lassie222
Benutzerprofil

lassie222

0 JahreAus Saarbrücken.
Mitglied seit Sonntag, 18. März 2012

20 Freunde. 0 Bilder. 113 Bewertungen. 1 Fragen. 1 Antworten.

113 Punkte

Zitat: "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. - Voltaire"

Kontakt

lassie222 hat die Kontaktdaten nicht für dich freigegeben.

lassie222 hat die E-Mail Adresse nicht für dich freigegeben.

Anschrift

lassie222 hat diese Daten nicht für dich freigegeben.

Bewertungen


Nur gute Bewertungen anzeigen Nur mittlere Bewertungen anzeigen Nur schlechte Bewertungen anzeigen
Gefällt mir Bewertung Nr. 113 von am Freitag, 13. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diesen Kleber kenne ich schon aus meiner Schulzeit und auch meine nutzt ihn nun schon in ihrer Kindergartenzeit. Er ist vom Preis her günstiger als manch anderer Kleber und dennoch ist er für seine Zwecke ganz gut. Gerade Kinder benutzen ja viel Klebstoff da spart man sehr gerne mal etwas beim Kauf.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 112 von am Freitag, 13. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde so Kabelbinder doch sehr praktisch. Sie sind in wenigen Sekunden angebracht und auch wieder schnell entfernt wenn man sie doch nicht mehr brauchen sollte. Etwas praktischeres kann es nicht geben. Der Preis könnte evt. etwas niedriger sein, aber ansonsten habe ich nichts zu bemängeln.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 111 von am Freitag, 13. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Spiel habe ich schon als Kind sehr gerne und oft gespielt. Auch im Kindergarten wird es sehr oft angeboten und meine Tochter mag es auch. Es fördert die Konzentration und Kinder lernen zu zählen. Ist auch ein schönes Spiel für unterwegs oder zwischendurch da es nicht so lange dauert.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 110 von am Freitag, 13. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dies ist eine meiner Lieblingssorte bei Ritter Sport Schokolade. Die esse ich besonders gerne. Es dauert nicht lange und so eine Schokolade ist weg. Ich finde die Menge gerade passend da nicht so viel wie bei anderen Tafeln drinnen ist.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 109 von am Freitag, 13. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Nutella frühstücken wir besonders gerne. Es steht bei uns sehr oft auf dem Tisch und im Schrank auch wenn es etwas teuerer ist als billigere Marken. Wir finden einfach das es doch am besten schmeckt. So richtig schön schokoladig und doch nussig.

2 1 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 108 von am Donnerstag, 12. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Bei mir hatte dieses Nasenspray leider keinen Erfolg. Ich habe sehr oft Nasennebenhöhlenentzündung und die Nase ist dann meist komplett zu. Habe das Nasenspray da auch schon mal benutzt doch es wurde nicht besser. Würde es nicht mehr kaufen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 107 von am Donnerstag, 12. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich habe schon seit Jahren eine Emailadresse bei dem Anbieter. Gut finde ich das man unbegrenzt Emails haben kann und das man sie in verschiedene Ordner einteilen kann. Schlecht finde ich jedoch die Menüführung. Ich habe bis heute noch nicht rausgefunden wie man Bilder anhängen kann wenn man eine Nachricht verschickt.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 106 von am Donnerstag, 12. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese Soße schmeckt einfach nur lecker und ist leicht sowie schnell zuzubereiten. Ich kaufe sie gerne, aber nur wenn sie im Angebot ist. Ansonsten gibt es Firmen die so eine Soße günstiger anbieten.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 105 von am Donnerstag, 12. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich hab die Serie früher mal angesehen mittlerweile fehlt mir etwas die Zeit dazu. Ich habe sie aber immer sehr gerne geschaut. Ich habe mir sogar die Cds davon gekauft. Fand die Serie einfach nur spannend und klasse.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 104 von am Donnerstag, 12. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Shampoo habe ich sehr gerne für meine Tochter benutzt als sie noch unter einem Jahr war. Es war das Shampoo ab dem ersten Tag an. Sie hat es sehr gut vertragen und es duftet einfach nur gut. Ich würde es wieder nehmen wenn ich ein Baby hätte.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 103 von am Donnerstag, 12. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde das ist einer der schönsten Filme die es gibt. Ich habe ihn mir nun schon mehrfach angesehen und kann ihn mir immer wieder ansehen. Kann ihn daher auch nur empfehlen. Der Film ist spannend und gefühlvoll.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 102 von am Donnerstag, 12. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde den Film einfach nur toll. Es spielen tolle Schauspieler mit und auch der Film selber ist gut gemacht. Schaue ihn mir gerne wieder an.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 101 von am Donnerstag, 05. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Bei Otto bestelle ich nicht so oft da mir die Sachen die sie anbieten nicht so gut gefallen bis auf die Unterhosen, die kaufe ich da recht gerne denn sie haben immer wie für mich gemacht gepasst. Bisher hatte ich bei meinen Bestellungen auch noch nie was zu beanstanden.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 100 von am Donnerstag, 05. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese Sorte habe ich auch schon probiert und ich finde sie schmeckt richtig gut. Der Preis finde ich ist zwar nicht gerade günstig dafür schmeckt sie aber richtig lecker. Ich werde sie wieder kaufen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 99 von am Donnerstag, 05. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wenn ich Tic Tac esse dann nur die Sorte Orange. Die mag ich einfach besonders gerne da sie so gut nach Orange schmecken. Meine Tochter mag sie auch sehr gerne.

1 1 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 98 von am Montag, 02. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch meine beiden Frettchen durften diese Leckereien einmal ausprobieren. Sie haben ihnen aber gar nicht geschmeckt und landeten schließlich im Müll.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 97 von am Montag, 02. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Meine Frettchen mögen diese Sorte recht gerne. Vorallem der eine von den beiden steht total auf die Karotten in der Soße. Vom Preis her nicht gerade besonders günstig.

3 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 96 von am Montag, 02. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Meine Tochter mag diese Zahnpasta recht gerne und sie meint sie würde gut schmecken. Ich finde den Duft nicht gerade so besonders gut und würde sie nicht nehmen wollen.

1 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 95 von am Montag, 02. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde dieses Futter nicht so gut es kostet viel und ist nicht besser als andere Produkte. Meine Frettchen haben es auch gar nicht gemocht.

3 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 94 von am Montag, 02. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich habe diese Katzenmilch einmal für meine Frettchen benutzt doch leider bekamen sie davon Durchfall. Muß dann wohl doch eher bei unserer alten Marke bleiben.

3 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 93 von am Montag, 02. April 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich habe dieses Produkt einmal geschenkt bekommen habe es aber leider nicht vertragen. Meine Haut wurde davon ganz trocken und schuppig.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 92 von am Donnerstag, 22. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Man kann in diesem Buch sehr schön seine Briefmarken nachschlagen und findet darin dann auch Bilder zum Vergleich. Man kann sie dann danach sortieren und weiß welche noch fehlen oder welchen Wert sie haben. Für Briefmarkensammler ein muss und für andere bestimmt auch mal interessant was man so an Wert in der Hand hält wenn man noch ältere Briefmarken hat.

4 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 91 von am Donnerstag, 22. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Das Spiel dauert etwa 45 Minuten und ist für 2-10 Spieler ab einem Alter von 10 Jahren. Es ist ein sehr schönes Spiel was auch sehr lustig ist, aber vorallem ist dieses Spiel mal was ganz anderes als andere Kartenspiele. Lohnt sich auf jeden Fall zu kaufen.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 90 von am Donnerstag, 22. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Das darf in keinem Haushalt fehlen. Es ist kinderleicht zu benutzen und sehr vielseitig einsetzbar. Wir benutzen sowas ganz gerne und es ist immer gut für den Notfall. Zusammensetzung: Aqua, Alcohol, Propylenglycol, Glycerol, Polyethylenglycol – monodecylether, Formic acid, Vinylacetat, 2- isopropyl – 5 – methylphenol, viscose

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 89 von am Donnerstag, 22. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde diesen Monitor sehr gut da, er wenig Platz braucht. Das Bild ist auch klasse und die Boxen sind integriert und man hört auch alles sehr gut. Ich höre sehr gerne Musik auf dem Pc und der Klang ist sehr schön. Hab ihn nun schon seit fast 6 Jahren und keine Probleme bei täglicher Nutzung.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 88 von am Donnerstag, 22. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wir haben uns diesen Reis auch schon gekauft und gegessen. Wir waren damit eigentlich recht zufrieden muß ich sagen. Er hat sehr gut geschmeckt und wir kaufen ihn sicher wieder.

2 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 87 von am Donnerstag, 22. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich war früher auch mal bei Paypal. Es ist ein gutes Zahlsystem was Sicherheit bietet da man somit Sachen bezahlen kann und der Verkäufer erst sein Geld bekommt wenn er die Ware auch verschickt hat. Allerdings haben sie dann eingeführt das man eine Kreditkarte angeben muß und da ich keine habe mußte ich mich leider wieder abmelden. Das finde ich gar nicht toll.

3 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 86 von am Donnerstag, 22. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich habe mir diese Flasche einmal geholt um sie auszuprobieren aber ich konnte sie echt nicht trinken. Ich finde sie schmeckt genauso schlimm wie all die anderen Light Getränke. Ich würde sie nicht mehr kaufen.

4 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 85 von am Donnerstag, 22. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde es ist mal etwas anderes zu vielen anderen Seiten, man hat endlich mal eine Seite bei der man höchstens 1000 Zeichen schreiben darf. Sonst müssen es immer mindestens so viele sein. Hier gibt es keine Mindestzahl das finde ich sehr gut. Das man hier so ziemlich alle Themen vorschlagen kann finde ich ebenfalls eine gute Idee.

