xxlocoxx
Benutzerprofil

xxlocoxx

0 Jahre Mitglied seit Mittwoch, 03. Oktober 2012

0 Freunde. 0 Bilder. 192 Bewertungen. 1 Fragen. 1 Antworten.

192 Punkte

Zitat: "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. - Voltaire"

Kontakt

xxlocoxx hat die Kontaktdaten nicht für dich freigegeben.

xxlocoxx hat die E-Mail Adresse nicht für dich freigegeben.

Anschrift

xxlocoxx hat diese Daten nicht für dich freigegeben.

Bewertungen


Nur gute Bewertungen anzeigen Nur mittlere Bewertungen anzeigen Nur schlechte Bewertungen anzeigen
Gefällt mir Bewertung Nr. 192 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses sehr empfehlenswerte Papier von HP kann man für 3,70€ bei Rossmann käuflich erwerben. Die Druckergebnisse sind aufgrund der Papierstruktur bei Bildern und Textdokumenten gleichermaßen gut, da die farbe gut aufgenommen wird bzw. Auch schnell trocknet. Obwohl ich dieses Papier schon sehr lange nutze, ist es noch nicht vegekommen, dass ich mich daran geschnitten habe. Ich will jedoch nicht ausschließen das dies möglich ist. Alles in allem ein grandioses Preis Leistungsverhältnis.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 191 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Für 0,39€ (bei Netto) eine recht günstige, zuverlässige und vorallem angenehm scharfe Zahnpasta. Die Zahncreme sorgt dafür, dass sich spürbar weniger bis garkein Karies oder Zahnstein bildet. Der Kräutergeschmack ist ein wenig eigen jedoch vertretbar für einen solch günstigen Preis. Von mir daher eine ganz klare Kaufempfehlung.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 190 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Auch wenn das Preis/Leistungsverhältnis mit 7,99€ stimmt, sind die Babyfitzer allesamt kleine Nervensägen mit unterschiedlichem Aussehen. Die Auswahl der Flitzer ist relativ groß und abwechslunsreich. Das Auto sieht kindgerecht aus und macht auch so einen guten Eindruck, bis man die Taste drückt, die dem Auto signalisiert loszuplappern.Sehr stabil und robust wird das Auto nicht so schnell den Geist aufgeben auch wenn man als Elternteil versucht nachzuhelfen. Kinder lieben es und ich persönlich versuche so wenig wie Möglich dieses Spielzeug in meine Nähe zu lassen.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 189 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Leider sind nur Preis und Ergiebigkeit vorteilhaft. Duft und Hautverträglichkeit sind sehr negativ zu bewerten.Gerade empfinliche Nasen werden den Duft sehr penetrant empfinden. Für 1.39 € mehr hat dieses Produkt mehr als schlecht abgeschnitten. Testurteil: Mülltonne

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 188 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Der Preis von 74,95€ ist hoch und dazu kommen auch noch 27,99€ für den Hängehaken, jedoch kann man behaupten, dass all diese Entspannung und der Spaß den Kinder mit dem Hängesessel haben jeden Cent wert sind. Die Montage kann für den einen oder anderen eine Herausforderung sein, deshalb sollte man sich fachmännische Unterstützung zu Rate ziehen. Ansonsten gibt es eine klare Kaufentscheidung.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 187 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Man ist mehr mit dem Aufbau als mit der Murmelaction beschäftigt, dafür ist es super den Murmeln auf der eigens konstruierten Murmelbahn beim Rollen zuzusehen. Die Verarbeitung ist einfach göttlich. Das Spielen mit der Murmelbahn wird garantiert nicht langweilig. Einzig der Preis ist leider HABA-mäßig teuer. Für mich eine kleine Kaufempfehlung, da man mit weiteren Erweiterungspackungen noch mehr Möglichkeiten und Attraktionen in die Murmelbahn bauen kann.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 186 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Wer Bier und rustikale Deutsche Küche mag wird die Brauerei im Füchschen auf der Ratinger Straße lieben. Das Essen schmeckt sehr gut und die Wartezeit auf die Bestelltung ist mehr als zufriedenstellend: Das Altbier mit dem Namen Füchschen hat einen sehr guten Ruf in Düsseldorf und das auch zurecht. Die Bedienungen sind alle sehr nett und ausgebildet mit junger aber auch mit alter traditionsbewusster Kundschaft gleichermaßen sehr gut umzugehen. Für mich ein kleiner Geheimtipp, der für günstige Preise einen vollen Magen haben will.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 185 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Ihr seid outdoorverliebt, Hobbysoldaten die wenigstens am Wochenende mal 5-Farb-Flecktarn tragen wollen oder einfach nur ein Pechvogel der seine persönliche Bundeswehrausrüstung veroren hat und günstig ersetzen will bzw. Zusatzausrüstung für den Dienst kaufen möchte? Dann seid ihr hier nicht ganz so gut bedient. Die ersten zwei oben genannten Gruppen werden sich über die Auswahl an Kleidung sehr freuen. Für den Soldaten der dringend Ausrüstung braucht ist der Laden leider nichts, was warscheinlich auch daran liegt, dass die Räumlichkeit sehr eng ist und bei kleinen Kundenanstürmen schon ungemütlich sind. Hier ist nur der Truman-Shop in Köln eine Lösung, welcher den kleinen Bruder in Düsseldorf mit Ware versorgt. In Sachen Beratung reicht diese fachlich leider nur für Hobbysoldaten und outdoorverliebte, daher insgesamt nur ein "mittelmäßig".

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 184 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Für mich eher ein Laden, in den man mal reingucken kann um die Preise zu bestaunen. Diese Filiale wirkt aufgrund des Türsteher-/Sicherheitspersonals wie ein Hochsicherheitstrakt der Nicht-Gutbetuchte ausgrenzt. Generell ist dieser Laden in meinen Augen ein Touristenpunkt, der auch bekannte Größen wie Verona Poth und ähnlich gute Prominenz anzieht. Das Personal ist mir bekannt und sehr höflich und zuvorkommend, kennt sich mit der ware aus die verkauft wird. Räumlich gesehen ist die Kö mit dem gegenüberliegenden Kö-Graben natürlich mehr als Edel und anschaulich.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 183 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Nicht ganz der richtige Ort für geringverdiener. Dafür stimmt aber die Qualität der Ware sowie der Service der überhaupt nicht nervig herüberkommt. Die Kleidung ist generell eher nobel geschnitten. Standort und Räumlichkeit sind mehr als zufriedenstellend. Für mich definitiv eine gute Empfehlung wert.

0 0 Teilen

C&A

Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 182 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

C&A ist für mich generell keine Konkurrenz für Läden wie H&M, Galleria oder Skate-Fachläden. C&A ist halt dafür bekannt günstig Mode an den Mann zu bringen. Die Preise sind wirlich mehr als günstig, dementsprechend ist aber auch die Qualität nicht so gut, dass sie viele Wäschen ohne Makel überlebt. Von der Räumlichkeit und dem Standort der Filiale kann man relativ begeistert sein. Auch der Service stimmt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 181 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Leicht sportlich und doch recht edel ist die Kleidung von s.Oliver. So auch leider die Preise, die aufgrund der guten Qualität dann doch gerechtfertigt sind. Klar, dass sich nicht jeder Kleidung von dieser Marke leisten kann oder auch will. Die Verkäufer sind allesamt sehr hilfsbereit und nett. Die Räumlichkeit des Ladens ist zwar nicht riesig, aber ausreichend. Für mich ein Geheimtipp für jeden, der eine gute und trotzdem sportliche Abendgaderobe benötigt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 180 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Wer Skater-Sports- und Streetwear benötigt, wird im Titus-Shop eine starke Konkurrenz zu Planet Sports sehen. Dieser Laden orientiert sich sehr stark an Skateboardmode und vor allem aber auch an stylischen Skateboards. Die Atmosphäre ist sehr entspannt, was auch an dem ruhigen und doch aufmerksamen Verhalten der Verkäufer liegt, die ebenfalls Skater-Wear und Skateboard-Sport leben. Der Laden liegt im Herzen Düsseldorfs und somit nicht fern der Shoppingmeile.

0 0 Teilen

H&M

Gefällt mir Bewertung Nr. 179 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Diese H&M Filiale bietet alles, was relativ modern und angesagt ist zu einem guten Preis an. Wer eine gute Hose haben möchte sollte 40,00€ einberechnen, die für die teilweise durchweg gute Qualität wie Peanuts erscheinen. Die Filiale macht baulich gesehen einen sehr guten Eindruck und liegt so im angenehmen Trend. Außerdem ist der Standort, im Herzen der Düsseldorfer Shoppingmeile sehr gut gewählt. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dieser Filiale sind angenehm nett und vor allem nicht aufdringlich.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 178 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Egal ob alter, noch gut erhaltener Pulli oder die Jeans Hose die leider zu eng wurde, hier kann man wirklich einfach seine alte Kleidung zu Kleingeld machen. Kleiderkreisel ist eine Plattform, auf der User zu recht günstigen Preisen ihre alte Kleidung verkaufen können. Außerdem kann man im Gegenzug auch kleidungstechnische Schnäppchen ergattern und sogar ertauschen. Selten verschenkt auch mal jemand Kleidung. Schenken steht natürlich jedem User zur Verfügung. Die Bezahlung ist recht einfach geregelt. Man tauscht seine Kontakt und Kontodaten, es wird bezahlt und der Artikel wird nach Geldeingang bezahlt. Überwacht wird der "Marktplatz" vom Kleiderkreiselkommando, welches bei Nichtbeachtung der Regeln User dauerhaft sperren kann. Zusätzliche Kosten wie bei etwa E-bay fallen nicht an, somit macht man also vollen Gewinn. Für mich eine recht interessante und empfehlenswerte seite.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 177 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Ein Antipickelgel das in der 15ml-Tube 1,95€ kostet, hört sich im ersten Moment nicht nach einem Preisknaller an. Die Tube hält jedoch Monate lang! Der Geruch ist zwar nicht der angenehmste aber unter allen Gerücheb wie beispielsweise Teebaum-Öl das wohl Beste was der Drogerieladen her gibt. Wer trotz des Gels Probleme hat mit Pickeln, sollte Schlehenschnapps oder wirklich frischen Schlehensaft trinken, dieser heilt von innen heraus.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 176 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Nivea ist wirklich schon eines von vielen Hausmittelchen. Das Preis/Leistungsniveau stimmt, die Ergiebigkeit ist super und der Geruch ist keineswegs penetrant. Außerdem fühlt sich die Haut gerade nach dem Duschen echt weicher an. Was in meinen Augen aber geändert werden könnte, ist die Konsistenz die einfach nicht die beste ist.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 175 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Musik und Geräuschkulisse machen wie immer Spaß. Auch die putzige Grafik weiß auf ganzer Linie zu begeistern. Negativ fällt generell das Preisniveau von Gamecubespielen auf, denn dieses ist fast schon auf den Neupreis angestiegen (derzeit bei Amazon für knapp 30,00€ erhältzlich). Der Multiplayermodus ist nicht nur für die kleinen Spieler geschaffen. Neben der einfachen Steuerung und der wirklich kundenfreundlichen Anleitung ist auch das Spiel vom prinzip her einfach gehalten. Wenn simples Spaß macht muss man es definitiv haben, auch wenn es Abzüge in der B-Note gibt wegen des Preises.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 174 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Nicht nur für Vegetarier ist diese Internetseite eine Informations- aber auch eine Bestellquelle. Auf dieser Plattform kann man praktisch alles bestellen, was das Vegi-Herz begehrt. Um bei der Auswahl der Produkte nicht daneben zu greifen, findet man zu jedem Produkt eine Kundenrezession, die einem weiterhilft.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 173 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Ich kenne keine Konsole die so lange interessant geblieben ist. Der heutige Preis spricht ganz klar für die Konsole (120€ - 180€ je nach Umfang des Angebots). Auch die eigenen Erfahrungen, die fantasievollen Welten in die man abtauchen konnte, welche fast immer kindgerecht waren und trotzdem storytechnisch auch Erwachsene in den Bann ziehen konnten, werden mich als Kind der 90er immer als Erinnerung begleiten.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 172 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Wer langsam den Überblick über Maßeinheiten verliert und nicht genau wissen kann, was inches, feets etc. in deutschen Maßeinheiten sind, wird auf dieser Internetseite mehr als fündig. Man kan nahezu alle vergleichbaren Maße überprüfen. Die Seite ist sehr übersichtlich gehalten und der User kann wirklich ganz einfach vergleiche anstellen, ohne dabei viel zeit in Anspruch zu nehmen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 171 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Was die Spielzeugindustrie bei Kindern mit einer solchen Art von Schusswaffe bezwecken will weiß ich leider nicht, daher ist ein Kauf für unaufgeklärte Personenkreise mehr als unverantwortlich. Für Leute im richtigen Alter ist die N-Strike Elite Reflex IX-1 definitiv ein lustiger und preisgünstiger Einstieg in die Welt von Nerf, denn für knapp 8,50€ kann man hier nicht viel falsch machen. Außerdem können sich Verarbeitung und Design wirklich mehr als sehen lassen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 170 von am Donnerstag, 27. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Sehr guter Onlineshop der marke Imaginarium, der wirklich jedwedes Spielzeug anbietet. Von Kleinkind zu Schulkind, von Action im Garten bis zum ruhigen Baden in der Wanne, von Lernspielzeug zum absoluten Spaß, von Sommer zu Winter bietet dieser Onlineshop einfach so ziemlich alles. Die Shopseite ist sehr übersichtlich und einfach gestaltet und gibt sehr viele Informationen über die einzelnen Spielzeuge. Ein Manko muss man jedoch ansprechen. Von Elektronik und übermäßiger Mechanik sollte man die Finger lassen, da sind sehr viele Spielzeuge eher Montagsspielzeuge.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 169 von am Dienstag, 25. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Das Spiel kann gewiss nicht von einer Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte sprechen. Zu sehr setzt man auf unrealistische Dialoge, Propaganda und einer Story die viel mehr hätte raus holen können. Das Spielgefühl ist bis auf ein paar KI-Aussetzer dennoch flüssig und überraschend realistisch, was auch am ausgewählten Setting und den wirklich intelligent gesetzten Taktik-Elementen liegt. Die Feuergefechte werden von Fernkampf auf unmittelbare Gegnernähe gesetzt, was ebenfalls einer Simulation sehr nahe kommt. Steuerung, Grafik und Ton sind sehr gut umgesetzt worden. Für die reine Spielleistung gibt es 4/5 Sterne. Einen Stern müsste ich noch für diesen Anmeldewahnsinn abziehen, dann würde das Spiel aber fälschlicherweise nur 3 Sterne absahnen obwohl es doch weit über dem Durchschnitt liegt. Für knappe 15,00€ empfehlenswert.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 168 von am Mittwoch, 19. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Für 19,95€ erhält der Kunde ein 5 teiliges Duschspielzeug, welches definitiv Spaß bereitet und das nicht nur bei den Kleinen. Hier hat man sich Gedanken um Spiel und „Fummelmöglichkeiten“ gemacht. Die Verarbeitung ist wirklich gut gelungen und fantasievoll umgesetzt worden so, dass ich dieses Mal ganz klar ein Produkt von Imaginarium ohne Bedenken empfehlen kann.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 167 von am Mittwoch, 19. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

