Rande, denn hier kann man drei Kassenzettel im Monat nachpunkten, wenn man mal einen findet, der von einem anderen Käufer achtlos im Einkaufswagen liegen gelassen wurde. Der Punktomat hilft beim Nachpunkten. Ebenso bekommt man dann regelmäßig Sonderpunkte und auch bei einem Einkauf bei Amazon kann man punkten, doch hier muss man aufpassen. Meistens bekommt man die Punkte nicht automatisch vergütet und einen kleine Reklamationsmail genügt und sie werden von Payback so nachgepunktet. Prämien hole ich mir nicht aus dem Shop, denn diese sind meistens teurer wie im Laden. Daher lasse ich sie mir auszahlen. Momentan gibt es so viele Partner, dass es sich echt lohnen kann, so bekomme ich im Jahr bis zu 200 Euro zusammen - es kann sich lohnen.

2 0 Teilen
Ältere Bewertungen anzeigen Nach oben

Fragen & Antworten



Bilder



Weitere Bilder anzeigen Nach oben

Freunde



26 Bewertungen

521 Bewertungen

Xviser ist ein umfangreiches Bewertungsportal für alle Produkte, Lokalitäten, Dienstleistungen, Events, Reisen, Hotels, Online-Inhalte etc. ohne Einschränkungen auf einen Themenschwerpunkt.

Xviser bietet seinen Nutzern und Lesern ehrliche, überschaubare und weit gefächerte Bewertungen und Kritiken.

Xviser - Bewertungsportal
facebooktwitter youtubegoogle+
© 2018 Xviser