5 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 84 von am Donnerstag, 22. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich mag diese Cola eigentlich recht gerne. Am Anfang ist der Geschmack etwas seltsam aber dann schmeckt es recht gut. Ich kaufe mir öfters mal wieder so eine Flasche doch leider wird sie nur noch selten angeboten. Ich finde den Geschmack nach Kirschen in dem Getränk einfach einzigartig.

6 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 83 von am Donnerstag, 22. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde Findet Nemo ist ein sehr schöner Film. Er ist richtig gut gemacht von der Geschichte her aber auch von den Zeichnungen. Ein sehr schöner Zeichentrickfilm für die ganze Familie würde ich sagen.

3 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 82 von am Donnerstag, 22. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch ich benutze diese Zettelchen ab und an ganz gerne. Man kann sich mal ganz schnell zwischendurch ein paar Notizen machen. Meistens nutze ich sie um mir etwas zu merken oder für den Einkaufszettel.

3 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 81 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Anfang des Films beginnt schon direkt sehr spannend mit einer Mutprobe und einer Verfolgungsjagd durch die Polizei. Zwischendurch wird der Film kurzzeitig etwas langweilig was sich aber bald wieder ändert, da die Spannung wieder zurück kommt und dann auch bis zum Schluss bleibt. Auch das Sprichwort, was sich liebt das neckt sich ist mir bei diesem Film direkt eingefallen, da sich Jamie und Landon sehr viel angiften in dem Film. Der Film hat etwas Ähnlichkeit mit dem Film „Eine wie Keine“ den sicherlich viele kennen werden. Es gibt auch diesen Gruppenzwang, die beliebten und unbeliebten Schüler und der beliebte Schüler, der sich in das verspottete Mädchen verliebt. Zuerst ist Landon zu allem abgeneigt, das Theaterspiel und die Nachhilfe sind nur eine Verpflichtung für ihn. Doch dann findet er allmählich gefallen daran indem er seine Methoden ändert. Empfehlenswert der Film.

6 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 80 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Geschichte gefällt mir wirklich sehr gut. Es ist mal ganz interessant, wenn ein Mann die Frauen verstehen kann. An manchen Stellen ist das aber auch ganz schön peinlich, was den Film allerdings auch wieder sehr lustig macht. Am Anfang spielt Mel Gibson einen recht kalten Mann, der sich nicht um die anderen kümmert, aber nach dem er die Gedanken der Frauen hören kann wird alles anders. Ihm fallen dadurch Frauen auf die er vorher nicht beachtet hat. Er merkt dadurch wie wenig Leute ihn doch wirklich leiden können und er verändert das indem er auf die Wünsche der Frauen eingeht.

6 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 79 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist super gemacht, da wieder mein Lieblingsschauspieler Macaulay Culkin mitspielt. Dieses Mal ist er wieder in einer Komödie zu sehen, wer nämlich meine anderen Berichte gelesen hat, weiß daher das er fast nur in Komödien mitspielt. In meinem letzten Bericht in dem er aber drinnen vorkam spielte er den Bösewicht in einem Thriller. Hier in diesem Film steht er wieder mal auf der guten Seite und sein Vater ist der böse, der von ihm gerettet werden muss. Denn wenn er ihn nicht aufhält, so landet er im Gefängnis und der arme Junge hätte dann ja niemanden mehr. Er spielt seine Rolle als Aufpasser sehr gut indem er alles so hinbiegt, dass sein Vater aus der Sache gut raus kommt um für seinen Sohn da zu sein. Dabei ist der Film sehr spannend und auch sehr lustig.

3 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 78 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Weihnachtsmarkt in St. Wendel ist einer der schönsten Märkte die es im Saarland gibt. Es wird eine Rodelbahn, eine lebende Krippe und ein Wichtelwald aufgebaut. Er wird sehr viel besucht. Nur am letzten Tag sollte man nicht gerade hingehen, da sieht man nämlich vor lauter Menschen nichts mehr. Jedes Jahr kommen noch neue Attraktionen hinzu.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 77 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist super gemacht. Allein von der Geschichte her finde ich ihn schon hervorragend, da ich mich gut in die Geschichte und Personen hinein versetzten konnte. Jeder hat doch ein Handicap und muss lernen damit umzugehen. In diesem Film wurde mir gezeigt, egal welche Probleme man auch immer hat, man kann alles schaffen wenn man nur daran glaubt. Noch leichter wird das ganze natürlich noch, wenn man Unterstützung bekommt. Ich finde es klasse, was die Schauspieler in dem Film alles geschafft haben. Sie haben sehr viel Mut bewiesen und Ehrgeiz gezeigt, weshalb ich auch sehr gerührt von dem Film war. Ich fieberte regelrecht mit bei den Pferderennen und um die Zukunft der Schauspieler. Ich war genauso gespannt wie die Schauspieler in dem Film auch.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 76 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist toll gemacht. Er hat mehrere Preise gewonnen. Der Film hat den Kinderfilmpreis 2003, den Preis der Kinderjury, bester Kinderfilm und den Hauptpreis beim Internationalen Kinderfilmfestival 2003 bekommen. Die Geschichte gefällt mir sehr gut. Vor allem aber dass das Mädchen so nahe mit Wölfen zusammen lebt. Das ist schon faszinierend. Allerdings finde ich es doch eklig, dass das Mädchen mit den Wölfen zusammen rohes Fleisch isst. Aber es ist auch klasse was für eine Freundschaft zwischen den Wölfen und dem Mädchen entsteht. Mir gefällt außerdem wie sehr sie sich für die Wölfe einsetzt und wie viel Mut sie in dem Film beweist, alleine in die Wildnis zu gehen. Sie spielt ihre Rolle wirklich sehr gut, aber auch ihre Mutter spielt die Rolle sehr gut. Es ist viel Spannung und auch Action in dem Film, was ihn bis zum Schluss spannend macht. Aber auch die ganzen tollen Tierszenen in der Wildnis gefallen mir sehr gut, da ich solche Tierfilme gerne ansehe.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 75 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist total gut gemacht. Macaulay Culkin glänzt auch wieder mal in dieser Rolle. Er macht sich auch dieses Mal in dem Thriller sehr gut, wie er es sonst in Komödien macht. Ich kenne ihn ja bisher auch nur aus Komödien, aber er hat mich auch in dieser Rolle überzeugt. Er spielt hier die Rolle des bösen Henry und dies auch noch sehr gut, aber sein Cousin mark, welcher ihn als einziger durchschaut ist als Gegner auch klasse. Mark versucht alles um Henry aufzuhalten. Henry spielt seine Rolle als böser Junge aber einfach perfekt und lässt sich nicht aufhalten. Er schafft es alle Leute zu täuschen, was mir sehr gut gefällt. Er ist richtig fies und bringt Tiere und Menschen einfach um, was natürlich sehr für Spannung sorgt, da er einfach unberechenbar und zu allem fähig ist. Er versucht auch noch seine eigenen Eltern und seine Schwester umzubringen. Er täuscht alle sogar die Psychologin bei der Mark Hilfe sucht und stellt Mark sogar als schlecht hin. Lohnt sich anzusehen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 74 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Geschichte gefällt mir sehr gut, da sie mir sehr nahe ging. Ich konnte mich sehr gut in den Mann hinein versetzten, da er seine Rolle als Hund sehr gut spielt. Allerdings regt der Film zum Nachdenken an und wirft bei mir auch Fragen auf, ob es denn auch wirklich ein Leben nach dem Tod gibt und was würde ich mich wenn ach an dem Mann seiner Stelle gewesen wäre? Das ist wirklich schwer zu sagen. Es gefällt mir gut als der Hund seine Familie such t und diese zu beschützen versucht. Ich finde es auch klasse wie der Hund es schafft Kontakt zu seiner Familie zu bekommen. Er ruft zuerst einmal zu Hause an. Dann versucht er auch noch der Familie klar zu machen, wer er wirklich ist, was ihm aber nicht gelingt. Das finde ich sehr traurig. Auch der Schluss endet leider sehr traurig, was mir nicht so sehr gefällt. Er wird in dem Film von einem anderen Hund begleitet, welches sein Freund ist, der stirb aber auch in dem Film was auch wieder sehr traurig ist.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 73 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film erinnert mich gleich an die Serie, die damals im Fernsehen lief und die ich mir immer anschaute. Es kommen wieder viele bekannte Namen zum Vorschein. Ich finde den Film echt klasse da die Schauspieler sehr gut sind, aber auch die Geschichte. Die Schauspieler spielen ihre Rollen echt klasse und sehr glaubwürdig. Allein schon der Anton wie er versucht seinen Eltern die Vampire glaubhaft zu machen oder das vampirmädchen, welches in Anton verliebt ist. Sie spielt ihre Rolle genauso toll. Ich könnte nun ein Schauspieler nach dem anderen so weiter aufzählen, da einfach alle gut sind. Viele Szenen in dem Film sind einfach klasse gemacht und es würde mich doch auch mal interessieren wie die das hinbekommen haben. Am besten gefällt mir doch wie die Kühe zu Vampiren werden, da diese Vampire nur das Blut der Kühe trinken. Am Anfang sind alle Kühe auf der Weide und dann werden es jeden Tag weniger und das finde ich einfach zu lustig wie der Bauer da immer hin geht.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 72 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Geschichte gefällt mir nicht ganz so gut wie bei den anderen Teilen, da Timon und Pumbaa ja alles erzählen. Mann sieht zwar dann auch immer wieder Ausschnitte, aber mir gefällt es einfach nicht so, weil mir das so vorkommt als ob ich einen Film anschaue und immer wieder einer dazwischen spricht. Gut finde ich aber, dass man mehr Infos zum Film und zu der Vorgeschichte bekommt. Man erfährt zum Beispiel wie Timon und Pumbaa sich kennen gelernt haben. Sehr interessant ist natürlich auch warum Timon nicht mehr bei den anderen Erdmännchen lebt. Aber auch bestimmte Szenen werden kommentiert was recht lustig ist. Zum Beispiel an der Stelle wo sich alle Tiere verbeugen wird erzählt, das Timon da Pupsen musste und die Tiere deshalb alle umgefallen sind. Aber auch wie die zwei vor der Leinwand sitzen und sprechen hört sich auch ganz lustig an, weil zum Beispiel mal einer auf die Toilette muss und dann der Film unterbrochen werden muss.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 71 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Geschichte gefällt mir sehr gut, aber auch die Zeichentrickfiguren. Es gefällt mir dass die bösen Löwen sich von der Farbe her wieder von den guten unterscheiden, da die bösen dunkel sind. Aber auch andere bekannte Gesichter sind wieder dabei. Zum Beispiel das Erdmännchen und das Warzenschwein und auch der Affe. Es ist lustig wie das Erdmännchen und das Warzenschwein die Aufpasser spielen. Ich finde es auch schön wie sich die beiden jungen Löwen miteinander anfreunden. Simba ist auch wieder dabei und auch wieder sehr interessant, wie er sich in dem Film verhält, als er die schwere Entscheidung treffen muss. Es ist wieder jede Menge Spannung und Action in dem Film. Vor allem aber der Schluss gefällt mir sehr gut, den ich allerdings nun nicht verraten werde um den Leuten die ihn noch nicht gesehen haben nicht die Spannung zu nehmen. Der Film hat mir sehr gut gefallen und deshalb kann ich ihn euch auch nur empfehlen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 70 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Meine Meinung zu dem Fieberthermometer ist, dass ich es nur empfehlen kann, da ich bisher sehr zufrieden mit ihm war und auch noch keine Probleme hatte. Es sieht optisch gut und modern aus, da es keine Ecken und kanten hat, sondern abgerundet ist. Außerdem ist es auch noch recht günstig. Das Aussehen gefällt mir sehr da es auch noch rot ist und nicht wie die meisten anderen weiß. Die Abrundungen sind auch noch für meine Tochter von Vorteil, weil wenn ich ihr das Fieber im Hintern messe so hält sie meisten nicht still und kann sich dann auch nicht verletzen. Dafür ist auch noch die flexible Spitze geeignet, da sich dadurch die Spitze des Thermometers hin und her biegen lässt und immer noch in dem Hintern meiner Tochter steckt auch wenn sie sich einige male hin und herwälzt. Auch die Box in dem das Thermometer eingepackt ist, ist wirklich sehr sinnvoll. Denn dadurch ist das Fieberthermometer gut geschützt und es bleibt auch sauber, wenn wir es mitnehmen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 69 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Es gefällt mir dass die bösen Löwen sich von der Farbe her von den guten unterscheiden, da die bösen dunkel sind. Aber auch der Vogel, der den Aufpasser für Simba spielt ist sehr lustig. Und die neuen Freunde von Simba erst, ein Warzenschwein und ein Erdmännchen. Ich finde es auch klasse wie seine Freunde zu ihm halten und ihn gegen seinen Onkel unterstützen. Die Musik in dem Film gefällt mir auch, da immer wieder Szenen kommen in denen gesungen wird. Das finde ich auch sehr schön, sowohl die Idee dazu als auch die Lieder an sich. Es gibt also viele lustige Szenen und viel zu Lachen in dem Film. Allerdings gibt es auch einige traurige Stellen, wie zum Beispiel als Simbas Vater stirb oder alle glauben Simba wäre tot. Auch wie der böse Onkel das Land regiert ist sehr traurig, da er die Hyänen ins Land lässt und es dann nichts mehr zu Essen gibt. Der Film hat mir sehr gut gefallen und deshalb kann ich ihn euch auch nur empfehlen.