20€ für eine Pizza erinnert schon an teilweise bekannte Preise bloß, dass ich dafür meistens eine Familienpizza bekomme. Der Spielspaß geht so gut wie gar nicht verloren, wenn man die Stoffteile alle pflegt und vor unnötigen Dreck schützt. Minuspunkte bekommt das Gesamtpaket wegen dem, nicht vor Alterserscheinungen geschützten Pizzakarton und der schweren Reinigung. Ansonsten kann ich hier die Anschaffung nur empfehlen, gerade wenn man relativ ökobewusst lebt und auf real aussehendes Stoffspielzeug abfährt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 166 von am Mittwoch, 19. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Definitiv ein Super Raclette-Grill-Gerät, dass für Einsteiger geeignet ist. Der Grill ist sehr robust und die Grillergebnisse sind astrein. Derzeit ist der Grill für zwischen 25,00 und 30,00€ bei vielen Elektronikhändlern und Amazon erhältlich. Für dieses Geld erhält man wirklich gute Qualität, über die man zwar streiten, jedoch nicht meckern kann. Für mich eine ganz klare Kaufempfehlung selbst für Viel-Griller.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 165 von am Mittwoch, 19. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Für einen derart teuren Film, der aus der Disneyschmiede stammt und mit Hauptdarstellern a la Johnny Depp glänzt, ist das Ganze leider nur gehobener Durchschnitt geworden. Man merkt, dass in die Produktion viel Geld gesteckt wurde, leider ist dieser Film aber alles andere als ein Fluch der Karibik im Wilden Westen geworden. Wer nicht mit all zu großen Erwartungen an den Film herangeht, wird auch hier das ein oder andere positive AHA!-Momentchen haben. Generell gebe ich dem Film ein passables gut für viel Action, zwischenzeitiger Unterhaltung und einer (leider echt zu kurz gekommenen) Prise Humor. Film derzeit auf DVD- und Blu-Ray erhältlich in allen guten Elektronikläden.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 164 von am Mittwoch, 19. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Wolfenstein ist schwer zu kriegen und wahre Fans können sich definitiv die Mühe machen, sich die Uncut-Version zuzulegen. Trotz vieler Ohrfeigen gegen das Spiel, muss man sagen, dass das Spiel nicht schlecht ist, jedoch gegen seine Vorgänger aussieht wie der Durchschnitt. Eine Spielzeit von 9 Stunden und mehr ist ganz passabel und generell kann man das Spiel mit gutem Gewissen durchspielen. Was halt fehlen sind eine besser durchdachte Story mit wirklich festen und wichtigen Spielfiguren und eine wirklich zusammenhängende Story die einen mitreisst. Gute 3/5 Sterne ist mir dieses Spiel aber allemal wert.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 163 von am Mittwoch, 19. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Die Kaffeemaschine ist mit knapp 30,00€ sehr preiswert. Das Design ist zwar nicht modisch und entspricht auch nicht der Senseogeneration. Wer aber mal bodenständig bleibt und einfach nur Kaffee trinken will wird sich diese Maschine ins Haus holen. Gerade der Stromsparaspekt, der hinter der Benutzung einer Thermoskanne anstatt einer Heizplatte steht kann den einen oder anderen begeistern.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 162 von am Mittwoch, 19. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Grill ist für jeden Balkoniengriller ein Must-Have. Er sieht gut aus, die Grillergebnisse sind super und vor allem gesünder als beim Holzkohlegrill. Auch nach dem Grillen kommt keine Ernüchterung in Form von Abwasch auf, weil er sich kinderleicht reinigen lässt und wirklich alles bis auf der Thermostat-Drehregler in die Spülmaschine geworfen werden kann. Klar gibt es günstigere Grills der Marke Severin oder Clatronik für ca. die Häfte des Preises aber die sind bei weitem nicht so gut wie der Barbecue-Grill von Cloer. Für knapp 40,00€ kann man bei diesem Grill definitiv keinen Fehlgriff landen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 161 von am Mittwoch, 19. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Der Schokopudding sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus, schmeckt dafür mit seinen Flecken sehr lecker. Hierbei handelt sich um einen Pudding mit Schokogeschmack, welcher geschmacklich durch Vanilleflecken abgerundet wird. Preislich zwar die Mittelklasse aller Puddings, aber dennoch vertretbar.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 160 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Wer einen Platten hat wird mit diesem handlichen und einfach zu bedienenden Flickzeug seine Freude haben. Einziges Manko ist die Bedienungsanleitung, die teils durch ihre Bebilderung irreführend ist und gut und gerne durch schriftliche Hinweise hätzte geränzt werden können. Ansonsten lässt es sich gut mit dem Set arbeiten, vorallem weil es in jede Hosen- oder Brusttasche passt. Für 2,50€ durchaus eine Investition wert.

0 0 Teilen

#9

Gefällt mir Bewertung Nr. 159 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

#9 ist ein Animationsfilm von Tim Burton sehr düster und doch knuffig daher kommt. Eindeutig gelungender Film mit gelungenen Figuren, eine atemberaubend und zu gleich erschreckende Umgebung und einer dramatischen aber nicht kitschigen originellen Story daher kommt, die ganz klar zum Denken auffordert. Die Geschichte handelt von Krieg, eine Maschine die von einer der Kriegsparteien gebaut wurde und alle Lebenwesen auslöscht und Stoffpuppen, die nun alles daran setzen dieser Maschine und ihren erschaffenen Schergen den Gar aus zu machen Für knapp noch 05,00 – 10,00€ sollte man sich den Film zulegen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 158 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Schnell mal ein wenig Kleingeld machen mit wenig Aufwand? Das ist möglich durch die Belohnungsite Gifthulk.com Hier wird man durch das Anschauen bestimmter Videos, oder das ausfüllen von Surveys, sowei dem Spielen von Glücksspielen (derzeit Kartenraten) mit soganannten Hulk Coins belohnt. Hier wird man definitiv nicht reich, erreicht aber dennoch schnell die Auszahlungsgrenze, wenn man es schafft Surveys wirklich bis zum Ende durchzuführen. Surveys bringen dem User teilweise 0,70 US$ (700 HulkCoins) doch oftmals wird man mittendrin aussortiert und die investierte Zeit ist für die Katz oder wird mit 10 HC belohnt. Die Übersichtlichkeit der Seite ist nicht von Anfang an einleuchtend, jedoch schnell verstanden wenn man sich einmal dami befasst hat. Dennoch definitiv lohnenswert für Leute die viel Zeit haben. 5000 Hulkcoins wurden bei mir nach weniger einem Monat erreicht. Wer nun Interesse hat kann meinen Ivitecode nutzen: JN249464 PS: Seit kurzem wird man mit 45 HC für Spielen belohnt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 157 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Mintcoins ist ein Werbeanbieter, der durch das Anaschauen von Werbevideos und Herunterladen geworbener Apps Geld verdient und davon etwas an den fleißigen User abgibt. Dieser Werbeanbieter arbeitet mit weiteren Werbepartnern zusammen, so dass man ab und an einen vergleich aufstellen muss welcher der angeotenen Werber am meisten bezahlt. Die App funktioniert recht einfach und auch sehr zuverlässig. Man wird auch hier nicht reich, verdient sch aber im Laufe eines Jahres ein gutes Taschengeld, wenn man mehrere sogenannte Moneymaker-Apps einsetzt. Eine Auszahlungsgrenze gibt es nicht, so dass man jederzeit sein Guthaben auf ein bestehendes Paypal-Konto übertragen kann. Wer einen kleinen Bonus haben möchte kann meinen Einladungscode nutzen, davon haben dann Werber und Angeworbener etwas: xOgDuiy7M

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 156 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Wer mit Videos gucken und Apps-Downloaden ein wenig Geld verdienen möchte ist hier genau richtig. Man wird zwar nicht reich, aber in Verbindung mit anderen Moneymaker-Apps schaufelt man sich innerhalb eines Jahres einen kleinen Nebenverdienst zusammen. Whaff funktioniert durch ein Werbungsprinzip, bei dem man als Verbraucher bei mehreren Werbeunternehmen die geschaltete Werbung (in Form von Apps oder Videos) nutzt und dafür einen bestimmten Geldbetrag erhält. Ein täglicher Ertrag von 0,15 US $ ist locker möglich nur durch das Anschauen kurzer Videos. Ab und an mal eine App geladen und in einer Woche sollten schon 2,50$ auf dem Konto sein. Wer ein wenig Geld verdienen und mir einen kleinen Gefallen tun will, kann mit diesem Code schon beginnen: AB81828

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 155 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Das Spielzeug stellt keine gesundheitliche Gefahr da, ist super Verarbeitet und bereitet sofort eine Menge Spaß. Eine ruhige Kugel über 3 Etagen zu schieben ist auch definitiv eine spaßige Angelegenheit. Die Probleme an der Kugelbahn sind einfach der Preis von knapp 80 – 110€ und die zu geringe Spaßfaktorzeit von 2 Monaten. Hier verliert Haba ein paar Prozentpunkte in der B-Note

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 154 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Anders als bei der PS 2 – Version hat man hier so ziemlich alles richtig gemacht. Die Starbesetzung stimmt. Von Dwayne The Rock Johnson bishin zu Andre The Giant findet man fast alle Wrestler der 90er bis heute, die sich Rang und Namen gemacht haben. Die Grafik ist sehr gut und kommt der Realität sehr nahe. Die Schläge, Würfe und (gerade) die Spezialmoves (wie Shwan Michael`s Sweet Chin Music) sind sehr schön und vor allem flüssig. Mit dem recht bombastischen Soundtrack und sehr realistischen Schlaggeräuschen haben sich THQ definitiv eine gute Bewertung verdient. Das Spiel kostet ca. 15,00€ und ist wirklich jeden Cent wert, gerade weil es sehr viele Spielmodi gibt und sehr charismatische Story-Kämpfe. Daumen hoch und eine Endnote von 2+ mit *.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 153 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Leider ein Griff ins Klo den man hätte bemerken müssen. Das Spiel an sich ist super und unterscheidet sich nur sehr wenig von der PS 3 Version. Doch gerade das ist das Problem. Der Prozessor der PS 2 sowie der Grafik-Chip sind einfach zu schwach, um das Spiel in einer flüssigen Geschwindigkei ablaufen zu lassen, so wird man bemerken das sich alles recht langsam abspielt und sich nicht wirklich wie ein Wrestlingkampf anfühlt. Die Grafik sowie der Sound können sich definitiv sehen und hören lassen, doch der Spielfluss ist arg gestört, weshalb das Spiel von mir auch nur die Note ausreichend bekommt. Für mittlerweile 12,95€ liegt diese DVD in vielen Elektronikläden wie Saturn oder Mediamarkt zwischen der Ramschware. Für knapp 15,00€ erhält man das Spiel für die Playstation 3. Wer also die PS3 besitzt, sei nahegelegt, sich für diese Spielversion zu entscheiden. Von mir kann das Spiel leider nur ein aureichend bekommen trotz großartiger Starbesetzung.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 152 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Für mittlerweile Knapp 10€ erhält man einen echten Kracher aus dem Hause Valve. Das Spiel wird über Steam registriert und ausgeführt, sehr zum Nachteil des Kunden, da ein einmal auf einen Account registriertes Spiel nicht mehr weiterverkauft werden kann. Dafür muss ich einfach 20%-Punkte abziehen. Grafisch kann das Spiel überzeugen. Auch Gameplaytechnisch ist das Spiel nicht zu verachten. Eigentlich ist es für Multiplayerkoop-Spiele ausgerichtet, in denen 4 Spieler ums nackte Überleben gegen unzählige Zombies kämpfen. Sehr häufig gibt es Grusel- und Panikmomente die das Spiel trotz des hektischen Spielflusses mitreissend macht. Der Singleplayer ist meines Erachtens nach eine sinnvolle Notlösung, da die Storyline komplett fehlt und man mit Computergesteuerten Kameraden in die Schlacht zieht. Das Spiel erhält von mir 70%- Punkte, weil ich 10% für das beschneiden des Spiels abziehe.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 151 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Für die einen ist dieser Titel beschämend für die Reihe, einfach deshalb weil hier einfach nicht auf den Grusel gesetzt wurde, den man von Resident Evil gewohnt ist, sondern auf knallharte Action in der wir nicht den ängstlichen Überlebenden spielen, sondern einen bestmöglich ausgerüsteten Trupp der eine Menge Munition hat und nur seinen Job macht. Das Spiel verliert leider 40% -Punkte, weil einfach mehr drin gewesen wäre. Sie Spielzeit ist halt einfach viel zu kurz und es gibt zu viele Mankos die man hätte ganz einfach beheben können. Daher 60%-Punkte und dennoch eine Kaufempfehlung gerade bei dem Preis von 20€.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 150 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Das Laufrad ist definitiv ein Must-Have für die Kids, weil es dem Kind die Möglichkeit gibt, mehr Verantwortung zu übernehmen. Außerdem wird den Kindern garantiert nie langweilig damit. Die Verarbeitung ist bis auf den tiefen Einstieg astrein und qualitativ hochwertig. Der tiefe Einstieg bietet den Vorteil, dass das Kind sehr leicht aufsitzen kann, jedoch entsteht bei einem tiefen Einstieg ein gewisser Nachteil, der auch zu diesem besagten Kratzer führte. Ansonsten sind Lack und Schweissnähte makellos so, dass das Kind gefahrlos Radfahren lernen kann. Ein Helm ist trotzdem Pflicht!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 149 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Die Haba Entdeckerbausteine sind genau das Richtige für angehende kleine Baumeister und Baumeisterinnen. Meine einjährige Tochter spielt sehr gerne mit den Steinen, weil man damit super bauen kann, mit jedem einzelnen Stein aber auch Minispiele spielen kann, die die Feinmotorik des Kindes ungemein fördern. Diese Spiele sind nicht zu schwer und machen selbst mir bei Langeweile Spaß. Sie sind aus Holz, somit nicht schädlich wenn Kinder sie mal anspeicheln. Nebenbei sind die Bausteine auch sehr stabil und schön anzusehen. Für 27,50€ sind sie zwar recht teuer, aber da man von Haba gute Qualität gewohnt ist, kann man diese kleine Summe an Geld gut investieren.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 148 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Definitiv ein teurer Spaß. Man sollte vor der Anreise nicht nur den Preis des Hotels und des Parks einkalkulieren, sondern auch pro Tag ca 40-60€ für Verpflegung und Souvenirshopping. Wenn man sich viele unhöfliche Gäste weg denkt (von denen gibt es leider sehr viele) steht einem neben langen Wartezeiten nichts mehr im weg. Gerade weil Disneyland sein 20stes Jubiläum feierte erwarteten einen mehr Zusatzparaden und noch einmal Extra-Souviniere in limitierter Stückzahl. Die Attraktionen sind einfach spitze für Groß und Klein. 5 Tage sollte man definitiv einplanen, weil man sonst sehr viel verpasst.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 147 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Mittlerweile für 29,00€ - 37,99€ erhältlich, weiß das Spiel mit Endzeitstimmung bedrückender Atmosphäre und extrem realistischer Grafik den Spieler in den Bann zu ziehen. Als Artjom ein Revolutionär, der mit den Anhängern seiner Fraktion einfach nur im Untergrund überleben will, gerät der Spieler zwischen die Fronten, auf der einen Seite sind es die Mutanten die ihn töten wollen, auf der anderen Seite eine neofaschistische Fraktion die jeden tötet dessen Kopfgröße nicht den Idealmaßen entspricht und zu guter letzt die rote kommunistische Partei die sich ebenfalls nicht gut stellen will mit der revolutionären Fraktion. Aber auch eine geheimnisvolle Spezies genannt "die Schwarzen" werden eine große Rolle spielen. Das Spiel ist jeden Cent wert. Negativ ist aber die Registrierung des Spiels über die Plattform Steam, welches dazu führt, dass das Spiel nicht mehr weiterverkauft werden kann. Trotzdem ist ein Kauf des Spiels ratsam und ich verteile 90 von 100 Punkten.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 146 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Man darf sich nichts vor machen. Der Zahn der Zeit bleibt nicht stehen und man wird nicht versuchen etwas auf den Markt zu bringen, was es schon einmal gab. Jedoch gab es Punkte in denen das Oldschoolgame wirklich das gebracht hat, was einen Spieler interessiert: viel Spaß, lange Spielzeit, keine Schnörkel dafür aber mächtig viel Interaktion. Duke Nukem Forver bringt Spaß, keine Schnörkel und eine verhältnismäßig kurze Spielzeit mit sich. Auch in Sachen Interaktion wurde nicht alles rausgeholt. Jedoch weiß der Duke wieder durch seine charmante Art zu bestechen und das beweisen all die schönen Ballerorgien die den Spieler erwarten. Auch der Multiplayer hat sehr viele Stärken wird jedoch durch eine starke Schwäche sehr heruntergezogen. Alles in Allem werden Duke-Fans der 90er hier gerne 5 Sterne vergeben. Für den Allgemeinzocker vergebe ich jedoch nur 4 Sterne.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 145 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Das Spiel ist in meinen Augen aller höchstens 10€ wert, da es von der Spielzeit eher einem Addon ähnelt. Ansonsten sind die Videos genial, auch die Zwischensequenzen sind super gemacht und wirken authentisch, genauso wie die Aufträge und die Schlachtfelder, bloß hätte man auf Hollywoodalüren verzichten können und weniger zu spielende Soldaten in das Spiel einbauen sollen, damit man statt einer guten Story und viele Durchschnittsstories, beispielsweise zwei tolle Stories hat. Ein Must-Have für jeden WW2-Fan auf der PS 2.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 144 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Der Truck sieht realistisch aus, er hält eine ganze Menge aus und man kann wirklich Feuer löschen (auch wenn es nur die Geburtstagskerzen auf dem Kuchen waren). Außerdem macht dieses Fahrzeug keinen Lärm aber immer noch genug Geräusche, dass dem Kind nicht langweilig wird. Für knapp 25€ kann man sich dieses Spielzeug wirklich mal als Geschenkidee durch den Kopf gehen lassen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 143 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Der Koffer ist schon geeignet für Kinder, vor Allem aber ist er auch behelfsmäßiges Mittel zum Zweck. Erzieherisch gesehen gibt es viele Pluspunkte aber auch einen gravierenden Minuspunkt.> Der negative Punkt besteht darin, dass das Kind aufgrund des eher mangelhaften Zwischenfachs das Werkzeug nur in den Koffer schmeisst, aber keine möglichkeit zum Ordnung halten hat. Das Werkzeug wie Säge, Hammer und Gleitgeenkzange sind prima in Szene gesetzt und verarbeitet. Die Verarbeitung des Akkuschraubers ist gut gelungen und gerade der ist aufgrund seiner Motorisierung besonders interessant. Hier hat man fast alles richtig gemacht und deswegen gibt es von mir ein GUT und eine Kaufempfehlung für alle Heimwerkerkids.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 142 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Für 10,00€ habe ich ein super Schnäppchen mit dem Bus gemacht. Auch wenn man 17,99€ bei Amazon bezahken muss sind die Verarbeitung und das Design spitze und Krach macht der Bus ebenfalls nicht. Das Kind spielt sehr viel und sehr gerne damit und ist voll und ganz zufrieden also bin ich es auch und vergebe ein ganz klares SEHR GUT.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 141 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Für knapp 30€ kann man nichts falsch machen, für den einen wird das viel Geld sein für 5 Spielzeugautos, jedoch sind diese sehr robust und bespielbar. Außerdem sind die Cars ein schon lang anhaltender Trend und ich kann mir vorstellen, dass es noch mehr Spaß macht den Film Cars 2 laufen zu lassen und während dessen mit den Autos kleine Szenen nach zu spielen. Von mir gibt es 5 Sterne trotz abgebrochenen Spiegel.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 140 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Klar ist, dass dies hier nicht die PC-Version ist. Die Story verläuft relativ linear. Das ist aber nicht schlimm, denn 5 verschiedene Stories und eine wirklich lange Spielzeit in der ab und zu so richtige Action geboten wird, lassen den Spieler gar nicht merken, dass er nur sich nue bedingt durch Nebenquests frei in der Welt um Baldurs Tor bewegt. Generell ist dieses Spiel spielenswert und macht Spaß daher die Note GUT und eine Kaufempfehlung.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 139 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Wer eine kleine Musikbox benötigt sei es im Büro, als Baustellenradio oder einfach nur um Hörspiele fürs Kind abzuspielen wird mit diesem Gerät sehr glücklich werden. Einziges Manko ist hier die fehlende MP3-Fähigkeit. Ansonsten sind Sound, Verarbeitung und gerade das Design für 27,99€ aber auch für 33,64€ mehr als annehmbar.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 138 von am Dienstag, 18. Februar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Ich bin nicht begeistert von der Garage, will sie aber auch nicht abwatschen. Fakt ist, dass das Spielen mit ihr wirklich Spaß machen kann. Sie stürzt halt schnell durch ihr nicht so stabiles Stecksystem in ihre Einzelteile ein und lässt sich nicht einfach aufbauen. Die Autos sind auch nicht die stabilsten. Aber wenn sie steht und Papa seinen Montagekleber eingesetzt hat, kann der Spielspaß losgehen. Von mir gibt es ein ganz knappes mittelmäßig, wenn man preislich nicht über die angesprochenen 23,00€ rutscht.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 137 von am Samstag, 11. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Für 25€ konnte ich natürlich nichts falsch machen, und wer für den Preis nochmal an das Gerät dran kommt sollte zugreifen. Die Mixergebnisse sind super auch wenn die Verarbietung nicht die aller beste ist. Dennoch können Funktion und Mix-Ergebnis voll und ganz überzeugen. Diese Küchenmaschine hat kein Problem damit auch mal ganz viel Eis zu crushen!

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 136 von am Samstag, 11. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Das Spielzeug, welches man im Imaginarium kaufen kann, soll eigentlich immer einen pädagogischen Wert haben. Ich finde diesen Förderungstrouble des Ladens eh ein wenig übertrieben, und wenn man das Kind dann auch noch übertrieben mit Mittelmaßspielzeug fördern will läuft etwas ganz besonders falsch. Die Pumpe hätte weniger Störanfälliger sein sollen und wenn man die Bedienungsanleitung seperat gedruckt hätte wäre das Spielzeug auch seine 25,00€ wert. So muss ich sagen, würde ich nur die Angebote in Betracht ziehen die den Preis von 18,00€ nicht überschreiten.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 135 von am Samstag, 11. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Der Schrank ist mit 99,00€ ein wahres Schnäppchen und gerade deshalb oft zeitweise vergriffen (Verfügbarkeit kann ebenfalls über www.ikea.de geprüft werden). Das Design und die Anordnung der Stauräume begeistern nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene. Hier spart man am Preis und nicht all zu sehr an der Qualität der Möbel und der Montageanleitung deswegen kann der Schrank auch voll punkten.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 134 von am Samstag, 11. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Diese Maschine ist schwer zu ergattern aber nicht unmöglich. Auch die Nachfolgemodelle haben es in sich und sind ihren Preis wert, da man hier schon fast alles richtig gemacht hat. Ein Satz Meißel wäre bei einer solch guten Maschine noch das Sahnehäubchen auf dem Kuchen gewesen. Leistungstechnisch macht diese Maschine einen sehr guten Job, gerade auch wegen der nahezu perfekten Verarbeitung. Gerade für Heimwerker die viel machen definitiv eine Überlegung wert sich dieses Gerät anzuschaffen.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 133 von am Samstag, 11. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Diese Seite ist sehr struktiriert und übersichtlich aufgebaut. Leider darf man dieser Seite die angibt Expertenwissen vermitteln zu können, welches von User an den fragenden User weitergegeben wird, nicht ganz ernst nehmen. Oftmals ist es mir schon passiert, dass ich erleben musste wie teilweise Fragen falsch oder gar nicht beantwortet wurden. Deswegen hat die Seite meines erachtens nach, leicht ins Klo gegriffen. Ich würde miczh bei fragen lieber an wirkliche spezialisten wenden oder ein Lernsystem 1.0 (Bücher und Fachzeitschriften) studieren. Ansonsten gibt es aber auch teilweise doch Wissenswertes, was ich selbst noch nie gehört oder gewusst habe und in diesen seltenen Fällen bin ich von dieser Seite begeistert. Wie aber gesagt es kommt selten vor. Deswegen gibts auch nur ein mittelmäßig (in meiner Gnade).

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 132 von am Donnerstag, 09. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Eine Teeauswahl die einfach unübertroffen (lecker) ist gepaart mit einen Service der in Beratung und Freundlichkeit mehr als kompetent rüberkommt, können mich als Kunden nur begeistern. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Die Preise sind nicht viel teurer als im Einzelhandel, die Qualität dafür aber um so besser. Hier gibt es traditionelle, moderne, fruchtige aber auch würzige (Kräuter) Tees. Für mich ein ganz klarer Tipp auch wenn es um Geschenke geht.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 131 von am Donnerstag, 09. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Wer Sushi und ähnliches mag, wird Bento Box lieben. Hier gibt es allerhand frisch zubereitetes Sushi. Das Restaurant liegt im Einkaufszentrum und lädt quasi, neben dem Shopping auf einen Happen ein. Die Bedienungen und Köche sind sehr freundlich, typisch asiatisch halt. Auch der Geschmack weiß zu begistern, nicht umsonst hat dieses Sushirestaurant einen guten Ruf. Alles in allem gibt es nichts zu bemängeln. Auswahl, Geschmack, Kundenservice und die Räumlichkeit sind einfach top!

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 130 von am Donnerstag, 09. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Das Neanderthal Museum bietet ein schickes Rahmenprogramm welches für Kinder ab 7 geeignet ist. Auch die Ausstellungsstücke und Aufmachung können begeistern. Leider ist das Museum recht klein und kleinere Besucher können sich sehr schnell langweilen. auch so bekommt man den Eindruck, dass Kleinkinder dort nicht gern gesehen sind. Der Souvenirshop bietet steinzeitliche Gegenstäne zu guten Preisen an. Das im obersten Geschoss befindliche Restaurant ist leider sehr überteuert und die Auswahl ist eher erschreckend. Saisonbedingt gibt es Sonderausstellungen die sehr interressant sind. Alles in allem schneidet das Museum aber durch die räumliche Gegebenheit und der fehlenden Kleinkinderfreundlichkeit eher mittelmäßig ab.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 129 von am Mittwoch, 08. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Auf www.haustierkost.de findet man alles, was man zum Barfen benötigt. Hier bekommen Hund, Katz und Co wirklich alle erdenklichen leckeren Fleischsorten schon mit allen lebenswichtigen Mineralien fertig gemixt und in schönen 500g Packungen abgepackt. Die Lieferung erfolgt sehr schnell und fachlich, so erhält man seine Lieferung in einer Styroporbox, die das Frischfutter vor Wärmeeinflüssen schützt und die Kälte isoliert. 2 Tage sollte man für die Ankunft beim Empfänger einplanen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 128 von am Mittwoch, 08. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Für sparsame Technikfreunde ein Muss. Die Seite bietet wirklich alles vom Modellbau bis zum Häuslebau über Musiktechnik/Equipment. Hier wird garantiert jeder fündig. Die Preise sind annehmbar und oftmals viel günstiger als bei der Konkurrenz. Der Aufbau der Seite ist sehr übersichtlich und das Suchen bestimmter Elektronikartikel ist ein Kinderspiel. Einen kleinen Nachteil hat die Seite. Man muss sich schon ein wenig mit der Materie auseinandergesetzt haben, da eine Beratung nur schlecht stattfinden kann.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 127 von am Mittwoch, 08. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Vor Ort definitiv größere Auswahl. Auch vom Bestellen her eher reizlos, da die Sonderangebote nicht mehr der neuesten Technik entspricht und mittlerweile die Mediamärkte gut zu erreichen sind. Außerdem lässt sich die Ware über das Internet nicht genau testen und begutachten von daher gibt es nur wegen der Idee und den für den Einen oder Anderen Sonderangebotsartikel ein knappes "Gefällt".

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 126 von am Mittwoch, 08. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Das Prinzip hinter der Internetseite ist genial. Man schickt seine alten Elektronikgeräte wie Handys oder MP3-Player an den Anbieter und bekommt dafür einen kleinen Geldsegen. Reich wird man dadurch nicht und oftmals ist Ebay die bessere Variante. Funktionieren tut das Ganze wie folgt. Ich nehme Beispielsweise mein altes Handy, gebe auf der Seite die Daten des Handys an und jenachdem wie angesagt dieses Telefon noch ist, schlägt mir die Seite einen Festpreis vor. Das Handy schicke ich samt meiner Daten zu "Wirkaufens" ein und bekomme dann nach ca. 4-5 Tagen das Geld zuverässig auf mein Konto. wie gesagt viel Geld darf man nicht erwarten.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 125 von am Mittwoch, 08. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Die Internetseite ist gut aufgebaut, recht informativ und stellt die Produkte sehr gut vor. Auch das Bestellen läuft relativ einfach und wie bei anderen Anbietern wie gewohnt ab. Einen Nachteil bietet die Internetseite jedoch und dieser ist recht gravierend. Man kann die Düfte nicht riechen, so muss man sich wirklich auf die Informationen verlassen können und so manches Näschen ist da doch recht pingelg. Trotzdem gibt es ein "Gefällt" weil die Idee und die Umsetzung der Seite mit allen menschenmöglichen Mitteln sehr gut sind.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 124 von am Mittwoch, 08. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Eine sehr gute Alternative zum großen Staubfänger, den man jährlich ausgeteilt bekommt. Ökologisch gesehen ist die Umsetzung schon Gold wert. Auch das Suchen bestimmter Branchen ist um einiges erleichterter als wenn man in den großen gelben Wetzer guckt. Sehr schön finde ich auch, dass man sofort sehen kann, welcher gwünschte Branchenbetrieb in meiner Nähe ist, so dass ich nicht noch einen Stadtplan neben mich legen muss. Die Seite ist sehr gut und leicht verstänlich aufgebaut so, dass ich eindeutig nichts zu bemängeln habe.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 123 von am Mittwoch, 08. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Das Öffnungszeitenbuch ist definitv Hilfe und Segen zugleich. Hier können Öffnungszeiten gegen einen kleinen Obulus von 5 cent eingetragen aber auch Öffnungszeiten erfragt werden. Das doppete Eintragen von Öffnungszeiten ist natürlich nicht erlaubt. Viel Geld konnte ich bisher nicht machen, denn in Köln ist es aufgrund der Masse an möglichen Teilnehmern wirklich schwer, eine neue Öffnungszeit zu finden. Ansonsten jedoch hat mir die Seite "such-technisch" immer sehr gut weitergeholfen und gerade hierfür finde ich sie wichtig.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 122 von am Mittwoch, 08. Januar 2014 - bearbeitet
1 Punkt