3 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 68 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Es riecht nicht ganz so streng wie die meisten Hundefuttersorten, dies stellte ich schon beim Öffnen der Tüte fest. Als ich das Futter in den Napf unseres Hundes schüttete fiel mir gleich auf, dass dieses Futter wirklich winzig ist. Es ist das kleinste Futter das ich bisher hatte. Kaum war das Futter im Hundenapf machte sich unsere Hündin auch schon über das Hundefutter her. Es schmeckte ihr wohl sehr gut, da in wenigen Minuten der Napf wieder leer war und das hat auch viel zu bedeuten. Denn bei dem heißen Wetter der letzten Tage hatte sie eigentlich kaum Hunger, sodass das Trockenfutter normalerweise über Stunden im Napf lag. Aber dies war bei dem neuen Futter nicht der Fall, also scheint es ihr zu schmecken. Sie hat das Futter auch wunderbar vertragen, obwohl Chihuahuawelpen eigentlich einen sehr empfindlichen Magen haben. Sie bekam kein Durchfall und musste auch nicht brechen. Somit scheint das Futter auch gut verträglich zu sein.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 67 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich mag den Film schon alleine deshalb, weil mein Lieblingsschauspieler Macaulay Culkin mitspielt. Er spielt in Richie Rich auch wieder eine tolle Rolle. Er meistert da sein Leben als Richie ganz klasse, obwohl dies nicht einfach ist da er einen Jungen spielt der alles hat, was man sich mit Geld kaufen kann nur Freunde hat er keine. Es gefällt mir an dem Film, was Richie so alles zum Spielen hat. Er hat zum Beispiel eine Achterbahn im Garten und ein eigenes Mc Donald´s im Haus. Aber all dies ist nicht so toll wie es nach außen hin scheint. Er hat zu Anfangs keine Freunde und zum Schluss sollen seine Eltern auch noch getötet werden. Aber Richie bekommt auch das in den Griff zusammen mit seinen neuen Freunden, die er in dem Film findet verteidigt er sein Eigentum und versucht seine Familie zu beschützen. Er spielt seine Rolle wirklich sehr glaubwürdig und auch der Bösewicht in diesem Film ist ganz klasse.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 66 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist sehr lustig, aber auch genauso ernst. Ich mag den Film schon alleine deshalb, weil die Schauspieler einfach klasse sind. Die Besitzer des Hauses können ihre Angst sehr gut ausdrücken und Kate kann dies auch wunderbar, als sie Casper zum ersten mal sieht. Sie kippt einfach um. Aber auch der Psychologe spielt seine Rolle klasse, wie er die Geister jagt und sogar aufsaugt. Und Casper erst, der fasziniert mich am meisten. Allein schon das Aussehen von Casper, der sieht einfach zu süß aus und die Onkels sehen ziemlich lustig aus. Sie verhalten sich auch genauso lustig. Das alles macht den ganzen Film zu einer lustigen Geschichte voller Spannung und unheimlicher Überraschungen. Diese Überraschungen in diesem Haus haben mich auch sehr erstaunt genauso wie Caspers Geschichte wie er zum Geist geworden ist, aber da möchte ich nun nicht zu viel erzählen, sondern euch nur raten ihn euch selbst an zu sehen. Es lohnt sich meiner Meinung nach wirklich.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 65 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist sehr lustig und so ähnlich wie die Kevin Teile aufgebaut. Das Baby heißt Baby Pink, aber wenn ich es nicht wüsste, würde ich sagen es handelt sich wohl um Kevin. Das Baby macht es dem Gangstertrio alles andere als leicht. Als sie es zu Bett legen, erzählt einer der Gangster eine Geschichte, was auch schon ganz lustig ist, da er ein Buch vorliest ohne lesen zu können. Dabei soll das Baby einschlafen, aber statt dessen schläft der Gangster ein und das Baby entwischt durch das Fenster über das Dach, was auch sehr lustig ist. Denn dabei klettert es über ein Glasfenster im Dach wobei es die anderen beiden Gangster voll sabbert. Dies eilen dann natürlich direkt ins Zimmer und auf das Dach. Das Baby ist aber inzwischen schon durch ein Fenster einer anderen Wohnung wieder rein und auf dem Weg in die Stadt. Dort erlebt es eine Menge und die Gangster auch nur leider nichts tolles. Sie haben mehrere Unfälle auf der Baustelle.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 64 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde das die beiden ersten Teile besser waren als diese zwei. Demnach sind diese beiden Teile als Fortsetzung der ersten beiden Teile nicht so toll, allerdings davon mal abgesehen sind die Filme noch recht toll. Die beiden Teile sind nun mit neuen Newtons und nicht mehr mit den Schauspielern aus den ersten beiden Teile. In dem dritten Teil wird es auch wieder sehr lustig, da sich Beethoven erst ein mal versteckt hält um mit in Urlaub zu kommen. Als er dann entdeckt wurde passieren wieder eine Menge Katastrophen, was ich sehr lustig finde. Der vierte Teil ist wieder etwas besser als der dritte. In diesem Teil ist meiner Meinung nach wieder mehr Action, weil Beethoven seine schlechten Manieren zeigt. Er zeigt sich wieder mal von seiner besten Seite, was viel Action, aber auch Lachen verspricht. Deshalb gefällt er mir auch recht gut. Der Doppelgänger von Beethoven gefällt mir auch ganz gut mit seinen Manieren, da er sich sogar seine Füße abputzt. Das sieht wirklich zu komisch aus.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 63 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde es ist eine tolle Geschichte, da in den Filmen viele Hunde vorkommen. Dies gefällt mir da ich ein großer Hundefan bin. Die beiden Filme bringen jede Menge Spannung, Action und sind zu dem auch noch recht lustig. Die Familie Newton gefällt mir sehr gut, da die Schauspieler ihre Rolle sehr gut spielen. Im ersten Teil gefällt es mir wie der Hund so viel anstellt, das ist wirklich sehr lustig. Er pinkelt in die Schuhe und sogar in den Aktenkoffer. Auch der zweite Teil ist einfach genial, wie die Kinder einfach die Welpen mitnehmen. Sie nehmen die ganze Aufzucht ganz alleine auf sich.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 62 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist echt klasse gemacht, ich finde ihn wirklich gruselig da es so viele Ratten sind und diese sehr angriffslustig sind. Allein schon die Zeichnung der Ratte auf der Vorderseite der Hülle sieht gefährlich aus. Sie hat rote Augen und zeigt die Zähne, wirklich toll gemacht. Der Film ist meiner Meinung nach auch sehr gut gelungen. Alleine schon so viele Ratten auf einmal zu sehen, kann einem schon Angst einjagen, obwohl ich eigentlich Ratten mag. Ich hatte auch schon welche als Haustiere und trotzdem haben mich so viele Ratten auf einmal zu sehen schon erschreckt. Der Film ist auch sehr spannend, wie die Ratten gesucht und gejagt werden oder immer wieder plötzlich auftauchen. Dadurch fehlt auch kein Action. Da auch die Schauspieler ihre Rolle super spielen, kann ich den Film nur empfehlen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 61 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde es ist eine tolle Geschichte, da man in dem Film mal wieder sieht wie treu Hunde doch sein können. Der Hund beschützt den Jungen und die restliche Familie vor allen Gefahren die, die Konkurrenten so bringen. Er beschützt sogar die Schafe der Familie, aber auch wie er sie treibt ist wirklich klasse. Der Hund macht in diesem Film einen Sprung in die 90er Jahre, weswegen der Film auch modern ist im Gegensatz zu den alten Filmen. Diese habe ich aber auch schon gesehen und da diese mir schon so gut gefallen hatten, wollte ich mir diesen neuen Film auch unbedingt im Kino ansehen. Also ging ich ihn mit meiner Schwester zusammen im Kino anschauen, da wir große Hundefans sind und ihn auf keinen Fall verpassen durften. Wir waren von dem Film sehr begeistert, da er von Anfang an bis zum Schluss spannend ist. Es gefällt mir, wie der Hund die neue Familie findet in dem er ihr folgte.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 60 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Vorteile des Weichspülers: lang anhaltende Frische, Anti - Knitter - Formel für müheloses Bügeln, Umweltverträgliche Formel und die Verpackung ist recyclebar, sanfte Weichheit der Wäsche, angenehmer Duft. Die Nachteile des Weichspülers: riecht nur an der Wäsche selbst gut und bei vielem Wäsche waschen leider so schnell leer. Es sind 750ml Weichspüler enthalten und die Dosierungsempfehlung ist bei einer Waschmaschine von 4-5kg - bei Frotte, reine Baumwolle 1 Kappe - bei Mischgewebe, reine Wolle 2/3 Kappe - bei Synthetikgewebe, Wäschetrockner 1/2 Kappe - bei Handwäsche 2,5ml für 10 L Wasser

4 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 59 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist ein beeindruckender und aufwühlender Film, der mir persönlich sehr nahe ging. Denn das Schicksal des Babys ist sehr traurig. Aber auch die beiden Schauspieler Jessica Lange und Halle Berry glänzen in diesem Film mit schauspielerischen Meisterleistungen. Es ist ein sehr bewegendes Drama in dem die weiße Adoptivmutter um ihr schwarzes Adoptivkind kämpft. Sie hat sich wunderbar um dieses Kind gekümmert nach dem es von der eigenen Mutter ausgesetzt wurde. Die leibliche Mutter war zu diesem Zeitpunkt Drogensüchtig und hat ihr Kind im Müll versteckt um sich Drogen zu besorgen und nun wo sie ihr Leben im Griff hat möchte sie ihr Kind wieder haben. Allerdings möchte die neue Mutter die sich so rührend um dieses Kind gekümmert und zu anfangs um dessen Leben gebangt hatte es auch nicht her geben. Ein erbitterter Kampf um das Baby beginnt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 58 von am Dienstag, 20. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist klasse gemacht. Ich finde die Schauspieler in dem Film recht toll und bin voll begeistert von der Geschichte. Ich finde es ist eine tolle Geschichte, da man in dem Film mal wieder sieht wie treu Hunde doch sein können. Der Hund beschützt den Jungen vor allen Gefahren die in der Wildnis lauern., dass macht den Film recht spannend und voller Action. Zum Beispiel als der Hund gegen Wölfe kämpft. Ich mag den Film sehr gerne da ich ein großer Hundefreund bin und dieser Film von einem Hund handelt. Selbst als der Junge geborgen wird bleibt der Hund ihm immer noch treu. Er folgt ihm zu Fuß viele Kilometer bis nach Hause und das obwohl er verletzt ist. Da sie zum Schluss wieder zusammen sind, gefällt mir auch dieser sehr gut. Die Schauspieler in dem Film spielen ihre Rollen wirklich gut, sogar auch der Hund. Deshalb kann ich den Film nur allen Hundefreunden empfehlen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 57 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde es ist eine rührende Geschichte, die mir sehr nahe ging. Der Film ist an manchen Stellen so traurig, dass ich fast weinen musste. Zum Beispiel als Sam seine Tochter verlieren soll oder als Lucie unbedingt zu ihrem Vater will, dies aber nicht darf. Die kleine Lucie hat es nicht leicht, da sie nur einen Vater hat und da er dazu auch noch geistig behindert ist. Sie schafft es aber trotzdem alles wunderbar zu meistern, was mir sehr gut gefällt. Sie bringt das ganze so toll rüber, dass manche Erwachsene sich sogar noch ein Beispiel daran holen könnten. Aber auch die Unterstützung der geistig behinderten Freunde von Sam finde ich echt klasse. Alleine schon wie viel mühe sie sich geben um ihm zu helfen. Sie sind sogar bereit für ihn vor Gericht aus zu sagen. Von einem seiner Freunde erhält er ja auch den Tipp sich eine Anwältin zu nehmen, was mir auch sehr gut gefallen hat, da es an dieser Stelle doch auch recht lustig ist, wie sie sich eine Anwältin suchen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 56 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Was mir an dem Radio Wecker gefällt: er hat ein Nachtlicht, die Farbe Silber, kann vorm Schlafengehen noch Radio hören, da er von selbst aus geht, sieht optisch gut aus, leicht verständliches Handbuch dabei. Was mir an dem Radio Wecker nicht gefällt: Batterie nicht dabei, das Display ist recht hell. Meine Meinung zu dem Radio Wecker ist, dass ich ihn nur empfehlen kann, da ich bisher sehr zufrieden mit ihm war und auch noch keine Probleme hatte. Er sieht optisch gut aus und ist auch noch günstig. Sein Aussehen gefällt mir sehr da er noch recht modern aussieht durch seine Abrundungen. Das er silber ist finde ich auch super, da er so nicht ganz so schnell wie die schwarzen Wecker einstaubt. Das Nachtlicht an dem Wecker ist auch recht praktisch und eine tolle Sache, aber doch auch eine Umgewöhnung für mich, da mein alter Wecker dies nicht hatte.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 55 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Alle 4 Teile in einer Box. Das muß man einfach haben wenn man ein Fan von Kevin allein Zuhaus ist. Ich schaue sie mir einfach immer wieder gerne an obwohl ich sagen muß die ersten beiden Teile gefallen mir noch immer am besten und die anderen Teile können einfach nicht mithalten.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 54 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist echt klasse gemacht, ich finde ihn wirklich gruselig da ich keine Spinnen mag und mich vor ihnen ekle. Der Film ist nach dem Vorbild von „Die Vögel“ entstanden. Er ist ein absoluter Kultklassiker des Insektenhorrors, allerdings merkt man das auch gleich an der Qualität des Films. Denn er ist noch ziemlich altertümlich gemacht. Der Film müsste meiner Meinung nach mal neu verfilmt werden. Solange dies aber nicht geschieht so werde ich wohl noch mit dem alten Vorlieb nehmen müssen. Des weiteren finde ich die Infos auf der Rückseite des Pappschubers toll, denn da steht das für diesen Film fünftausend echte Teranteln verwendet wurden. Bei dieser Vorstellung graut es mir schon wieder. Es steht natürlich auch noch drauf, dass dieser Film nichts für Menschen mit Spinnenangst wäre, was ich aber nicht finde, denn gerade dass macht den Film für mich so interessant. Er hat mir nämlich sehr gut gefallen mit den vielen Spinnen. Wirklich voll zum Ekeln und wie die Kühe verschwinden toll!