Preismäßig kann man über Hermes-Versand überhaupt nicht meckern. Auch die Menge an Geschäften, die mit Hermes zusammenarbeiten und im Gegensatz zur Deutschen Post auch arbeitnehmerfreundliche Öffnungszeiten zulässt ist beachtlich. Auch Sonntags ist die Abgabe von Paketen möglich. Wo Hermes jedoch stark dran arbeiten muss, ist die Zuverlässigkeit. Die Pakete brauchen immer unterschiedlich lang (und ich rede hier nicht von ein bis zwei Tagen Unterschied) um beim Empfänger zu sein. Die Freundlichkeit der Hermes-Boten schwankt zwischen "wirklich super" und "man war der unfreundlich!". Eine bessere Personalauswahl wäre von Vorteil. Ansonsten aber ist Hermes eine gute Alternative zur Deutschen Post, die ab und zu mit den selben angesprochenen Problemen zu kämpfen hat.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 121 von am Freitag, 13. September 2013 - bearbeitet
1 Punkt

Internetseite Tabulaturen Eine der führenden Tabulatur Suchmaschinen und Datenbanken ist Ultimate-Guitar. Diese Seite bietet dem angehenden Gitarristen, Bassisten oder auch Drummer die Möglichkeit zu lernen, seine Lieblingssongs ganz einfach nachzuspielen. Nachteil dieser Seite ist jedoch eine Registrierung. Für mich persönlich ist das schon eine nervige Geschichte, denn ich will nicht jeder Internetseite meine E-Mailadresse hinterlassen und dann zugemüllt werden. Generell lohnt sich aber deine Anmeldung für die, die nicht lange suchen möchten, oder noch relativ frisch in diesem Thema sind. Die Internetseite ist sehr strukturiert aufgebaut und bietet dem Konsumenten definitiv alles was er sucht. Von Metallica zu Hendrix über AC/DC zu ganz jungen Bands wie beispielsweise Paramore wird man hier definitiv fündig.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 120 von am Freitag, 13. September 2013 - bearbeitet
1 Punkt

Die Turtles scheinen wirklich langsam aber sicher an Trend zu verlieren und mit diesem Spiel wurden auch zumindest die guten Kindheitserinnerungen an anderen TMNT-Videospielen begraben. Generell gesehen darf man das Spiel nicht in Grund und Boden reden, es wird Spaß machen und wer nicht mit Nerd-Ansprüchen an die Sache herangeht wird auch wenigstens eine Woche Singleplayerspaß daran haben. Grafisch und Soundtechnisch kann man nicht meckern. Alles in allem lässt sich das Spiel gut spielen und gerade die Junior-Generation, die sich nichts aus Storys, Videos etc. machen wird, wird daran Spaß haben.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 119 von am Freitag, 13. September 2013 - bearbeitet
1 Punkt

Sat 1 Sat 1 war früher ein Sender der die Interessen seiner Zuschauer sehr breitbandig abgedeckt hat (dazu zählten Sport, Talkshows, Filme, Dokumenttionen, Gameshows, Serien und und und). Leider werden dem Konsumenten heute auf diesem Sender schlecht geschauspielerte Polizeisendungen vorgekaut, oder Gerichtsverhandlungen präsentiert, die einem immer ins Gewissen rufen "ich hab da so ein De Ja Vu". Mittlerweile sind auch die Filme nicht mehr so knackig auch wenn ein paar gute Klassiker unter den gezigten Filmen sind (wer schaut sich nicht an Weihnachten Stirb Langsam an?) Alles in allem nutze ich den Sender nur ab und an um mich schön fremd zu schämen.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 118 von am Freitag, 13. September 2013 - bearbeitet
1 Punkt

Das Ding ist einfach sehr laut. Es sieht zwar sehr putzig aus und für den einen oder anderen wird der 1-2-3- Autospaß-Flitzer eine Bereicherung sein, dennoch konnte mich dieses Spielzeug für den Preis von 17,99€ nicht überzeugen. Hier habe ich eher das Gefühl, als habe ich ein Made-In-China-Produkt von Kik in der Hand. Außerdem finde ich extreme Technik für Babys schon fast zu übertrieben. Ich gebe dem Produkt nur 50% von 100%-Punkten.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 117 von am Mittwoch, 26. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Für mich ist es undenkbar etwas anderes als originales Resa zu nutzen. Es lässt sich super abziehen und klebt fester als die billige Konkurrenz. Außerdem lassen sich die Streifen viel sauberer vom Tischabroller abtrennen. Folgendes kann ich den Vefürwortern der Billigtesas mit auf den Weg geben: beim billigen Produkt schmeiss ich sehr viel weg, da die Tesarolle unsauber abgerollt eird und so auch längere Streifen mittendrin reissen. Beim originalen Tesa welches nicht so viel mehr kostet passiert mir soetwas nicht.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 116 von am Sonntag, 23. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier stimmt nur der Glühwein. Hier kommt einfach keine Eeihnachtsstimmung auf, schon deshalb weil die Stände teils unweihnachtliches verkaufen wie beispielsweise Handyhüllen. Außerdem werden Kunderwsgenfahrer in diesem Gedränge ihre hellste Freude haben. Hier hätte man die Futterbuden außen hinsetzen sollen anstatt nach innen. Hier bleiben die Weihnachtsgefühle trotz Standartpreisen zu Hause.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 115 von am Sonntag, 23. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Weihnachtsmarkt am Dom weiß mit seinen teils traditionsbewussten Ständen zu gefallen. Es ist definitiv mal etwas anderes als der Kaufhauswahnsinn der einem an Weihnachten geboten wird. Die Preise für Speisen für Unterwegs liegen bei 3€ aufwärts. Das ist zwar nicht der Preisknüller aber aufgrund der Auswahl und dem Ambiente verkraftbar. Das einzige was mir nicht gefiel sind die Engpässe an den Futterbuden, die mich als Kinderwagenfahrer teilweise sehr in meiner Weihnachtslaune drosseln.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 114 von am Samstag, 22. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Eine super Sendlung, bei der ich aber immer noch rätsel, ob dort alles 100% echt ist. Was echt ist und mich immer wieder beeidnruckt, ist die verkorkste Jugend die dort immer gezeigt wird. Was ebenfalls super klappt bei dieser Sendung, sind die dokumentarischen Aspekte. Denn man sieht wie andere, vieleicht für uns unzivilisierte Völker Kinder erziehen, nach Maßstäben die man sich hier auch schon oftmals gesetzt hat. Für den einen mögen diese Erziehungsmaßnahmen dann sehr hart sein aber sie sind wirkungsvoll. Ich finde die Sendung sehr gut.

2 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 113 von am Samstag, 22. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

RTL2 hatte mal ein sehr unterhaltsames Programm, bis man beim Sender versuchte nur noch Animes auszustrahlen und Big Brother stets und ständig Jahr für Jahr neu rauszuhauen. Anschließend kamen die sogenannten DokuSoaps, mit Schauspieltalenten besetzte Serien die sich natürlich mit den wichtigen Dingen des Lebens beschäftigen wie saufen, Party machen und nackte Haut. Für mich ist der Sender schon seit einiger Zeit gestorben.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 112 von am Samstag, 22. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Mir schmeckt Müller Milch Nougat sehr lecker, auch wenn die Inhaltsstoffe nicht gerade die gesündesten sind. Ich finde mich aber damit ab dass heutzutage alles seine künstlichkeit hat. Geschmacklich gesehen ähnelt dieses Getränk Nougat ganz gut und für zwischendurch kann man sich auch mal etwas eher ungesundes gönnen. Ich kann generell ziemlich viele Muellerprodukte empfehlen und dieses gehört definitiv dazu.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 111 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Genau das Richtige für Saitenschläger. Jeder der Gitarre oder Bass spielt wird hier mit Gitarren- und Bass-Tabulaturen zu allen möglichen Bands versorgt. Die Seite funtioniert wie eine Suchmaschine. Man gibt den Titel, den man sucht ein oder sucht ganz gezielt nach Tabulaturen einer bestimmten Band. Die Tabulaturen wurden von anderen Usern erstellt d.h. Kleine Fehler können vorhanden sein jedoch die grobe Struktur stimmt selbst in den schlechtesten Tabulaturen. Die Seite ist recht übersichtlich. Einziges Manko: Zu 80% benötigt man das kostenpflichtige Programm Guitar Pro um überhaupt die Tabulatur lesen zu können.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 110 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer sparen und nicht auf Qualität verzichten will geht zu Lidl. Diese Filiale auf DEM Ring in Köln hat sich einen wirklich guten Platz ausgesucht. Gerade für die Leute, die Zentral dort leben gibt es wenig Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt vieleicht einen REWE aber der ist natürlich oftmals teurer als Discounter wir Netto, Aldi oder eben Lidl. Das Personal ist sehr nett und sorgt wirklich dafür, dass sich der Kunde wohl fühlt. Das fängt bei der Sauberkeit des Ladens an und geht zum Service. Die Produktauswahl ist super und im Aktionsregal (Lebensmittel die nicht länger als eine Woche haltbar sind) kann man nochmal Schnäppchen schlagen. Kleiner Tipp: Viele günstuge Lidl Produkte stammen von namhaften Herstellern.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 109 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Das Spiel ist in meinen Augen aller höchstens 10€ wert, da es von der Spielzeit eher einem Addon ähnelt. Ansonsten sind die Videos genial, auch die Zwischensequenzen sind super gemacht und wirken authentisch, genauso wie die Aufträge und die Schlachtfelder, bloß hätte man auf Hollywoodalüren verzichten können und weniger zu spielende Soldaten in das Spiel einbauen sollen, damit man statt einer guten Story und viele Durchschnittsstories, zwei tolle Stories hat. Ein Must-Have für jeden WW2-Fan auf der PS 2.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 108 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Viel bleibt mir zu einer Steckdose nicht zu sagen, klar ist, dass Strom nur etwas für Fachleute ist und diese natürlich auf Sicherheitsbestimmungen achten werden. Was den Kunden interessiert ist hier ganz klar die Aussage, dass die Steckdosen super in jede Wohnung passen und gut aussehen und die einfache Montage dem Kunden den einen oder anderen Euro erspart, den er beim Material-Preisvergleich betrauert hat.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 107 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Mittlerweile hat jedes Kaufhaus seine Bestellsite. Auch Trends hat eine sehr lebhafte und modisch gestaltete Internetseite, die gut durchdacht und strukturiert ist. Das Suchen von Möbelstücken ist sehr einfach und erfordert kein Können. Außerdem ist die Auswahl mehr als überragend und sehr günstig. Die Seite informiert aber auch über Standorte der Möbelkette oder ermöglicht direkten e-Mail-Kontakt mit Mitarbeitern. Nebenbei kann man auch dort Möbelstücke bestellen, was sehr einfach ist und auch kein großes Know-How benötigt.es werden natürlich die allseitsbekannten seriösen zahlungsmittel akzeptiert.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 106 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

30€ ist ein relativ hoher Preis in der Töpfchenklasse, das Fisherprice Lerntöpfchen deluxe ist aber auch neben den Standarttöpfchen die Luxusklasse. Einen Stern muss ich aber abziehen für den Klobrillenaufsatz da dieser nicht auf jede Klobrille passt und da ich nicht der einzige mit dem Problem bin gehe ich davon aus das der Aufsatz nur auf wenige Brillen passt. Im Fokus steht aber das Kind, welches sich garantiert sehr darüber freuen wird, daher klare Kaufempfehlung.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 105 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Mittlerweile jeder kennt Youtube und das Spektrum des Nutzens ist immens groß. Auf der einen Seite gibt es User die Musikvideos, Projekte, Geistige Ergüsse und Hochladen und die, die sich eben für genau dieses interessieren. Aber Youtube ist schon lang kein Videoportal der Privatanwender, denn auch Unternehmen haben dadurch die Möglichkeit gefunden ihre Filme, Verkaufsideen oder Musik zu vertreten. Leider ist Youtube aber auch ein Dorn im Auge der Musikindustrie, die täglich damit zu kämpfen hat Musikvideos zu entfernen, weil es zu Urheberechtsverletzungen kommt. Trotzdem muss ich sagen, Youtube ist ein Meilenstein in der Branche und wie oft mir Tutorials dort geholfen haben, kann ich garnet aufzählen. Youtube, das Google der Videobranche.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 104 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Sehr gut strukturierte Seite, die dem Kunden Sonderangebote aufzeigt und darüber hinaus auch dem im Internet bestellenden Kunden weitere Sonderangebote einräumt, die er im Laden nicht hat. Der Versand erfolgt recht zügig wenn Saturn die Ware auf Lager hat. Bezahlt werden kann nach den üblichen Methoden wie Beispielsweise der Überweisung.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 103 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier lobe ich wieder meine Heimat: Soviel Technik gibt es NIRGENDWO! Saturn im Sevens auf der Königsallee verteilt sich auf 3 riesige Etagen. Hier findet man garantiert viel mehr als man sucht. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend. Die Atmosphäre ist unglaiblich, gerade an Weihnachten. Das einzige was nicht zu empfehlen ist, ist das Parkhaus. Es ist zu teuer. Mein Tipp: das Parkhaus auf der Heinrich-Heine Allee.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 102 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Unterschied zwischen günstig und billig ist hier ganz klar zu erkennen, denn Deichmann verkauft mittlerweile Markenschuhe zu sehr gündtigen Konditionen. Früher war die Schuhqualität, gerade die der Eigenfirma Victory eher billig, aber heutzutage bin ich echt über den Laden erfreut. Das Personal ist sehr nett und auf 3 Etagen ist die Auswahl sehr groß. Wer aufs Geld achtet und trotzdem Marke tragen will sollte hier vorbei schauen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 101 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Fonic ist eine Mobilfunkgesellschaft, die aufgrund der günstigen Preise auf sich aufmerksam gemacht hat. Die Internetseite dieses Anbieters ist sehr strukturiert gestaltet und das Registrieren geht wie von Geisterhand. Sobald man registriert ist, zeigt die Seite was in ihr steckt, denn dann ist fonic.de meine Zentrale, in der ich Tarife wähle und meine Kosten überwache. Super Anbieter, super Seite!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 100 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Kodak weiß wir man Kunden zufriedenstellt, gerade bei ihrer Internetseite wird klar, dass man auf Übersichtlichkeit, Einfachheit und Schnelligkeit wert legt. Wer einen Teiber benötigt wird relativ schnell, durch das Auswahltool an den benötitgten Treiber samt Installationsanleitung gelangen. das Gute ist, man sucht seinen oder einen Drucker und erhält sofort alle Infos, Technische Daten Funktionen, aber auch einen Link zu den Treibern. So muss das sein!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 99 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Seite für alle, die ein HP Gerät besitzen oder besitzen wollen. Die Site ist zwar einwenig durcheinander aufgebaut, so dass ich mich niocht von Anfang an Wohl fühle, aber Wenn ich etwas benötige, wie Treiber oder Informationen, lässt mich diese Seite nicht hängen. Im Gegenteil, schnell ist das gefunden was man braucht. Treiber werden mit erklärung mitgeliefert, so dass man nicht nur bis zum Download betreut wird sondern bis zur Anwendung. Super Seite die auch zu recherchen zu nutzen ist.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 98 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Düsseldorf bietet neben Museen und Sehenswürdigkeiten wie dem Rheinturm und dem Stadttor jede Menge Shopping- und Relaxingmöglichkeiten. Auch das Nachtleben kann sich an der längsten Theke der Welt sehen lassen. Ganz klar meine Heimat! Für ein Wochenende echt empfehlenswert! Wer länger als einen Tag bleibt macht alles richtig! 