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 53 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Teil gefällt mir so gut, da er sehr gut gemacht ist denn die Dinosaurier können wunderbar ihre Trauer zeigen. Dies gefällt mir ganz gut. Der erste Teil ist nicht wie die andere Teile ohne Altersfreigabe sondern erst ab 6 Jahren, was ich auch sehr gut verstehen kann, da der Film sehr traurig ist und ein jüngeres Kind mit der Trauer noch nicht so gut umgehen kann. Aber auch ansonsten gefällt es mir sehr gut wie die Dinos sich kennen lernen und alles zusammen meistern. Das allerdings Littlefoots Mutter stirbt, das gefällt mir nicht so. Ich kann den Filmaber trotzdem nur empfehlen, da ich von dem Film begeistert bin.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 52 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Teil gefällt mir so gut, da man bei den Dinosauriern wieder mal ein typisches Verhalten sieht. Die Eltern verbieten etwas und die Kinder machen es doch. Durch diesen Film lernen die Kinder, die den Film ansehen dann, was passieren kann, wenn man nicht auf die Eltern hört und das es einen Grund hat, warum etwas verboten wird. Genauso erfährt man durch diesen Film, dass manche Dinge nicht geändert werden können, wie zum Beispiel das der Scharfzahn nun mal eben Fleisch frisst. Er ist auch wieder spannend bis zum Schluss. In diesem Teil beweisen die fünf Freunde wieder sehr Mut. Auf der Dvd ist das Cover allerdings wieder auf Englisch was ich nicht ganz so gut finde. Aber im großen und ganzen ist auch dieser Teil wieder sehr gelungen!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 51 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Zum Staubsauger: 4-fach Mikrofiltersystem, Elektronische Leistungsregelung, Verstellbare Bodendüse, Staubbeutel-Wechselanzeige, Integrierter Tragegriff, 230 V, 50 Hz, 1500 W max., Automatische Kabelaufwicklung, Leichtgängige, gummierte Laufrollen, ideal für Parkettböden und 2-teiliges Aluminium-Steckrohr. Was mir gut an dem Staubsauger gefällt: man kann ihn gut tragen, was super ist für Treppen, braucht wenig Platz, Automatische Kabelaufwicklung, lässt sich gut staubsaugen mit ihm, Saugkraft lässt sich verstellen. Was mir an dem Staubsauger nicht gefällt: Das Rohr ist sehr kurz, sodass ich mit 1,55m schon bücken muss, oft voll, daher öfters Staubsaugerbeutel wechseln nötig, Kabelaufwicklung verwickelt sich manchmal.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 50 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Was mir an dem Dvd Laufwerk gefällt: - ich kann jetzt Dvds abspielen - hat bisher alle Dvds abgespielt - ist recht leise beim abspielen, außer beim Laden - sieht optisch gut aus - öffnet sich schnell Was mir an dem Laufwerk nicht gefällt: - passt farblich nicht ganz zu meinem Computer, da dieser dunkelgrau ist und das Laufwerk hellgrau - beim Laden nicht gerade leise Hab es schon seit Jahren drinnen und es funktioniert noch immer sehr gut.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 49 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde die Figuren sind auch in diesem Teil sehr schön gezeichnet . Aber wie soll es auch anders sein, wenn ja wieder der selbe Regisseur wie bei den anderen Teilen, die ich bisher beschrieben habe, am Werk ist. Die Dinos können in dem Film wie immer reden und sogar lachen, was mir sehr gut gefällt. Nur einer der Dinosaurier redet nicht und der Flugsaurier, der redet in Babysprache, was sich auch sehr lustig anhört. Er sagt keine ganzen Sätze sondern meistens nur einzelne Wörter. Die Dinos sehen auch wieder sehr süß und niedlich aus. Bei diesem Teil erleben die Dinos ihre Reise zum Grossen Wasser, wobei sie wieder viele Abenteuer erleben. Sie lernen vielen Gefahren des Wassers kennen, aber sie haben auch wieder genauso viel Spaß miteinander. Und auch dieser Teil ist wieder mal spannend bis zum Schluss. In diesem Teil beweisen die fünf Freunde wieder einmal wie wichtig Mut , Freundschaft und Einfallsreichtum doch sind.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 48 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Dinos können in dem Film reden uns sogar lachen, was mir sehr gut gefällt. Nur einer der Dinosaurier redet nicht und der Flugsaurier, der redet in Babysprache, was sich auch sehr lustig anhört. Er sagt keine ganzen Sätze sondern meistens nur einzelne Wörter. Die Dinos sehen auch wieder sehr süß aus. Bei diesem Teil erleben die Dinos ihre größte Reise mit vielen Abenteuern. Sie begegnen vielen Gefahren aber sie haben auch wieder sehr viel Spaß miteinander. Und auch dieser Teil ist wieder mal spannend bis zum Schluss. Auf der Dvd das Cover ist allerdings auf Englisch was ich nicht ganz so gut finde. Des weiteren liegt als Bonus noch ein Wackelbild von den Dinos bei, was auch sehr schön gemacht ist. Denn da sind die Dinos lachend beim spielen zu sehen. Dies hat bei mir gleich das Interesse für diesen Film geweckt, da ich diese Dinos unbedingt so glücklich erleben wollte.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 47 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist echt klasse gemacht. Ich finde die Figuren sind sehr schön gezeichnet und der Film ist wunderbar gemacht. Die Dinos können in dem Film reden uns sogar lachen, was mir sehr gut gefällt. Nur einer der Dinosaurier redet nicht und der Flugsaurier, der redet in Babysprache, was sich auch sehr lustig anhört. Er sagt keine ganzen Sätze sondern meistens nur einzelne Wörter. Die Dinos sehen einfach zu putzig aus und sind wirklich nur süß. Aber auch ihre Namen gefallen mir sehr gut. Ich finde die passen ganz toll zu ihnen. Zum Beispiel Littlefoot, sein Hals ist genauso lang gezogen wie sein Name. Der Film hat eine bezaubernde Animation mit einer rührenden Geschichte die einen bis zum Schluss fesselt. Er ist genauso lustig wie er spannend ist. Auf der Dvd das Cover ist allerdings auf Englisch was ich nicht ganz so gut finde. Ich kann den Film nur empfehlen, da wir von dem Film begeistert sind.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 46 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist echt klasse gemacht. Ich finde die Figuren sind sehr schön gezeichnet und der Film ist wunderbar gemacht. Das liegt wohl an dem Zeichentrick-Spezialist Richard Rich, der auch der Regisseur vom Walt Disney Film "Cap und Capper" ist. Man versinkt in dem Film in eine Welt mit Magie, Schlössern, sprechenden Tieren und bösen Zauberern. Dadurch wird man auch als Zuschauer verzaubert. Der Prinz begibt sich in viele Abenteuer um seine Prinzessin wieder zu finden. Dadurch ist viel Spannung in dem Film und auch jede Menge Action, allerdings auch wieder nur so viel, wie es sich für einen Kinderfilm gehört. Der Film nimmt auch ein gutes Ende und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Der Film hat mir richtig gut gefallen und ich denke, der Film ist auch was für Erwachsene Zeichentrickfans! Ich kann den Film nur empfehlen, da ich von dem Film begeistert bin.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 45 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist echt klasse gemacht, allerdings ist er auch sehr traurig. Ich fand es zum Beispiel sehr traurig, was Vada alles durchmachen muss. Ihr Vater ist ein Totengräber und ihre Oma ist verrückt. Sie hat niemanden dem sie sich so recht anvertrauen kann. Ihr bester Freund versteht sie auch nicht so recht und dann muss sie auch noch feststellen, dass ihr Lehrer eine Freundin hat. Aber das ist längst noch nicht alles, denn dann muss auch noch ihr bester Freund sterben. Der Film geht einem sehr zu Herzen, da er wirklich sehr traurig ist. Aber ansonsten sind die Schauspieler echt klasse. Dies ist auch ein Grund, weswegen ich mir den Film angeschafft habe. Denn ich bin ein großer Fan von Macaulay Culkin der durch Kevin allein zu Haus bekannt ist. Da er bei diesem Film auch mitspielt und ich schon viele Filme von ihm habe, bin ich nun auch froh diesen zu haben. Aber auch die anderen Schauspieler spielen ihr Rolle gut, vor allem das Mädchen bringt ihre Trauer sehr überzeugend rüber.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 44 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist echt klasse gemacht, allerdings ist er auch sehr traurig. Ich fand es zum Beispiel sehr traurig, als ihre Mutter verunglückte und sie ganz alleine war. Aber auch das moderne an diesem Film gefällt mir sehr gut zum Beispiel das Heidi ihre Haare von Glara blau gefärbt bekommt. Das ist auch wieder recht lustig, aber auch die anderen Szenen vom Streit zwischen Glara und Heidi sind gut gemacht. Die beiden Schauspieler spielen ihre Rolle da wirklich sehr gut. Heidis Einfälle gefallen mir besonders gut in diesem Film, wie sie zum Beispiel ihrem Großvater einen Wunsch erfüllen möchte, indem sie ihn duschen lässt. Wirklich sehr lustig gemacht, wie dann der Großvater aus dem Haus kommt, mit nur einer Badehose bekleidet. Aber auch Peter hat tolle Einfälle um Heidi zurück zu holen. Ich kann den Film nur empfehlen, allerdings ist schlecht gemacht, dass sich diese Version vom Namen her sich nicht von der alten unterscheidet.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 43 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist echt klasse gemacht, allerdings ist er auch sehr traurig. Es gab viele Szenen in dem Film wo ich den Tränen sehr nahe war. Zum Beispiel als Heidi von ihrer Tante mitgenommen wird. Sie kann sich an dieser Stelle noch nicht einmal von ihrem Großvater verabschieden. Und dann kommt der Großvater auch noch hinter hergelaufen. Diese Stelle finde ich am traurigsten, aber es sind auch noch viele andere Stellen traurig, wie zum Beispiel als Heidi Heimweh bekommt und krank wird oder als sie am Anfang niemand will. Der Film gefällt mir aber trotzdem sehr gut, da Heidi so ein tolles Mädchen ist. Sie ist einfach nur gut und schafft es in dem Film ihren Großvater zu einem beliebten Mann zu machen. Sie macht alle Leute glücklich, sodass zum Schluss des Films alle Heidi lieben. Genau aus diesem Grund mag ich den Film wohl auch so gerne. Ich kann euch also den Film nur empfehlen, aber denkt daran, wenn ihr euch den Film anseht könnte es passieren, dass ihr Heidi auch in euer Herz schließt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 42 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist echt klasse gemacht, allerdings wurde mit dem Krokodil doch etwas übertrieben, da es in dem Film wirklich gigantisch erscheint. Andererseits kommt es so aber auch wieder recht gut rüber. Der Film steckt voller Spannung, Action und Horror. Das Krokodil ist auch in diesem Film wieder klasse gemacht und ein muss für Leute die wie ich solche Filme mögen. Vor allem aber gefällt mir bei diesem Film die Verfolgungsjagd vom Krokodil, wie auf einmal die Krokodilmutter auftaucht, wo sich ja eigentlich die Verbrecher in Sicherheit fühlten! In dem Film ist sehr viel Action enthalten, was ich auch großartig finde, denn durch die Versuche das Krokodil los zu werden und durch die Fliehversuche der Gefangenen vor den Verbrechern wird der Film erst richtig spannend. Ich kann den Film nur empfehlen, da er mir sehr gut gefallen hat! Bei schwachen Nerven muss ich ihn allerdings abraten, er ist eben genauso wie der erste Teil, nur was für Leute die Horrorfilme mögen!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 41 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Es ist ein Brettspiel, welches viel Ähnlichkeit mit Monopoly hat. Es besteht aus einer Spielregel, 30 Gebäude, 1 Spielbrett, 30 Hoteleingänge, 8 Freizeitparks, 8 Eigentümerkarten, 1 Satz Spielgeld, 4 Autos, 1 Augenwürfel und 1 Spezialwürfel. Das Spiel ist für 2-4 Spieler ab einem Alter von 8 Jahren. Das Spiel dauert im Durchschnitt etwa 60 Minuten, kann aber auch schneller vorbei sein oder länger dauern. Das Spiel ist von MB. Meine Meinung ist, dass dieses Spiel sehr schön ist. Alleine in der Aufmachung gefällt es mir schon sehr gut. Die Gebäude sind aus Pappdeckel detailgetreu nachgemacht. Das sieht wirklich toll aus. Allerdings halten die Gebäude nicht so gut und man muss sie kleben. Die Durchführung des Spiels bereitet uns auch sehr viel Spaß, da sich durch das Abkaufen der Gebäude immer wieder alles ändern kann. Aber auch der Spezialwürfel ist gut gemacht, da man seine Gebäude auch für nichts erwürfeln kann.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 40 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Es ist ein Realfilm und nicht in Zeichentrick wie man ihn sonst so kennt. Der Film eignet sich sowohl für die Kleinen als auch für die Großen. Mir persönlich hat er sehr gut gefallen und ich habe ihn auch schon mehrmals angesehen. Er ist einfach sowas von lustig und ich kann ihn nur empfehlen. Wenn ihr also mal wieder richtig lachen wollt dann schaut euch Garfield an.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 39 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Film ist echt klasse gemacht, allerdings wurde mit dem Krokodil doch etwas übertrieben, da es in dem Film wirklich gigantisch erscheint. Andererseits kommt es so aber auch wieder recht gut rüber. Ich kann den Film nur empfehlen, da er mir sehr gut gefallen hat und deshalb habe ich mir auch noch den 2. Teil gekauft! Bei schwachen Nerven muss ich ihn allerdings abraten, er ist eben nur was für Leute die Horrorfilme mögen!

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 38 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich benutze meinen Drucker in der Regel so einmal die Woche, ansonsten ist er abgeschaltet wenn ich nicht drucke. Die Tintenpatronen muss ich nur alle paar Monate wechseln je nachdem wieviele Ausdrucke ich mache. Der Drucker bringt beim Drucken dann eine Meldung, das bald die Tintenpatrone schwarz bzw. Farbe leer ist. Dann ist sie allerdings noch nicht leer und ich kann noch etwa 400 Ausdrucke machen bevor ich sie tatsächlich wechseln muss. Allerdings kann ich nach der Information schon mal eine neue Tintenpatrone besorgen, was sehr praktisch ist. Er trocknet jedoch schnell aus, wenn man ihn mal länger als eine Woche nicht benutzt. Das Problem hatte ich nun schon öfter gehabt und dann druckt er nicht mehr richtig farbig.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 37 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Es ist schwarz und oben rechts ist die Clip - Anzeige. Links liegt der Hörer und rechts unten sind die Zahlen zum Wählen. Da Telefon ist von Zettler. Was mir an dem Telefon gut gefällt: - die Clip - Anzeige - die Wahlwiederholung - Batterien sind dabei Was mir an dem Telefon nicht gefällt: - staubt schnell ein - kann es nicht überall hören, wenn´s klingelt

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 36 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Er ist grau und im Vergleich zu den alten Receivern recht niedrig und klein. Es gefällt mir optisch sehr gut. Was mir sehr gut an dem Receiver gefällt: Super Bild, viel schöner als zuvor, mehr Programme als zuvor, leichtes Einstellen, leichte Bedienung, tolle Ausstattung, viel für wenig Geld, keine schlechten Bilder mehr, verständliches Handbuch. Was mir nicht gefällt an dem Receiver: man sieht nicht die Programmzahlen auf dem Receiver, kommt manchmal zu Empfangsstörungen, wo das Bild für eine Sekunde verschwindet. Ich würde ihn aber trotzdem wieder kaufen.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 35 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Er ist von Geburt an bis ca. 4 Jahre geeignet, so steht es jedenfalls in der Beschreibung. Ich würde da allerdings kein Neugeborenes hineinsetzen, da der Sitz sich nicht so sehr in die Liegeposition machen lässt, wie es bei der Babyschale der Fall ist. Dadurch war es bei unserer Tochter so, dass der Kopf immer nach vorne gefallen ist. Für ein Gewicht von 0-18kg. Er lässt sich der Größe des Kindes entsprechend verstellen, verschiedene Liegepositionen und verschiedene Gurthöhen, aber ganz kann man das Baby nicht hinlegen. Das Verstellen der Gurte ist nicht so einfach und unclever unter dem Sitz gemacht, wo man im Auto nicht mehr dran kommt. Ich würde ihn nicht mehr kaufen.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 34 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Sie ist schwarz und hat oben einen grauen Streifen. Sie ist recht klein und hat eine Tasche dabei, in der man die Kamera für den Transport packen kann. Die Kamera gefällt mir vom Aussehen her eigentlich recht gut. Vorne drauf steht halt noch der Name der Kamera, was nicht ganz so schön aussieht. Sie funktioniert nur zusammen mit einer Speicherkarte "Multimedia Cart", welche separat gekauft werden muss. Das Menü ist meiner Meinung nach sehr schön und übersichtlich ausgestattet. Sie ist schwarz und hat oben einen grauen Streifen. Sie ist recht klein und hat eine Tasche dabei, in der man die Kamera für den Transport packen kann. Die Kamera gefällt mir vom Aussehen her eigentlich recht gut. Vorne drauf steht halt noch der Name der Kamera, was nicht ganz so schön aussieht. Sie funktioniert nur zusammen mit einer Speicherkarte "Multimedia Cart", welche separat gekauft werden muss. Das Menü ist meiner Meinung nach sehr schön und übersichtlich ausgestattet.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 33 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Es ist ein Brettspiel, welches sehr von den anderen abweicht. Dieses Brettspiel ist ein Spiel, welches den Preis „Spiel des Jahres 2003“ gewonnen hat.. Es besteht aus einer Spielregel, 60 Gebäude – und Startmärkchen, 110 Spielkarten, 6 Übersichten, 1 Ablagetableau, 1 Zählleiste. Das Spiel ist für 2-6 Spieler ab einem Alter von 8 Jahren. Das Spiel dauert etwa 50 Minuten, kann aber auch schneller vorbei sein. Das Spiel ist von Queen Games.. Meine Meinung ist, dass dieses Spiel am Anfang etwas kompliziert ist, da man es erst einmal begreifen muss und sehr viel zu behalten ist. Ich denke es lohnt sich aber dieses Spiel zu kaufen und ich würde es immer wieder kaufen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 32 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Das Gläschen hat einen Inhalt von 190g, welches für Babys nach dem 4.Monat geeignet ist. Vom Geruch her ist überwiegend die Karotte zu schnuppern, so ist es auch beim Geschmack. Ich habe deutlich die Karotten hervor geschmeckt. Zubereitet wird das geöffnetes Glas im Wasserbad oder in der Mikrowelle. Es wird erwärmet, umgerührt und die Temperatur geprüft. Unaufgewärmten Rest kühl stellen und bis zum nächsten Tag aufbrauchen. Zutaten: Gemüse 68% (Erbsen, Karotten, Kartoffeln), Wasser, Reis gekocht, Maiskeimöl, Vitamin C, Eisen - III - diphosphat 3,6mg/100g Für die Gesundheit Ihres Babys: ohne Salzzusatz, fein püriert, glutenfrei, ohne Zusatz von Milcheiweiß, Babygerecht mild, mit Eisen für die Blutbildung, ohne Bindemittel, ohne Aromastoffzusatz, streng schadstoffkontrolliert, umfangreiche Produktionskontrollen.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 31 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde die Zustände bei der S-Bahn in Saarbrücken einfach nur furchtbar. Morgens werden oft viel zu wenig Bahnen und dann nur kleine geschickt. Die Schulkinder quetschen sich da rein sodass man sich nicht mehr bewegen kann. Meist kommt man erst in die dritte Bahn rein, wenn überhaupt. An Sitzplätze ist garnicht mehr zu denken. Mütter mit Kinderwagen brauchen nicht mehr mitzufahren und Rollstuhlfahrer auch nicht. Ich finde diese Zustände einfach nur schlimm, da viele Menschen ihr Geld dafür bezahlen und dann nicht mitfahren können. Die müssten da dringend mal was tun.

1 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 30 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde es in diesem Mc Donalds einfach nur blöd, da man dort für die Toiletten Geld bezahlen muß. Außerdem ist da meistens zu viel Betrieb was lange Wartezeiten in Anspruch nimmt. Oft sind Artikel die man haben mag vergriffen und das Personal ist da auch nicht so besonders freundlich.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 29 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Man kann da Berichte über bestimmte Produkte schreiben und bekommt dafür Punkte. Diese Punkte kann man in Prämien oder Gutscheine eintauschen. Das finde ich eine gute Sache da so viele Leute mehr über Produkte erfahren und die anderen dafür belohnt werden. Ich bin da schon länger dabei.