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 97 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Sehr nah an der A45 gelegen bietet diese Tankstelle dem Kunden alles, was man von Aral gewohnt ist. Das Personal ist recht nett, wenn es auch nicht gerade das schnellste ist. Jedoch schiebe ich das immer auf die dörfliche entspannte Lebensweise (nicht negativ gemeint). Preislich gesehen ist Aral generell sehr günstig und bietet dem Kunden durch Payback die Möglichkeit sich ein wenig Geld wieder zurück zu holen. Der Standort ist bescheiden gewählt, denn direkt daneben befindet sich der Konkurrent JET jedoch ohne merklichen Preisunterschied, hier würde ich mir als Kunde dann doch mehr Preiswettbewerb wünschen. Das Bistro bietet dem Kunden auch hier alle Möglichen Speisen zu tankstellenmoderaten Preisen. Auch die Warenauswahl ist Klasse, was jedoch bei der größe des Verkaufsraumes nicht verwunderlich ist.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 96 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Service wird auch hier groß geschrieben. Das Personal geht auf den Kunden zu und weiß auch wie man einen demotiviert aussehenden Kunden aufheitern kann. Das Bistro bietet alles was man an Spiesen benötigt. Auch das Sortiment an Waren ist sehr breit und lückenlos gefächert, so dass man wirklich immer das findet, was man benötigt. Preislich gesehen ist der Norden Deutschlands zwar um 1-2 cent je Liter teurer als beispielsweise Düsseldorf, jedoch kann ich hier immer nur auf Payback verweisen womit man hier wenigstens schon mal einen cent pro 2 Liter einsparen kann.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 95 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Tankstelle, am Süd Ring gelegen hat sich einen sehr guten Standplatz ausgesucht. Sie liegt nämlich genau zwischen zwei Autobahnen. Die Auswahl im Petit Bistro stimmt auch hier, so bekommt man morgens wie nachts noch Leckereien für auf dem Weg. Das Personal ist ebenfalls sehr nett und zuvorkommend wenn man mal eine Frage hat. Hier kennt man sich übrigens gut aus in Sachen Fahrzeuge und E10. Preislich gesehen ist Aral generel für die Qualität die man erhält sehr günstig. Mein Tipp auch hier: Paybacknutzer können nochmal gut sparen!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 94 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Sehr gut gelegen in einem Parkhaus nähe des Neumarkts, weiß man auch hier was Kundenzufriedenheit bedeutet. Das Personal ist sehr nett und wickelt den Kunden nicht ab, sondern versucht auch, wenn ein wenig Zeit dazu da ist mit ihm zu quatschen. Wenn der Kunde da gerade keine Lust drauf hat kommen auch keine bösen Blicke oder ähnliches. Somit kann ich sagen, dass das Personal dort schon sehr geschult ist. Preislich gesehen kann man auch nicht meckern. Gerade Paybackkunden können hier um einiges sparen. Das Sortiment an Tabakwaren, Spirituosen aber auch Lebens- und Genussmittel sowie Zeitungen und zeitschriften ist trotz der kleinen Fläche sehr gut.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 93 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Sehr freundliche Bedienung des Kunden. Das ist sehr zuvorkommend und wickelt den Kunden nich einfach nur ab. Wenn nicht gerade Stress ist kann man bei einem Kaffee gut mit dem Personal über jegliche Dinge quatschen. Die Auswahl im Petit Bistro ist sehr gut und schmeckt, einzig und allein preislich sollte der Konzern Aral seine Nahrungsmittel günstiger verkaufen. Dafür muss ich aber sagen ist Red Bull an keiner Tankstelle so günstig! Die Spritpreise sind recht günstig und wer Paybackkunde ist, wird sich um so mehr freuen. So macht tanken Spaß.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 92 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Man kombiniere Lebensmitteldiscounter mit Kaufhaus und Famila kommt dabei heraus. Dieser Laden bietet einem wirklich alles. Von Lebens und Genussmitteln bishin zu Musik und Filmen bekommt man hier wirklich eine riesige Warenauswahl geboten, die sehr ordenttlich und Strukturiert auf einer etage verteilt ist. Der Laden ist sehr sauber und gut aufgebaut, hier hat der Kunde Platz sich zu bewegen. Die Arbeiter sind sehr hilfsbereit und hab auch ein offenes Ohr für Anregungen. Preislich muss man aber aufpassen, denn nicht jeder Kauf ist ein Schnäppchen. Das wird gerade bei Lebensmitteln sehr schnell klar. Wer aber aufpasst und vergleicht kann hier nicht auf die Nase fallen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 91 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wie soll man Famila beschreiben. Mir persönlich kommt dieser Discountriese ein wenig wie Real vor. Der Laden bietet eine rieseige Auswahl von alltäglichen Lebensmitteln zu Genussmitteln aber auch Spielzeug, Tabakwaren, Film-DVD`s, PC- und Konsolenspiele, sowie ein breit gefächertes Musikangebot. Preislich muss man hier ab und zu jedoch rechnen. Denn so billig wie angepriesen ist die Ware leider ab und zu nicht. Wer jedoch mit offenen Augen durch die riesige Verkaufsfläche geht kann dennoch sehr gut einkaufen. Das Personal ist sehr nett auch wenn man sich ab und an an die nördliche Lebensweise gewöhnen muss. Ebenfalls ist der Verkaufsraum sehr sauber und übersichtlich gestaltet so, dass man sich als Kunde sehr wohl fühlen kann.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 90 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Im Düsseldorfer Zentrum gelegen läd auch dieses Kaufhaus zum Einkaufen ein. Jedoch muss man hier sagen, ist dies die kleinste Variante in Düsseldorf, demnach ist gerade die Technikauswahl stark eingeschränkt. Wer aber nur Kleinigkeiten braucht, wird hier garantiert fündig. Das Personal ist sehr nett und hilft wo es geht. Galleria bietet eine wirklich große Musikecke an und auch in Sachen Kleidung kann sich dieses Kaufhaus sehen lassen. Auch hier gilt: "Definitiv mal reinschauen!"

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 89 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Galleria bietet alles was man braucht. Von Elektronik im Saturn bis hin zu Deko und Geschirr findet der Kunde wirklich alles. Das Personal ist recht nett auch wenn es in meiner Shoppinggeschichte schon Fälle gab, wo ich die Flexibilität des Peronals stark in Frage gestellt habe. Jedoch kann man hier gut einkaufen gehen und wird garantiert nie mit leeren Händen nach Hause kommen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 88 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

n der Altstadt gelegen und gerade jetzt im Winter auch noch genau im Weihnachtsmarkt geschehen, weiß dieses Kaufhaus eindeutig zu gefallen. Gerade jetzt in der kommenden/gefühlten Weihnachtszeit läd bewegliche Deko, die eine Geschichte erzählt Groß und Klein zum besinnlichen Einkaufen ein. Das Personal ist durchgehend nett und geduldig mit dem Kunden. Hier wird auch Flexibilität groß geschrieben. Wer also in Düsseldorf ist, sollte auch hier mal vorbeischneien. Außerdem steckt hinter dem Gebäude eine wirklich hörenswerte Geschichte.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 87 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Altstadt-Rewe der Freitags und Samstags riesige Kundenströme bewältigen muss, die zur späten Abendstunde noch etwas zum Vorglühen brauchen. Wer so nah an der längsten Theke der Welt steht hat definitiv viel zu tun. Das Personal geht aber damit professionell um und ist sehr nett und zuvorkommend. Die Mitarbeiter haben auch kein Problem damit wenn man angeheitert Partylaune verbreiten will, da spielen diese sogar fast schon mit. In Sachen Sauberkeit, Übersichtlichkeit und Warenvielfalt kann dieser Rewe definitiv glänzen. Auch wenn Freitags und Samstags viel Alkohol gekauft wird, bekommt man immernoch genau das was man will.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 86 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Sehr versteckt aber gerade für einen kleinen Teil der Stadt sehr wichtig und zentral gelegen. Dieser Rewe bietet alles was man benötigt. Das Personal ist nett und hilfsbereit, auch wenn sich sehr häufig Diebstähle und ähnliches in dem Laden abspielen. Die Sauberkeit ist sehr gut. Lange Schlangestehen muss man eigentlich auch nicht. In der Rushhour steht man ca. 3 Minuten. Der Laden selbst ist sehr sauber und übersichtlich gehalten.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 85 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Rewe liegt im Zentrum Düsseldorfs in der Nähe eines großen Spielplatzes. Die Umgebung ist nicht so gut gewählt, da dieser Ort gerade in den späten Abendstunden zum sozialen Brennpunkt wird. Jedoch tut das dem Ladeninneren keinen Abbruch. Hier ist das Sortiment wie in jedem Rewe sehr gut und die Sauberkeit lässt nichts zu wünschen übrig. Das Personal ist nett und hilfsbereit. Wenn man also aus Düsseldorf kommt und diesen Bereich nicht scheut kann man dort wirklich gut einkaufen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 84 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ebenfalls nahe der Partymeile hat dieser Rewe eine Menge zu tun. Das Sortiment ist wie bei jedem Rewe sehr groß und bisher konnte ich nicht Feststellen, das ich etwas dort nicht finden konnte. Das Personal ist recht nett, wobei man auch hier sagen muss dass es auf die Tageszeit und die Personen im einzelnen ankommt. Generell kenne ich aber nur wenige Leute die ich nicht mehr nach irgendwelchen Artikeln fragen würde. Die Schlangen werden hier trotz des modernen Auftretens nicht so schnell abgewickelt wie bei seinem Bruderunternehmen am Hohenzollernring. Jedoch ist das Personal hier auch jünger und sammelt noch die Erfahrung.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 83 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese Einkaufskette auf der Partymeile Kölns hat von Montag bis Samstag hochbetrieb. Doch das merkt man nur wenigen Mitarbeitern an. Hier muss man aber auch ehrlich sagen, das die Gesamtleistung des Personals überdurchschnittlich ist jedoch durch Einzelfälle auch nicht überragend. Der Laden bietet ein riesiges Sortiment an und es gibt nichts, was man dort für das Alltägliche Leben nicht finden kann. Die Wartezeit viariiert, ist aber definitiv mehr als grandios. Obwohl Mittwochs, Freitags und Samstags der Andrang sehr hoch ist und viele Kunden schon alkoholisiert den Laden betreten, wickelt das Kassenpersonal die Menschenmassen schnell aber korrekt ab.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 82 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Laden steht im Herzen Düsseldorfs und lädt zum Schuhekaufen ein. Hier gibt es Schuhe bis zum Abwinken. Der Laden ist zwar recht klein, aber das scheint das Markenzeichen von Snipes zu sein. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Auch hier sind die Treter im Preissegment von ca. 45 € aufwärts. Jedoch muss man sagen ein Paar sollte man sich defnitiv dort holen denn Snipes ist mittlerweile kein einfacher Schuhkauf sondern ein Erlebnis. Für mich definitiv eine Schuhkette die konstant gute Liestung bringt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 81 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Laden bietet alles an Schuhen was man sich nur vorstellen kann. Von Alternativ bis Sportlich, bis hin zu trendigem Hip Hopstil ist alles vertreten. Das Personal ist sehr nett und gibt gute Tipps und Ratschläge, hat aber auch kein Problem damit wenn man mal nicht bedient werden will. Der Preis liegt hier im gesunden Mittelmaß von 45€ aufwärts, doch ab und an kann man auch mal ein richtiges Schnäppchen schlagen, gerade dann wenn ein schuhhersteller eine neue Schuhkollektion rausbringt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 80 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Snipes bietet eine sehr große Schuhauswahl, die bestimmt jedem etwas bietet. Das Personal ist trotz des geringen Platzbedarfs und dem großen Kundenandrang immer tiefenentspannt und geht auf die Wünsche des Kunden ein. Besonders kindefreundlich ist man hier ebenfalls. Was auffällt ist, dass das Personal recht jung ist und dennoch auf höchstem Niveau arbeitet. Wie schon angesprochen bietet der Laden leider nicht viel Platz und dennoch kann man in ihm eine Menge Spaß haben. Preislich gesehen liegen die Schuhe allesamt im gesunden Mittelfeld von 50 € aufwärts, ab und an kann man aber Schnäppchen schlagen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 79 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Klar ist, dass dies hier nicht die PC-Version ist. Die Story verläuft relativ linear. Das ist aber nicht schlimm, denn 5 verschiedene Stories und eine wirklich lange Spielzeit in der ab und zu so richtige Action geboten wird, lassen den Spieler gar nicht merken, dass er nur sich nue bedingt durch Nebenquests frei in der Welt um Baldurs Tor bewegt. Generell ist dieses Spiel spielenswert und macht Spaß daher 4 Sterne und eine Kaufempfehlung.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 78 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Spiel ist schnell, laut und grafisch verdammt geil. Außerdem werden hier Unfälle nicht mit Punkten bestraft sondern belohnt. Man wird hier nie Langeweile bekommen gerade weil es 4 verschiedene Spielmodi gibt und Belohnungen. Wer alle Trophäen und Belohnungen erhalten will, wird viel Zeit in dieses Spiel investieren. Für 16,00€ ein super Schnäppchen und starke Konkurrenz zuer Need for Speed Serie.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 77 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

mysub, Einst mal Mitglied des Franchiseunternehmens Subway, haben sich die Chefs dieses Ladens selbstständig gemacht und sich vom Franchisebusiness gelöst. Die Subs sind aber die selben geblieben, nur unter einem anderen Namen und im gesamten Umkreis besser als das Original. Das liet daran, dass man hier individuell gut bedient wird. Man nimmt sich Zeit für den Kunden auch wenn die Schlange mal etwas länger wird, merkt man dem Personal den Stress nicht an. Die Preise sind teils günstiger aber größtenteils auch von Subway übernommen. Der kleine Laden ist durchweg sauber und die Atmosphäre macht wirklich Spaß beim Essen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 76 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Schnellrestaurant befindet sich direkt unter einem Kino. Dadurch dass sich das Restaurant direkt am Hbf und im Kino befindet sind Abends sehr hohe Besucherzahlen zu erwarten. Hier kommt es aufgrund des Kundenaufkommens zu Wartezeiten, die nicht schlimm sind, da man systematisch dafür sorgt, dass jeder schnellstmöglich sein Essen bekommt. Das Personal ist sehr freundlich und bringt bei zu langer Wartezeit auch das Essen an den Tisch. Das einzige Problem was Burger King im allgemeinen hat, ist das Toilettenpersonal, welches sich stets und ständig Trinkgeld wünscht. In Sachen Sauberkeit schneidet dieses Schnellrestaurant ebenfalls gut ab.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 75 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Etwas abgelegen von Bilk und Unterbilk und somit nur schwer erreichbar liegt dieses Restaurant in der nähe der Araltankstelle. Trotz des ungünstig gewählten Platzes kann sich das Restaurant gut halten und hat ab und zu relativ hohes Kundenaufkommen. Die Bedienungen sind sehr nett und engagiert. Man erhält die gewünschte Ware recht flott und kann an einem wirklich sauberen Platz essen. Müll bleibt nicht lange an den Tischen zurück sondern wird fast zeitgleich mit dem Verlassen des "Verursachers" beseitigt.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 74 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Laden bzw. Stand befindet sich im Düsseldorfer Hbf und wird somit zum Anlaufpunkt vieler Kunden mit relativ hohem Aufkommen in den Stoßzeiten. Das Personal ist aber trotzdem gut drauf und berät den Kunden so gut es geht. Bei der Donutauswahl ist das auch notwenindig. Trotz der hohen Besucherzahlen ist der Laden oder besser gesagt Stand sehr sauber und es gibt nichts zu beanstanden. Jedoch gilt auch hier: Donuts sind keine endlosware also sollte man früh genug welche ordern anstatt kurz vor Ladenschluss.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 73 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese Filiale liegt ebenfalls auf einer der Haupteinkaufsstraßen. Doch das ändert nichts daran, dass das Personal hier mit Rat und Tat zur Seite steht, auch wenn der Andrang groß ist. Die Sauberkeit ist super und auch geschmacklich kann man hier kein schlechtes Wort verlieren. Dadurch, dass dieser Laden nicht in der Nähe des Bahnhofs ist kann man hier versuchen, wenn der Laden an der Hohe Straße keine Donuts mehr hat, Donuts zu erhalten.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 72 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer es süß mag geht zu Dunkin Donuts. Der Laden liegt auf einer der Haupteinkaufsstraßen von Köln. Dadurch ist der Kundenandrang sehr hoch. Die Bedienungen sind durchweg freundlich und beraten den Kunden sehr gut und vorallem gerne, denn bei sovielen sorten Donuts die zur Auswahl stehen verliert man schnell den Überblick. Was Dunkin Donuts anbietet schmeckt auch sehr gut, auch der Kaffee. Die Preise sind ganz fair. Einen Nachteil hat der Laden aber, denn wer kurz vor Dienstschluss dort auftaucht, geht das Risiko ein, dass er keine Donuts mehr bekommt, das liegt daran, das Dunkin Donut Läden nicht aktiv herstellen sondern morgens beliefert werden.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 71 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Am Neumarkt gelegen ist dieses Restaurant relativ gut aufgestellt. Die Besucherzahlen sind aufgrund der Tatsache, dass sich das Restaurant auf der Haupteinkaufsstraße befindet sehr hoch. Trotz dieses hohen Besucheraufkommens sind die Bedienungen aber trotzdem offen und freundlich und wirken weder überfordert noch gestresst. Nebenbei werden kleine Pizzen zum direkten Mitnehmen verkauft. Die Wartezeit bei einer normalen Pizza beträgt ca. 10-15 Minuten. Das ist okay, da man bedenken muss, dass die Pizzen auf Bestellung gemacht werden und man nicht der einzige Kunde ist. Sauberkeit wird auch hier groß geschrieben und es gibt nichts zu beanstanden.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 70 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Das Restaurant fast schon im Kino Cinedom ist der generelle Fast Food Anlaufpunkt nach dem Kinobesuch. Die Bedienungen sind sehr nett und die Pizza ist, egal ob zum Mitnehmen oder dort essen immer recht flott fertig. 15 Min. sollte man aber schon einrechnen, was nicht schlimm ist, da die Pizzen immer frisch auf Bestellung gemacht wird bzw. Man ja auch nicht der einzige Kunde ist der versorgt werden will. Die Sauberkeit des Restaurants ist auch hier sehr hoch.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 69 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Eine Sehr gute Internetseite, wenn es darum geht im Spiel zu "betrügen". Hier gibt es quasi zu fast jedem Spiel auf jeder noch aktuellen Plattform (Von PC bis Playstation 3) Tricks,Cheats und Komplettlösungen, die das Spielleben einfach machen. Es wird genau erklärt, was man tun muss, um diese so genannten Cheats anzuwenden oder gar durch Lösungswege ohne diese auszukommen. Die Strukturierung der Seite ist sehr gut gelungen und vor allem übersichtlich. Für mich eine der führenden deutschen Cheat-Seiten im Netz.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 68 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Heutzutage muss man immer auf dem laufenden sein und das am besten über seriöse Zeitungen. Eine von diesen oben genanten Zeitungen ist Die Welt. Die Berichte sind immer aktuell und nicht spekulativ gehalten. Die Internetseite an sich bietet Informationen zu Politik, Sport, besondere Geschehnisse im In- und Ausland sowie Wirtschaft. Gerade für die, die mitreden müssen in diesen Themen ist diese Internetseite ein guter Anhaltspunkt auch für Hausaufgaben oder Aufsätze.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 67 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Jeder kennt das, man fragt sich was man am Wochenende kochen soll. Wer also keine Ideen hat kann sich bei Chefkoch.de genau diese holen. Diese Seite bietet massig Rezepte von Usern für User. Die einzelnen Rezepte werden auch durch User bewertet, so dass der Geschmack eigentlich garantiert ist. Die Seite ist gut aufgebaut und bietet darüber hinaus auch eine Filterfunktion, in der ich die Zutaten festlegen kann. Dort gebe ich Sonntags einfach ein, was ich noch im Kühlschrank habe und die Internetseite gibt mir genau die Rezeptvorschläge für meine vorhandenen Zutaten. Sehr einfach und schnell was zaubern ohne selbst nachzudenken!TOP!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 66 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Idee hinter dieser sehr einfach aufgebauten Internetseite ist recht simpel. Ich als registrierter User nehme mir Produkte meines Alltags vor und schreibe darüber einen Bericht mit meiner eigenen Meinung dazu. Diesen Bericht veröffentliche ich auf dieser Plattform und erhalte alleine für die Einstellung eine Vergütung. Die Vergütung findet in der fiktiven Währung Dooyoomeilen statt. Je nach Produkt sind das schon 100, 300 oder 600 Dooyoomeilen. Die Umrechnung dazu: 100 Doyoomeilen = 0,10€. Aber auch für Bewertungen meiner Berichte erhalte ich eine Vergütung. Ab 20000 Dooyoomeilen kann man sich dann für einen Tausch gegen Webmiles entscheiden oder einem Amazongutschein. Für mich persönlich eine sehr gute Internetseite die super Vergütet, wenn auch nur in Gutscheinform.

1 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 65 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wahrscheinlich die Reaktion auf so viele Nicht-Studenten auf Studivz. Hier kann hat man ich der regionalen Kommunikation gewidmet, so sehe ich beispielsweise, wer aus meiner Stadt kommt oder wer mit einem meiner Freunde befreundet ist. Generell ist die Plattform echt super, blos keine Neuheit in Sachen Aufbau und Struktur. Auch die Idee mit dem Umzugsservice oder dem Verbinden von Meinvz und Studivz zu einem Hybridnetzwerk sind noch problematisch, da nicht jeder zustimmt auf beiden Netzwerken erreichbar zu sein. So kann ich beispielsweise nicht mehr mit Leuten kommunizieren die auf Stúdivz angebemeldet sind. Dennoch ist diese Seite wieder einmal ein gelungenes Mittel zur Kommunikation.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 64 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die kleine Schwester von StudiVZ. Diese Plattform ist ganz klar für die jüngere Generation gedacht, welche sich in den Schulformen Haupt-, Real- und Grundschule sowie Gymnasium bewegt. Leider muss man auch hier sagen, dass das Netzwerk zweckentfremdet wurde und nicht ganz den gewünschten Effekt erzielt hat. Eltern sollten den Nachrichtenverlauf oder das Tun und Handeln ihres Kindes ab und an überwachen. Ansonsten ist die Idee hinter dem Netzwerk nicht schlecht. Die Internetseite ist sehr einfach afgebaut und bietet ebenfalls viele Möglichkeiten für den eigenen Internetauftritt.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 63 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Leider ist dieses Netzwerk zweckentfremdet. Einst als Studentennetzwerk gedacht, findet sich eigentlich alles und jeder auf dieser Plattform. Bis auf diesen negativen Punkt ist Studivz.net aber trotzdem ganz hilfreich, denn aufgrund seiner Netzwerkgröße, dem guten Aufbau, und den Möglichkeiten, die der User hat sich dort virtuell vorzustellen sind wirklich grandios. Der Aufbau ist sehr strukturiert und man findet sich schnell auf Studivz zurecht.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 62 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Jeder kennt das, man kommt nicht weiter und auch der 1000ste Anlauf bringt nicht den gewünschten Effekt. Manchmal muss man eben schummeln und Cheats.de ist da meine erste Anlaufstelle. Hier bekommt man Lösungswege für Levels aber auch Cheatcodes und Methoden, diese wirksam zu machen. Die Seite ist recht simpel aufgebaut und sehr umfangreich, da sie von den Infos der User lebt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 61 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Mc Donalds der dem Dom und der Haupteinkaufsstraße am nächsten ist, teilt sich in zwei Etagen auf. Im Erdgeschoss befindet sich das Mc Cafe im Obergschoss das Hauptrestaurant. Das Dumme ist nur, dass man das Obergeschoss nur über Treppen erreicht, somit sind Rollstuhlfahrer fürs erste auf Hilfe angewiesen oder müssen auf das andere in der Nähe gelegene Mc Donalds Rastaurant zugreifen. Das Personal ist auch hier wie in allen Restaurants nett und kann mit großen Menschenmengen gut umgehen. Die Sauberkeit lässt keine Wünsche offen trotz der hohen Besucherzahlen die dort ein und ausgehen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 60 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der in C&A befindliche MC Donalds sieht sehr familienfreundlich und unterscheidet sich von anderen Restaurants nicht nur vom Standort, sondern auch vom Aussehen. Dieses Restaurant ist recht klein, bietet sich daher nur zum Mitnehmen der Speisen an, jedoch sind die vorhanden Sitzplätze und die Umgebung recht bunt gehalten mit Charakteren wie Ronald MC Donald. Die Bedienung ist sehr nett und binnen 5 Minuten hat man eigentlich schon sein Menü. Die Sauberkeit ist super und der Geschmack der Speisen ist auch gut also Mc Dlonaldstypisch. großen Andrängen ist das Personal gut gewachsen, hier hat man sich auf das schaffen von Reserven spezialiesiert ohne dabei großartig etwas wegzuwerfen. TOP!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 59 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier geht definitiv die ganze Woche die Post ab und trotzdem bleibt das Personal gelassen, die Wartezeiten sind je nach Tageszeit zwischen 5-10 Minuten. Das ist okay wenn man bedenkt wie viele Menschen dort in einer Stunde ein und ausgehen. Der Service stimmt und geschmacklich unterscheiden sich die Burger nicht von anderen Burgerking Restaurants. In Sachen Sauberkeit kann dieses Restaurant gut abschneiden, mein problem ist jedoch immernoch wie bei jedem Burgerking, das Bezahlen der Toilette.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 58 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Mittags muss man schonmal länger warten, da das Personal die Burger frisch zubereitet. Man vesucht hier nicht zu viel auf Vorrat zu grillen, damit hinterher auch nicht so viel weggeworfen wird. Warten nervt zwar aber es hat ja einen guten Zweck. Die Bedienung ist nett, wenn auch nicht so gut wie bei anderen Restaurants. Dier Burger schmecken Burgerkingtypisch, was den Schluss zu lässt das in der Küche alles richtig läuft. Großen Andrängen ist das Personal aber leider nur mittelmäßig gewachsen. Gerade an Festtagen in Köln oder am Wochenende merkt man schon, dass die Wartezeiten ins unermessliche steigen, oftmals durch Fehlplanung. Generell kann man hier aber sagen, dass der Laden läuft und man dort gut essen kann. Nur der Klogang wird nervig, da man geradezu dazu genötigt ist dafür zu zahlen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 57 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Neben McDonalds eines der Haupt Imbissketten wenn es um die wochenendnächtliche Versorgung geht. Auch hier ist das Personal so geschult, dass es bei den großen Anstürmen nicht die nerven verliert. Ich persönlich musste bis jetzt nur einmal länger warten bekam dafür zur Entschuldigung die Cola umsonst. Hier wird Kundenzufriedenheit groß geschrieben. Das Personal hat viel Geduld mit dem Kunden und gibts sogar Tipps, welche Menüwahl günstiger wäre. Die Preise sind so ca. genauso wie bei McDonalds. Einziges Manko: Ich finde es nicht gut einen Aufschlag zu zahlen, wenn mir Käse angeboten wird.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 56 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Eines der größeren MC-Donalds Restaurants in Köln welches am Wochenende den wohl größten Anstürmen in Sachen Gästen entgegenstehen muss. Trotz der zahlreichen Gäste welche ab und an alkoholisiert nicht genau wissen was sie wollen, läuft der Laden und man muss selten länger als 5 Minuten warten. Der Service ist sehr nett und man merkt, dass Mc-Donalds mittlerweile nicht mehr einfach Arbeitsstellen vergibt sondern Mitarbeiter schult und eine klare Personalauswahl treffen. Die Burger waren wie von Mc Donalds gewohnt lecker und noch warm, was ganz klar für dieses Restaurant spricht.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 55 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Für den Preis von 599€ erhält man ein wirkliches Spitzennotebook der Firma Packard Bell, klar könnte man sich zum spielen auch einen Alienware-Rechner hinstellen, dafür bezahlt man aber auch gute 1200€ von daher reicht dieses System für Ab und Zu- Spieler (sprich: ich gehe arbeiten, kümmere mich um die Familie und die Zeit die mal übrig ist, zocke ich) mehr als Dicke! Die Hardware wurde gut ausgesucht und der Lüfter nervt nicht wie bei so vielen Notebook-Modellen. Alles in Allem bekommt dieses Notebook eine ganz klare Kaufempfehlung!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 54 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer Metal, Rock, Hardrock oder sonstiges aus diesen Regionen der Musikindustrie, der wird an EMP nicht vorbeikommen. Der wohl absolute Marktführer in Sachen Merchandise vertreibt auf seiner Internetplattform relativ übersichtlich und bedienerfreundlich Bandkleidung von A-Z. Ob Basecaps Gürtelschnallen, ob Slipknot oder doch eher Metallica, hier bekommt man immer etwas von seiner Lieblingsband. Aber nicht nur Musik ist ein großes steckenpferd sondern auch Schmuck, Scherzartikel, Unterwäsche,Fanartikel von Fernsehserien (Simpsons, Futurrama). Die Preise sind durchgehend konstant und enstrpechen definitiv den Artikeln. Die Bestellung geht einfach von statten und die Bezahlungsmöglichkeiten gibts on Mass.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 53 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Neben Web.de eine der größten Plattformen wenn es um E-Mail, Messenger und Tagesthemen geht. Die Seite ist gut verständlich aufgebaut und eine Anmeldung geschieht mit Standartprozedur. Ist das Konto eingerichtet, merkt man schnell wie einfach die Bedienung ist, die erste E-mail ist also quasi schnell verschickt. Wie schon angesprochen erhält man auch interessante News aus den Bereichen Innen- und Außenpolitik, wichtige Themen sowie Lückenfüller wie Promigeschichten. Neben vielen eher schlechten Anbietern ein sehr guter Anbieter.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 52 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Einer der EliteFreemail-Anbieter der ersten Stunde zeigt, dass man sich in Sachen Aufbau und Struktur, sowie aussehen immer weiterentwickelt. Wie der Name schon sagt ist web.de ein E-Mail-Postfach-Anbieter bei dem man kostenlos eine E-Mail-Adresse erstellen und verwalten kann. Die Anmeldung ist kinderleicht und altbewährt. Die Vorteile dieses Kontos, ist die Einfachheit der Verwaltung aber auch das Sende-Interface ist so leicht zu verstehen, dass ein möglicher Dateianhang schnell von statten geht. Nebenbei wird man mit aktuellen Tagesthemen versorgt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 51 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer kein Geld für die Zeitschrift ausgeben wil kann sich alternativ sehr viele Spielberichte auch auf der Internetseite von PC-Games anschauen. Die Seite ist sehr strukturiert aufgebaut und die Spieletests sind super. Jedes Spiel wird bis aufs kleine Detail getestet und ich kann es für lau lesen. Von Systemanforderungen über Story und Spielfeeling findet man in jedem Artikel genau das, was man zum Spielekauf benötigt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 50 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer die Nase voll hat und seinem Tier Zucker und künstliche Zusätze und sich selbst einen tiefen griff in den Geldbeutel ersparen will bestellt bei Haustierkost.de. Vorraussetzung das Tier ist ein Frettchen, Hund, Katze oder anderer Fleischgenießer. Haustierkost bietet Barf an, entweder als Rohmaterial zum selbst gestalten oder schon als Fertigbarf. Zwischen 1,79€ und 1,99€ liegt z.B. der Preis von 500g Rind oder Huhn als Fertigbarf. Je nach Tiergröße kommt man mit der Packung also locker 1 bis 1 1/2 Tage aus und das läppert sich im Geldbeutel. Der Bestellvorgang ist Kinderleicht und in der Regel bekommt man seine Bestellung 1-2 Tage nach Bestellung nach Hause geliefert.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 49 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hast du eine Frage zu einem Themengebiet, dann frag Wikipedia. Diese Seite ist wirklich informativ und konnte bei mancher Recherche schon weiterhelfen. Klar ist das sich natürlich auch Fehler einschleichen können, gerade militärische Systeme sind oftmals nicht ganz richtig beschrieben, was aber nicht an Wikipedia liegt, sondern an den Verfassern dieser Texte. Das ist aber richtig so! Außerdem gibt die Seite einem die Möglichkeit in einem Diskusionsinterface Fehler zu diskutieren und zu bereinigen. Für die Geschichtshausaufgaben der Kinder reicht Wikipedia aber alle mal und gerade für den schulischen Gebrauch ist diese Internet ein sehr wichtiges Medium geworden. Wenn man nicht alle Texte kopiert kann Wikipedia den Horizont erweitern und zum Denken über den Tellerrand animieren.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 48 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Onlinebanking ist mittlerweile verdammt wichtig geworden. Es ermöglicht schnelle Überweisungen aber auch die Überprüfung des Kontostandes außerhalb der Geschäftsräume. Der Aufbau der Seite ist meiner Meinung nach nicht ganz gelungen denn erst gibt man zu welcher Sparkasse man gehört, dann hat jede Sparkasse wiederrum ein neues Layout mit anderem Inhalt und ich als kleiner Kunde muss mich nun da durchfuchsen um mich zu informieren. Was beim Onlinebanking sehr leicht anfängt hört spätestens hier auf. Nach einer gewissen Eingewöhnungsphase findet man sich auf der Internetseite aber zurecht doch wirklich kundenfreundlich ist das dann nicht. Wenns um Geld geht ... muss der Kunde leichter an Informationen kommen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 47 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer die Zeitung gut findet wie die Internetseite lieben. Hier werden die Berichte zwar nur angeschnitten und teilaangezeigt aber für den Weg zur Arbeit liest sich das auf dem Smartphone auch viel leichter. Bild.de hat Struktur und ist auch im gwissen Maße ordentlich, jedoch ist das Layout für mich ein wenig Reizüberflutend. Über den Inhalt der Aussagen, die Bild trifft darf man natürlich nicht zu viel nachdenken auch wenn sie in eine richtige Richtung lenken. Für mich eine nützliche Internetseite um sich die Zeit wärend langer Zugfahrten zu vertreiben und auf dem Laufenden zu bleiben.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 46 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Spiegel.de zeichnet dich durch seriöse Artikel aus die relativ neutral gehalten sind und dem Leser viele Informationen statt reiner Meinung vermittelt. Der Aufbau dieser Webseite ist verständlich gegliedert. Ebenfalls gefällt mir sehr, dass politiche Themen besser angesprochen werden als in manchen Tagesblättern und man so ein imeses Hintergrundwissen erhalten kann.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 45 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ciao.de ist eine der führenden Seiten, wenn es darum geht Artikel zu testen und zu bewerten. Hierzu kann der User Berichte über sein gesamtes Hab und Gut schreiben. Diese Berichte werden auch Vergütet. Das System sieht vor das Berichte mit einem € Zeichen 0,005€, mit zwei €€ 0,01€ und für €€€ gibt es 0,02€ pro "klick auf den Hilfreich-, Sehr-Hilfreich- und Besonders-Hilfreich-Button. Um Hohe Gewinne zu erzielen muss der Verfasser auch bei denen lesen die ihn bewertet haben, denn so ist gewährleistet, dass immer mehr Leute zu Stammlesern seiner Berichte werden. Die Vergütung fällt recht gut aus obgleich sie anscheinend vorher besser war. Wichtig hierbei ist, dass man wirklich Spaß am schreiben hat denn der Sinn liegt ja nicht nur in der Vergütung sondern der Wertschätzung eines Berichts. Ciao.de ist gut aufgebaut jedoch muss man sich anfangs an das Interface sehr gewöhnen.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 44 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auf mytoys.de findet man allehand Spielzeug für Groß und Klein. Die Internetseite ist sehr einfach gehalten und die Auswahl eines Artikels kann über ein Filtersystem genutzt werden. So kann ich beispielsweise dass Alter meines Kindes angeben und bekomme von der Suchfunktion auch nur dass Sielzeug was sinnig wäre. Außerdem sind die Preise ganz gut und oftmals gibt es Sonderangebote die echt Lohnenswert sind. Für die Bezahlung stehen wieder alle gängigen Bezahlweisen zur Auswahl (Überweisung, Kreditkarte usw.). Der Support kostet im Retourefall beim Telefonat Geld aber einem wird wirklich gut geholfen. Rückversendung ist kostenlos und man erhält neue oder reparierte Ware auch auf schnellstem Weg kostenlos zurück.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 43 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Das Prinzip ist einfach: Was ich nicht mehr brauche stelle ich auf die Auktionsplattform Ebay und verkaufe an den Höchstbietenden. Aus altem Krempel Geld machen war auf Ebay zeitweise recht einfach, mittlerweile dominieren die gewerblichen Verkäufer auf der wohl meistbekannten und meistgenutzten Plattform die es im Internet gibt. Aber auch wenn die Gewerbe eine große Spanne abdecken, gibt es noch unzählbar viele Privatverkäufer bei denen man ab und an ein richtiges Schnäppchen schlagen kann. Zahlung geschieht per Bank- oder PayPalüberweisung an den Anbietenden. Ärger beim Verkauf aber auch beim Einkauf darf man aber nicht haben denn ab und an bekommt man zu hören, dass Ebay die Hände gebunden sind. Besonders die Geschichte mit Beschwerdefällen öffnen und schließen hat mich schon mal reingerissen. Ansonsten ist Ebay aber das gängigste Mittel aus Ungebrauchtem Geld zu machen.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 42 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese wohl bekannteste Shoppingseite die Anfangs nur Bücher und jetzt mittlerweile jeden Artikel auffährt den man sich so vorstellen kann. Von DVD`s bis hin zu Mobiltelefonen und Kaffeemaschinen oder anderen Haushaltsgeräten kann man hier alles bestellen was das herz begehrt. Die Zahlungabwicklung erfolgt sehr einfach und man erhält sogar einen ungefähren Liefertermin. Sollte dieser nicht eingehalten werden können erhält man sogar frühzeitig eine Entschuldigungsmail mit neuem Liefertermin. Die Preislage ist oftmals sogar relativ gut und man kann ein richtiges schnäppchen gegenüber großer Kaufhausketten schlagen.