5 1 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 28 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich fand die auch sehr praktisch da so weniger ausgelaufen ist als bei normalen Flaschen, aber ganz dicht waren sie leider nicht und doch immer wieder war der Laufstall oder das Bett nass gewesen. Daher nur bedingt zu empfehlen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 27 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich finde das ist immer wieder ein Film der sehenswert ist ganz egal wie oft man ihn schon gesehen hat. Wir schauen ihn uns eigentlich immer wieder gerne an.

2 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 26 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Was mir an der Waschmaschine gefällt: Sie hat eine Zeitanzeige, dabei wird angezeigt, wie lange die Waschmaschine noch läuft zum Beispiel über 90 Minuten, über 60 Minuten usw., man kann eine Startzeit wählen, sodass die Waschmaschine erst in einigen Stunden startet, dies ist ganz praktisch, wenn man weg ist und will, das sie fertig ist, wenn man zurückkommt, viele Schonprogramme vorhanden wie Leichtbügeln, Extra spülen, Schonschleudern, Handwäsche, Intensivschleudern, Abpumpen, Stromsparprogramm bzw. Wasser, Schnellprogramm Was mir an der Waschmaschine nicht gefällt: sie frisst schnell Socken, die Socken meiner Tochter sind schon öfters mit abgelaufen, weshalb das Wasser drinnen stehen blieb und nicht mehr ablief, die Beschreibung ist fehlerhaft, sodass man mit Hilfe der Beschreibung das Reinigungssieb nicht auf bekommt, man kann die Waschmaschine nicht manuell weiterschalten, wenn sie mal hängen bleiben sollte.

3 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 25 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Zum Spiel: Es ist ein Kartenspiel. Dieses Kartenspiel ist eine Kombination aus Romme und Patience. Es besteht aus 162 Spielkarten und einer leicht verständlichen Anleitung. Das Spiel ist für 2-6 Spieler ab einem Alter von 7 Jahren. Ich denke aber, das dieses Spiel auch schon jüngere Kinder spielen können, wenn sie die Zahlen schon kennen und ein Erwachsener mitspielt. Denn im Kindergarten wurde es schon von den Vorschulkindern mit 6 Jahren gespielt. Das Spiel ist von Mattel. Wir mögen dieses Kartenspiel sehr gerne.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 24 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Humana Apfelbrei ohne Milch ist ideal für Babys mit Allergie bzw. Allergiegefährdung, da ja keine Milch enthalten ist. Man kann ihn herstellen: - mit Wasser zubereiten (nach dem 4.Monat) - mit Humana HA2 (nach dem 4.Monat) - Mit SL-Trinknahrung (nach dem 4.Monat) - Mit Folgemilch 2 (nach dem 4.Monat) - mit Milch (nach dem 6.Monat) Meine Tochter hat ihn sehr gerne gegessen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 23 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Es ist ein Spezialbrei, ideal für Babys mit Allergiegefährdung und zur Vorbeugung. Er kann nach dem 4.Monat gegeben werden. Für die Zubereitung wird nur 150ml heißes Wasser und das Pulver benötigt, weswegen er einfach und schnell zuzubereiten ist. Er ist Milchfrei und Sojaeiweißfrei. Zutaten: Reismehl, Johannisbrotkernmehl, Saccharose, pflanzliches Fett, pflanzliche Öle, Calciumcarbonat, SäureregulatorNatriumcitrat, Kaliumchlorid, Stabilisator Natriumphosphate, Vitaminmischung, Eisenlactat, Zinksultat, Kaliumjodid. Meine Tochter hat ihn sehr gemocht. Wir haben auch gerne Obstgläschen mit drunter gemischt.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 22 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Das Gläschen hat einen Inhalt von 190g, welches für Babys nach dem 4.Monat geeignet ist. Der Geruch des erwärmten Gläschen verleidet gleich zum Probieren, da die ganze Küche nach dem Erwärmen des Gläschens sehr fein duftete. Genauso gut schmeckt es auch. Ich mag ja eigentlich gar keine Gläschen schon als Baby nicht, aber das war lecker.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 21 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch diese Sorte des Weichspülers mag ich sehr gerne. Sie duftet auch wie die anderen sehr frisch und hat eine schöne blaue Farbe. Es sind 750ml Weichspüler enthalten und die Dosierungsempfehlung ist bei einer Waschmaschine von 4-5kg - bei Frotte, reine Baumwolle 1 Kappe - bei Mischgewebe, reine Wolle 2/3 Kappe - bei Synthetikgewebe, Wäschetrockner 1/2 Kappe - bei Handwäsche 2,5ml für 10 L Wasser Es macht die Wäsche schön weich und duftend.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 20 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Preis des Buches beträgt 5 Euro. Da kann man echt nichts falsch machen. Meine Tochter mag das Buch sehr gerne und liebt es auszumalen. - Der Verlag: Loewe Verlag - Erschienen 2000 - ISBN 3-7855-3786-7 - Es ist für Kinder im Vorschulalter, also so ab 5 Jahre - Für Kinder die das erste mal Mandalas ausmalen - Für Kinder die schon häufiger Mandalas gemalt haben

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 19 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Zum Buch: - Geschrieben von Gerd Ludwig und herausgebracht von GU Tierratgeber - ISBN Nr. 3-7742-5923-2 - Der Preis 4,90 Euro - Insgesamt 49 Seiten - etwa Din A 5 Format Es ist ein sehr interessantes Buch mit vielen schönen Hundenamen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 18 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Empfohlen ab 3 Monate aber eher was für Kinder ab 6 Monate unsere Tochter interessierte sich erst ab dem Alter dafür. Das Buch ist wie eine Ziehharmonika aufgebaut und sehr schön gemacht. Die Kinder können es befühlen und lernen dadurch besser nach Dingen gezielt zu greifen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 17 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Punkte kann man bekommen für z. B.: - die Telefonrechnung, das Guthaben, dass man auf der T-Mobile Handykarte verbraucht (bei 2 Euro = 1 Digit), beim Einkauf bei Telekom (bei 1 Euro = 1 Digit), beim Einkauf bei Karstadt (bei 1 Euro = 1 Digit), bei der Bestellung bei Quelle (bei 10 Euro = 5 Digits), bei der Bestellung bei Neckermann (bei 10 Euro = 3 Digits), bei der Bestellung bei T-Online ( bis zu 6000 Digits) Einlösen kann man die Punkte gegen Prämien oder man kann sie spenden Z.B. - in Gutscheine ab 100 Punkte bei Karstadt, ab 1500 bei Autoteile Unger, ab 3000 bei Friseur Essanelle - für 490 Punkte Schlüsselanhänger - für 890 Punkte Bilderrahmen, Olivenschale oder Puzzleuntersetzer - in Freiminuten bei der Telekom ab 1000 Punkte

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 16 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auf Yopi kann man Testberichte verfassen und bekommt dafür dann Geld. Blöd finde ich etwas das man erst ab 8 Euro auszahlen lassen kann und man nur für 6 Monate eine Vergütung für die Berichte bekommt. Dafür kommt die Auszahlung aber immer recht schnell.

7 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 15 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich mag den Geruch der Bebe Creme so gerne und habe sie daher auch öfters mal Zuhause. Gerade im Winter wenn du Haut gerne reisst ist es die passende Creme. Sie zieht recht schnell ein und die Hände trocknen nicht mehr aus.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 14 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Zum Spiel: Es ist ein Brettspiel. Dieses Brettspiel ist ein Spiel, welches sehr leicht zu spielen ist. Es besteht aus einem Spielbrett, 10 Forscher, 96 Entdeckungsmarken, 20 Basiscamps, 5 Übersichtstafeln, 5 Punktemarken, 1 Bonus Marke, 1 Spielregel. Das Spiel ist für 2-5 Spieler ab einem Alter von 10 Jahren. Ich denke aber, das dieses Spiel auch schon jüngere Kinder spielen können, wenn ein Erwachsener mitspielt. Denn mir ist es überhaupt nicht so schwer vorgekommen. Das Spiel dauert etwa 55 Minuten, kann aber auch schneller vorbei sein. Das Spiel ist von Goldsieber. Meine Tochter und ich spielen dieses Spiel sehr gerne. Meine Tochter ist erst 6 Jahre aber sie kann es auch schon spielen. Wir vereinfachen das Spiel dann einfach etwas und die Goldstücke werden nicht nach der Tafel sondern nach der Anzahl gezählt.

3 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 13 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ich bin ein großer Fan dieser Teile und nachdem ich den ersten Teil gesehen hatte wollte ich auch die anderen sehen. Der Film ist richtig spannend gemacht und fesselt einen bis zum Schluss des Films.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 12 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wir waren auch schon im Europapark in Rust gewesen. Ich finde die Parks sind halt immer ganz schön teuer und man kann es sich nicht zu oft leisten, aber für Kinder ist es immer wieder ein schönes Erlebnis. Es bietet für alle Alterstufen etwas an.