2 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 41 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auch wenn dieser Limomix nicht wie MezzoMix schmeckt kann er bei der Preislage von 0,39€ dennoch ein positives Ergebnis erzielen denn genügend positive Aspekte hat er. Die Flasche liegt gut in der Hand, die Limonade ist nicht ungesünder als andere Limonaden in höheren Preissegmenten und trinken kann man das Ganze auch ohne das einem speiübel wird. Einzig und allein am Nachgeschmack muss der Hersteller arbeiten wenn er das Kundenspektrum erweitern will.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 40 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Preis von 5,59 ist schon völlig in Ordnung. Besonders Leute die eh nicht jeden Tag eine gestylte Frisur brauchen werden mit einer Dose recht lange auskommen. Geruch und Aussehen sowie Anwendung sind top und es gibt nichts zu bemängeln. Auch die Tatsache, dass das Haar fast 24 Stunden formbar ist, weiß zu gefallen. Kein fettiges oder geliges Aussehen mehr! Top!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 39 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Was soll ich sagen, Diablo 3 ist wirklich geil geworden, die negativen Punkte wie Servelags, Serverausfälle, Einlogprobleme aufgrund von Programmierfehlern) sollten bearbeitet werden und zwar schneller als sonst. Das Problem ist einfach, dass man, egal wie sehr man Serverprobleme und Support verachtet an diesem Game nicht vorbeikommt wenn es einen, durch seine Grafik, seinen Sound und dem Spielprinzip in seinen Bann gezogen hat. Für mittlerweile knapp 45-50€ wird einem Spielspaß auf höchster Ebene geboten. Jedoch war der Hype um das Spiel definitiv größer als das Spiel selbst, das muss man sagen.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 38 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die bekannteste Plattform um alte Freunde wiederzufinden bzw. Ein Freundschafts und Arbeitsnetzwerk aufzubauen. Die Vorteile hierin liegen in der einfachen Benutzung und der Tatsache, dass sehr viele Leute dort angemeldet sind. Kommunikation und Bilder versenden klappt kinderleicht und macht es so einfach, auch mal Dinge für den Job in der Freizeit zu erledigen oder sich einfach mal auszutauschen. Ein Nachteil jedoch ist, dass man schnell zum gläsernen User wird und Daten teilweise an dritte weitergereicht werden, daher sollte sich jeder überlegen ob er die letzte Weihnachtsfeier im betrieb dort hochläd oder doch seine Privatsphäre weitestgehend behält da auch Betriebe/ Arbeitgeber dieses Netzwerk nutzen um den Mitarbeiter genauer kennenzulernen. Wer also gut mit seinen daten umgeht kann wird sicher seinen Spaß auf dieser Plattform haben und großen nutzen daraus ziehen können.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 37 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer am Wochenende einfach nur mal einen heben gehen will und dabei extrem gute Musik hören will der geht in Papidoux in der Düsseldorfer Altstadt. Diese unscheinbare Metalkneipe hat alles was man braucht. Von sehr lauter Musik bis zu hochprozentigem aber auch Softdrinks kann man hier alles für einen erschwinglichen Preis erhalten. Außerdem gibt es in dieser kleinen Kneipe einen Kickertisch an dem das Spielen aufgrund des Platzes ebenfalls abenteuerlich aber nicht unlustig ist. Außerdem ist man hier relativ offen für Musikwünsche und von den Gästen her kann man auch immer glücklich und zufrieden sein. Zur Sauberkeit ist zu sagen, dass mal was umfallen kann, und dass man auf dem Boden kleben könnte, oder auch mal der Tisch klebt wenn man einen bekommt sollte einem klar sein und gerade hier kriege ich ab und an ziemliches Festivalfeeling. TOP LADEN!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 36 von am Dienstag, 11. Dezember 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Ikea.de ist wirklich strukturiert und schön aufgebaut. Ich kann kinderleicht nach Artikeln suchen und sie mir bis ins Detail ansehen. Was noch für Ikea.de spricht, ist die Tatsache, dass man Gebrauchsanleitungen der Artikel einfach als pdf herunterladen kann wenn man die mitgelieferte Anleitung verbummelt hat. Das bestellen ist nach Registrierung echt einfach und verschiedene Zahlungsmöglichkeiten sind auch gegeben, so dass sich niemand irgendwo benachteiligt fühlen kann. Einziger Nachteil ist aber, dass man das Möbelstück nicht live sieht und die Beratung fehlt aber ansonsten ist diese Seite vorbildlichst.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 35 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Auf dieser Internetseite habe ich meine erste TV-Schrankwand bestellt und muss sagen, dass der Vorgang relativ leicht war. Vorallem war die Internetseite sehr strikturiert und geordnet aufgebaut. Es gab Filtereinstellungen so, dass ich genau bestimmen konnte wie viel die Schrankwand kosten sollte, bzw. welche Farbe sie haben sollte, ob hochglanz etc. Leider ist ja die Neckermanngruppe bankrott gegangen was wohl mehr oder weniger an der Artikelauswahl lag. Die Mode war nicht ganz zeitgemäß und gerade das, was beliebt war bei der jungen Generation, wurde nicht oder zu wenig angeboten. Totzdem war das Onlineshopping definitiv einfach, unkompliziert und schnell, und preistechnisch machte neckermann.de auch so schnell keiner etwas vor.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 34 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Bett ist günstig, robust und sieht sehr schön aus. Für 65 € erhalten gerade junge Familiengründer die bekanntlich nicht so viel auf der hohen Kante haben ein astreines Babybett. Es ist kinderleicht aufzubauen und wirklich sehr robust. Gerade die Qualität vom Holz ist für den Preis sehr gut. Das Kind schläft recht gut darin und es ist höhenverstellbar (2 Höhen). Auch wer genug Geld hat wird gerne auf diesem Weg sparen, gerade wenn man bedenkt dass ein gesamtes Hensvik Kinderzimmer schon unter 300€ zu haben ist.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 33 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Internetseite des Kölner Zoos ist sehr benutzerfreundlich gehalten. Sie informiert über anstehende Sondertermine aber auch Fragen zur Anreise, Preise aber auch Artenschutz, den Förderern des Zoos. Die Möglichkeiten innerhalb des Zoos sowie die Artenvielfalt werden wunderbar beschrieben, so dass ich Lust auf den Zoo bekomme, aber auch weiß was ich dort sehen kann, was mich erwartet und vorallen Dingen wie ich dort etwas zwischen die Zähne bekomme. Unternehmensanschrift, Zoo in der Presse sowie ein direkter Kontaktbutton sind ebenfalls vorhanden, so das spezifische Fragen ganz einfach per E-Mail geklärt werden können. Wer sich für den Beruf des Tierpflegers interessiert kann sich auch auf der Internetseite unter Downloads das berufsfeld anschauen. Diese art der Nachwuchsgewinnung ist wirklich vorbildlich. Für mich eine Internetseite von der sich manche Großunternehmen eine Scheibe abschneiden können.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 32 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Gerade für diejenigen die Kinder haben und im Umkreis von Köln wohnen können dem Kölner Zoo einen Besuch abstatten. Hier gibt es viele Tiere aus allen Teilen der Welt zu sehen. Vom Punguin bis zum Löwen bleibt hier kein Wunsch offen. Die Imbissbuden sind vom Preis her okay 3 – 5€ pro Person sollte man bei einem Tagesausflug berechnen oder lieber gleich selbst was mitnehmen. Der Zoo ich recht logisch aufgebaut und bietet darüber hinaus kleine Tiershows wo man seinem Kind die Möglichkeit bietet Tiere beim spielen zu beobachten.. Erwachsene zahlen 15€ Schüler und Studenten 10€, Kinder ab 4 Jahren 3,50€ und Kinder bis 4 kommen kostenlos in den Zoo. Dieser Zoo macht allen Spaß und wird Kinder ganz besonders begeistern. Der Zoo setzt sich übrigens für den Artenschutz vom Aussterben bedrohter Tiere ein und sammelt Spenden. TOP!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 31 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Nicht mehr ganz so aktuell wie die Playstation 3 ist die Playstation 2 immernoch einen Kauf wert. Mittlerweile ist sie für knapp 30,00-70,00€ erhältlich. Die Konsole hat nicht die leistung wie ein PC und das sieht man auch an Spieleportierungen wie beispielsweise Ghost Recon Advanced Warfighter jedoch bieten viele Spiele immernoch (wenn die Programmierer alles richtig gemacht haben) eine schöne anschaubare Grafik und oftmals ein wirklch durchdachtes Spielprinzip welches nur auf der Konsole wirklich authentisch und spaßbringend rüberkommt. Hier reicht die Spielepalette ebenfalls wie bei der Playstation 3 von Jump`n`Run-Spielen wie Spyro the Dragon bishin zu Kriegsshootern wie Medal of Honor. Mit ihr kann man definitiv noch was anfangen, gerade bei dem günstigen Preis.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 30 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese Spielekonsole besticht nicht nur durch gutes Design sondern auch durch eine wirklich großartige Leistung besticht. Für 240 – 280€ kann man diese Spielekonsole, die noch lange Zukunftsmusik spielen wird in vielen Verkaufsketten wie Saturn, Mediamarkt etc. erhalten. Was ebenfalls für die Konsole spricht ist ganz klar die Anzahl der Spiele aber auch die Spielegenres sowie die Altersgruppen die angesprochen werden. Denn die Spielepalette bietet der jungen Generation genauso viele Spiele wie der Erwachsenengeneration die beispielsweise Egoshooter, Taktikshooter etc. in vollem Umfang genießen wollen. Grafik und Sound der Spiele sind immer durchweg (wenn die Spieleprogrammierer denn wollten) sehr gut, gerade Spiele wie Fallout 3 beweisen dass die Playstation 3 den Kampf mit dem PC gut aufgenommen hat. Ein Blu-Ray-Laufwerk sowie 250GB Speicher für alle möglichen Daten krönt das Ganze. Ganz klarer Kauftipp!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 29 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier wird Service groß geschrieben. Das kleine Familienunternehmen in Düsseldorf wird durch Familie Herbst geleitet. Wer ein Problem hat, hat sofort einen der 3 Chefs am Telefon: Diese nehmen sich dem Problem gerne an, egal wie banal das Problem ist. Außerdem versucht man erst am Telefon eine Lösung zu finden, um dem Kunden das Zahlen eines Monteurs zu ersparen. Sollte dies nicht klappen lässt sich immer ein Termin zwischen schieben welcher auch schnellstmöglich abgearbeitet wird. Die Monteure sind durchgehend nett und stehen auch bei schwierigen Arbeiten immernoch bei Fragen gern zur Seite. Kosten sind natürlich Auftragsabhängig, jedoch immer fair und nachprüfbar berechnet. Zu den Aufgabentätigkeiten gehört alles was mit Elektronik zu tun hat, vom Kabelverlegen im Rohbau bishin zur Netzwerktechnik und dem Kundendienst.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 28 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Diese Portierung der PC Version ist nicht ganz so taktisch aufgebaut aber dennoch gut. Der Action-Anteil ist definitiv großartig, gerade weil man die angespannte Lage mitbekommt. Problem hierbei ist, dass die Taktik nur in groben Zügen von nöten ist (Deckung suchen, geeigneten Platz zum Angriff erspähen). Fahrzeuge können hier ebenfalls genutzt werden. Desweiteren kann zwischen den Spielfiguren die im Singleplayer-Modus vorhanden sind hin und her wechseln, so dass man eigentlich schon das effektivste aus seiner Mannschaft rausholen kann. Getreu dem Motto was der NPC nicht kann muss ich halt übernehmen. Grafik und Sound sind wie in der PC-Variante astrein gelungen. Für knapp 14,99€ kann man sich dieses Spiel ohne schlechtem Nachgeschmack zulegen, denn der Wiederspielwert ist immens hoch.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 27 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieses Spiel für mittlerweile 10€ hat Spielgeschichte geschrieben. Man befindet sich nun nicht mehr im zweiten Weltkrieg, nein, man hat sich den heutigen Schlachtfeldern zugewandt. Battlefield 2 ist ein Multiplayer-Taktik-Shooter der noch heute eine aktive Gemeinde hat. Grafik und Sound sind auch heute noch sehr gut. In diesem Spiel geht es darum taktisch wichtige Punkte zu halten um dadurch den Gegner zu bezwingen. Von Waffen bis zum Kfz-, Flug- und See-Gerät ist alles relativ realistisch gehalten und benutzbar. Auch die Truppengattungen bringen so ziemlich genau das mit, was der Realität entspricht. Das Dienstgrad-Level-System ist wirklich gut gestrickt und bringt noch mehr Spielspaß als dieses Spiel überhaupt schon bringt. 10€ sind eine super Investition um Langeweile sehr lange zu bekämpfen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 26 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Grafik ist aller erste Sahne auch für heutige Standards, der Sound ist gut gelungen und die Freiheiten die der Spieler hat sind fast unermesslich. Die Gesamte Spielumgebung liefert alleine schon ein Spielfeeling, welches nur wenige Rollenspiele rüber bringen können. Die Story ist zwar nicht so filmreif aber das tut dem Spiel keinen Abbruch. Auch die Gegner sorgen für viel action aber auch Spaß. Für einen Preis von 5,50€ - 10,00€ erhält man hier ein Spiel mit dem man sich sehr lange beschäftigen kann und definitiv seinen Spaß hat. Hier gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 25 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Für 5,50€ erhält man diese Zeitschrift immer mit einer Top Vollversion (welche oftmals im Laden noch 10€ kostet). Die Berichte sind sehr detailiert aber nicht in die länge gezogen. Die Bilder die gezeigt werden sprechen immer für das Spiel und geben damit schon einen enormen Anstoß interesse für ein bestimmtes Spiel zu bekommen. Außerdem bleibt man neutral und vermittelt dem Kunden einen wirklich eindruck zum Spiel. Hier wird nichts hochgelobt was es nicht verdient hätte. Ab und zu gibt es Sonderberichte die recht interessant sind und nicht all zu selten an die Gute Alte Pc- Zeit erinnert in der Doom oder Command and Conquer die Spielwelt prägten. Für mich schon wegen den Spielen einen Kauf wert!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 24 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Für 15,99 € erhält man hier einen Retter in der Notlage. Dieser Adapter sorgt dafür, dass man sein Handy (oder andere USB Geräte) einfach am Zigarettenanzünder aufladen kann. Der Piccolino arbeitet sehr ordentlich und ich konnte keine relevanten Spannungsschwankungen feststellen, die ein Gerät hätten beschädigen können. Mitgeliefert wird ein Iphone-USB Kabel. Was extrem gut ist: Fahrer und Beifahrer können ihre Geräte laden, da zwei USB-Anschlüsse vorhanden sind. Für 15,99€ kann man echt nichts sagen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 23 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wenn man absolute Handlungsfreiheit hat. Einen Story-Strang und einen Strang für frei verfügbare Quests dann muss es von Bethesda kommen. Dieser recht düstere aber mit schwarzem Humor gespickte Rollenspielshooter bietet locker über 100 Stunden Spielzeit in denen sich Action, Grusel und das lösen einfacher Quests bzw. der Erforschertrieb sehr dynamisch ablösen. Das bringt Geschwindigkeit in ein Genre welches doch eher langsamer angegangen wird. Noch einen Vorteil bringt das Spiel mit sich. Hier kommt der Diplomat im Spieler mit wenig Munition genauso weit wie der schießwütige Spieler. Die Umgebung ist einfach sagenhaft und erinnert stark an das Amerika der 60er- 70er. Die Grafik ist richtig super und das Verhalten der NPC`s sehr logisch. Ein Top Titel den man sich für mittlerweile 15€ für PS3, XBOX-360 und PC kaufen sollte.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 22 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Trends ist ein relativ jung gehaltenes Möbelhaus in Haan welches für relativ kleines Geld wirklich designtechnisch alles hergibt was man in die Wohnung stellt. Von Sofas hin zu Regalwänden, Schränken, Stühlen und Dekoartikeln findet man ebenso Kinderutensilien wie Babyspielzeuge, Kinderwagen, Kindersitze usw. in der Hauseigenen Babyecke. Auf 2 Stockwerke verteilt findet man alles was das herz begehrt. Das Einkaufsprinzip ist einfach. Man notiert sich auf Zetteln (Zettel und Bleistifte hängen kostenlos an fast jeder Säule des Ladens) die Artikel und Regalnummer des gewünschten Gegenstandes und holt diesen dann entweder in der SB-Lagerhalle ab oder im Gegenüberliegenden Lager für Möbel. Alternativ kann man sich die Artikel auch zustellen lassen. Der Service und die Beratungen sowie das Gefühl für den Kunden sind hier wirklich groß geschrieben, so konnte man mir genau das anbieten was ich mir vorgestellt habe. Top Laden!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 21 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Bildzeitung ist zwar ein nicht ganz so seriöses Blatt, aber dennoch macht sie Spaß. Wie oft habe ich mich schon über einfallsreiche Überschriften lustig gemacht die komischerweise immer so lauteten: "Hamster fällt Treppe hinab – tot!... Pilot spielte Golf – tot! Usw.". Klar man darf den Leitspruch nicht vergessen "Bild ist die Stimme des Volkes" wenn es aber um Steuern geht denke ich holt die Bildzeitung oftmals zu viele Harzer ins Boot die keine Steuern zahlen (zumindest keine die sie nicht selbst schuld sind ). Auch die Lohnberichte sind zwar gut und schön, doch die sind ja schon bekannt. Wer also einen Manteltarifvertrag hat und sich erst über seinen Lohn aufregt nachdem er die Bild gelesen hat polarisiert genau das was die Bildzeitung wiedergibt – Oftmals überaltetes Material über welches sich der Bürger das maul zerreissen soll. Für den Preis von 70 cent finde ich das Ganze echt lustig. Bild macht Spaß!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 20 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer ein Auto mit viel Platz braucht, welches zuverlässig von A nach B fährt ohne viele Pferdestärkenalüren wird mit dem Dacia Logan mehr als zufrieden sein. Ein Verbrauch von 7,5 l in der Stadt und ca 10l auf Autobahn und Landstraße ist zwar nicht gerade sparsam, aber gerechtfertigt für die Größe dieses Fahrzeugs. Für ca 12500 € gibt es den Wagen samt Klang und Klimapaket, Servolenkung und einem Satz Winterreifen/Sommerreifen. Meiner Meinung nach ein Solides Fahrzeug mit einem relativ soliden Preis.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 19 von am Dienstag, 09. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Noch schneller als das Samsung Galaxy S2. Ein größeres Display und ein abgerundeteteres Design sowie noch mehr Leistung und Funktionen machen dieses Handy zu einen kleinen Computer. E-mails abchecken, telefonieren, spielen, sms schreiben all das geht leicht von der Hand und sieht dabei auch noch sehr gut aus. Auch wenn das Handy knapp 470 - 500€ kostet, ist es seinen Preis wert. Wer nicht soviel ausgeben will wartet einfach bis die Preise ein wenig gesenkt werden (gerade an Weihnachten). Die Akkulaufzeit ist zwar ungefähr die selbe wie beim S2 jedoch kann dieses Smartphone auch mehr Leistung bringen und mehr Leistung heißt oftmals mehr Strom. Ansonsten kann ich für diesen kleinen Alleskönner, mit einer super scharfen Kamera (so noch nicht bei Smartphones gesehen), eine Kaufempfehlung aussprechen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 18 von am Montag, 08. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Köln Sehr schône Stadt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Kölner Dom, Schokoladen-Museum und dem römisch-germanischem Museum. Köln ist im Zentrum durch die hohe Studentenzahl recht jung geblieben und läd nicht nur Wochenends sondern auch Mittwochs zur Party ein. Ebenfalls bietet Köln eine gute Infrastruktur sowie sehr gute Shoppingmöglichkeiten.