3 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 11 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Das Glas hat einen Inhalt von 190g und ist ab dem 4. Monat geeignet. Zu dem Geschmack kann ich nur sagen, dass das Gläschen meiner Tochter und mir schmeckt. Es riecht so fein nach Banane und beim Geschmack überwiegt auch der Bananengeschmack. Pfirsich und Apfel konnte ich allerdings nicht rausschmecken. Zubereitung: Glas öffnen und die gewünschte Menge entnehmen. Den Rest kühl stellen und am innerhalb von 3 Tagen aufbrauchen. Zutaten: Frucht 97% ( Äpfel 46%, Bananen 18%, Pfirsiche 18%, säurearmer Apfelsaft 15%), Reisgrieß, Vitamin C Für die Gesundheit Ihres Babys: glutenfrei, ohne Zusatz von Milcheiweiß, säurearm, ohne Zuckerzusatz, ohne Bindemittel, ohne Aromastoffzusatz, ohne Farbstoffzusatz, ohne Konservierungsstoffe, stuhlauflockernd.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 10 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Tee ist in einer recyclebaren grünen Pappdeckeldose mit einem Inhalt von 200g verpackt und mit einem wiederverschließbarem Deckel versehen. Der Tee besteht aus kleinen Körnchen, die sich im Wasser auflösen. Er ist für Babys und Kinder nach dem 4.Monat. Der Geruch und der Geschmack sind nicht so stark, überwiegend kommt Apfel im Geschmack hervor. Also gar nicht mal so schlecht. Zubereitung: 1-2 Teelöffel Tee in ein Fläschchen oder in eine Tasse geben, 100ml frisch abgekochtes warmes oder kaltes Trinkwasser einfüllen, umrühren fertig. Zutaten: Traubenzucker, Maltodextrin, Extrakte ( Melisse, Lemongras, Fenchel, Malz, Kamille, Pfefferminz, Anis, Thymian), natürliches Apfelaroma, Apfelpulver, Säuerungsmittel Zitronensäure

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 9 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Es sind 750ml Weichspüler enthalten und die Dosierungsempfehlung ist bei einer Waschmaschine von 4-5kg - bei Frotte, reine Baumwolle 1 Kappe - bei Mischgewebe, reine Wolle 2/3 Kappe - bei Synthetikgewebe, Wäschetrockner 1/2 Kappe - bei Handwäsche 2,5ml für 10 L Wasser Die Vorteile des Weichspülers: lang anhaltende Frische, Anti - Knitter - Formel für müheloses Bügeln, Umweltverträgliche Formel und die Verpackung ist recyclebar, sanfte Weichheit der Wäsche, angenehmer Duft. Die Nachteile des Weichspülers: bei vielem Wäsche waschen leider so schnell leer

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 8 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Das Gläschen hat einen Inhalt von 190g und ist für Kinder ab dem 4. Monat geeignet. Zubereitung: Geöffnetes Glas im Wasserbad oder in der Mikrowelle erwärmen, umrühren und Temperatur prüfen. Unaufgewärmten Rest kühl stellen und bis zum nächsten Tag aufbrauchen. Zutaten: Gemüse 68,2% (Kartoffeln, Karotten), Wasser, Rindfleisch 8%, Pflanzenöl, jodiertes Speisesalz Für die Gesundheit Ihres Babys: Biologisch, einfach zusammengesetzt, glutenfrei, ohne Zusatz von Milcheiweiß, Babygerecht und gut bekömmlich, Fleisch liefert Eisen, Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe, natriumarm, ohne Zuckerzusatz, ohne Bindemittel, ohne Aromastoffzusatz, ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe, stuhlregulierend.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 7 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Es ist in einer blauen 400g Tüte verpackt und schon für Welpen ab der 4. Woche geeignet. Das Futter sind kleine Kügelchen. Das Futter ist geeignet für alle Rassen auch für besonders empfindliche Rassen. Zusammensetzung: Maismehl, Geflügelfleischmehl (16%), Fleischmehl, Hafervollkornmehl, Reismehl, Lammfleischmehl (5%), Grieben, Rinderfett, Geflügelfett, Volleipulver, Leberhydrolisat, Rübenmelasseschnitzel, Apfeltrester (getrocknet), Dicalciumphosphat, Natriumchlorid, Calciumcarbonat, Hefe (getrocknet), Gerste (fermentiert), Hefe (extrahiert) Meeresalgen (getrocknet), Leinsamen, Artischocke, Pfefferminze, Löwenzahn, Koriander, Rosmarin, Knoblauch, Süßholzwurzeln, Thymian, Birkenblätter, Brennnessel, Ulmenspierkraut, Kamille Fütterungsempfehlung: Zunächst 4x, später 2-3x tägl. Mit erwärmten Wasser übergießen und einige Minuten einziehen lassen. Bei Trockenfütterung immer frisches Wasser bereit stellen.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 6 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Zum Weichspüler: Es sind 750ml Weichspüler enthalten und die Dosierungsempfehlung ist bei einer Waschmaschine von 4-5kg - bei Frotte, reine Baumwolle 1 Kappe - bei Mischgewebe, reine Wolle 2/3 Kappe - bei Synthetikgewebe, Wäschetrockner 1/2 Kappe - bei Handwäsche 2,5ml für 10 L Wasser Vom Duft her riecht die Wäsche dann auch sehr frisch, sodass es gleich in der ganzen Wohnung duftet, wenn ich die Wäsche gewaschen und aufghängt habe und sie wird schön weich.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 5 von am Montag, 19. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Saft ist in einer Pfandfreien Glasflasche und es sind 500ml enthalten. Für die Gesundheit Ihres Babys: - ohne Zuckerzusatz, 100% Saft, Reich an Vitamin C, Allergiebewusst, säurearm, babygerecht mild, ohne Aromastoffzusatz, ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe, ohne Zusatz von Milcheiweiß, glutenfrei, einfach zusammengesetzt, stuhlauflockernd, aus sonnengereiften Früchten. In 100ml sind durchschnittlich enthalten: - 52% des tagesbedarfs an Vitamin C - Brennwert kJ 204 - Eiweiß 1g - Kohlenhydrate 12g, davon fruchteigener Zucker 11,5g - Fett 1g, davon gesättigte Fettsäuren 1g - Ballaststoffe 1g - Natrium 0,02g - Vitamin C 13mg

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 4 von am Sonntag, 18. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Tee ist als ganz feines Pulver in einem 100g Glas. Der Tee ist ohne Kristallzucker und gut gegen Blähungen. Meine Tochter hatte im Vergleich zu anderen Babys recht wenig Blähungen gehabt und am Anfang hatte sie sogar keine Blähungen. Zutaten: Maltodextrin, Fenchelextrakt, Fenchelöl Einziger Nachtteil das es Süßungsmittel enthält wenn auch kein Zucker selber. Zubereitung: 100ml Warmes Wasser auf einen Teelöffel Pulver und fertig.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 3 von am Sonntag, 18. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ideal finde ich an dieser Sorte auch, dass das Gläschen allergiebewusst ist. Außerdem ist es aus Bio Spitzenqualität und salzarm. Das Gläschen kommt aus streng kontrollierter biologischer Erzeugung. Es ist für Babys nach dem 4.Monat geeignet und stuhlregulierend. Ein Nachteil sind natürlich die Flecken auf den Kleidern, die leider nicht mehr raus gehen und meine Tochter sich somit schon unzählige Kleider ruiniert hat. Zutaten: - Gemüse 65,5% (Karotten und Kartoffeln) - Wasser - Hühnerfleisch 8% - Pflanzenöl - jodiertes Speisesalz

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 2 von am Sonntag, 18. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Das Gläschen hat ein Gewicht von 125g und ist ab dem 4. Monat geeignet. Es ist allergenarm und ein Bioprodukt. Meine Tochter hat es sehr gut vertragen und es auch gerne gemocht. Die Nachteile bei diesem Gläschen sind wie bei allen Karottensorten die Flecken auf den Kleidern und bei diesem Gläschen tritt dies besonders auf, da es im Gegensatz zu anderen Gläschen sehr flüssig ist. Zutaten: Karotten, Wasser Es is für die Gesundheit Ihres Babys: - ohne Salzzusatz/natriumarm - ohne Bindemitel - ohne Farbstoffzusatz - stuhlregulierend - ohne Aromastoffzusatz - ohne Zuckerzusatz - ohne Konservierungsstoffe - reich an natürlichem beta - Carotin - ohne Zusatz von Milcheiweiß - glutenfrei

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 1 von am Sonntag, 18. März 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auf Ciao. de kann man Berichte schreiben und diese bewerten. Es ist eine sehr nützliche Seite, da man sich da sehr gut über Produkt informieren kann. Man erhält wichtige Tipps und es gibt daher dann auch weniger Fehlkäufe. Oft kann man da dann auch die Preisvergleiche sehen um somit am günstigsten an ein Produkt ran zu kommen. Ich informiere mich auf dieser Seite sehr gerne und schreibe dort auch selber Berichte. Für jeden Bericht bekommt man zwichen einem halben Cent und 2 Cent vergütet wenn andere Mitglieder die Berichte bewerten. Jede Bewertung die hilfreich, sehr hilfreich oder besonders hilfreich ist bekommt dann so eine Vergütung. Immer wieder werden auch noch Sonderaktionen gestartet wo es in bestimmten Bereichen noch mehr Geld gibt. Für besonders hilfreich Berichte gibt es einmal im Monat auch noch eine extra Vergütung. Ab 5 Euro kann man sich sein Geld auszahlen lassen auf ein Bankkonto.

18 0 Teilen
Ältere Bewertungen anzeigen Nach oben

Fragen & Antworten



Bilder



Weitere Bilder anzeigen Nach oben

Freunde



12 Bewertungen

1 Bewertungen

35 Bewertungen

115 Bewertungen

1 Bewertungen

212 Bewertungen

967 Bewertungen

6 Bewertungen

7 Bewertungen

25 Bewertungen

1433 Bewertungen

148 Bewertungen

5 Bewertungen

558 Bewertungen

103 Bewertungen

6 Bewertungen

780 Bewertungen

9 Bewertungen

2 Bewertungen

2 Bewertungen

Xviser ist ein umfangreiches Bewertungsportal für alle Produkte, Lokalitäten, Dienstleistungen, Events, Reisen, Hotels, Online-Inhalte etc. ohne Einschränkungen auf einen Themenschwerpunkt.

Xviser bietet seinen Nutzern und Lesern ehrliche, überschaubare und weit gefächerte Bewertungen und Kritiken.

Xviser - Bewertungsportal
facebooktwitter youtubegoogle+
© 2018 Xviser