0 0 Teilen

VOX

Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 17 von am Freitag, 05. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Der Sender ist ganz okay. Klar merkt man dass er zur rtl-Gruppe gehört, aufgrund Sendungen wie Promidinner. Jedoch gibt es sehr gute Sendungen wie Law and Order, oder die CSI-Serien. Für mich eine gute abwechslung!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 16 von am Freitag, 05. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Schönes Handy mit zwar eher mäßiger Leistung, aber für 100-120€ ist dies mittlerweile das günstigste Markenhandy. Es git eine Menge Apps und durch den App Store kann man sich noch weitere Apps besorgen, das wird man auch,da es so viele Spiele und Programme gibt. Nebenbei ist das Handy ein vollwertiger MP3 (MP4!) Player. Surfen ist sowie die gesamte Bedienung sind sehr einfach gestrickt und daher macht das Handy Spaß!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 15 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Während viele USB-Ladegeräte 2 Steckdosen blockieren, blockiert dieses Ladegerät wirklich nur eine Steckdose.Außerdem arbeitet dieses Ladegerät im Spannungsbereich von 100 – 240 V Wechselspannung, d.h. man kann es praktisch weltweit nutzen wenn man die passenden Steckeradapter (für beispielsweise Amerika) besitzt. Die Größe und der Spannungsbereich ergeben sich übrigens deswegen , weil ein V-Schaltnetzgerät in den Flachstecker verbaut wurde. Außerdem kann man dieses Gerät wie schon angesprochen in jede Tasche stecken, ohne dass man es merkt oder man Druckstellen am Körper davonträgt. Fazit: Wer einen treuen Begleiter braucht der garantiert jedes über USB-Anschluss ladbare Gerät mit Energie versorgt ist mit diesem günstigen und platzsparenden Angebot bestens bedient. Man darf nur nicht die Kabel des Gerätes vergessen.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 14 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Hier kann man schon ab 16€ in einem Gemeinschaftssaal (6 Betten) die nacht schlafen. Für eine Woche mit 2 Personen sind es ca. 200€. Egal ob am Zentralen Busbahnhof in einer Ferienwohnung oder im Zimmer des Hostels, hier kommt keine schlechte Laune auf. Zur Verpflegung steht eine Gemeinschaftküch bereit. Einziger Nachteil ist, dass es sehr schwer ist mit Kindern dort in einem Zimmer zu leben bzw. das man sich ein Klo mit einem anderen Zimmer teilen muss. Doch für Kinderlose Päärchen und Singles ist dieses Hostel wirklich gut. Die Lage ist zwar nicht so nah an der Stadt (3km) aber mit dem Bus kann man diese schnell erreichen. Für mich eine gute Wahl für Leute ohne Kinder.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 13 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Bei genauerem hinhören bemerkt man das Lamb Of God mit diesem Album fast schon eine Fusion aus all ihren Vorgängeralben gebastelt hat und diese sehr detailiert und gut gepusht an den Zuhörer weitergeben. Und das ist das was die CD für generelle Ersthörer der Band schwer macht, während alt gesottene Fans hier genau das bekommen was sie sich vorstellen mit Songs wie „The Undertow“ oder „Insurrection“ die einschlagen und dazu zwingen dem Groove der Musik nachzugehen. Mit „King Me“ klingt am Anfang wie ein ruhiges Ausklingen der CD aber spätestens nach 1:43 hauen sie nochmal ordentlich melodisch einen raus und genau das ist es was ebenfalls Spaß macht. Während man bei vielen Bands nach 1:00 weiß wie das Lied melodisch und klangvoll weitergehen muss, gibt es auf diesem Album Überraschungen die zu gefallen wissen. Ebenfalls löblich sind die ca. 56min Spielzeit. 10€ und die Platte ist definitiv gekauft!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 12 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Knapp 10 € kostet dieses kleine Meisterwerk welches alte Gangart mit neuem verbindet. Das gesamte Album zieht sich so durch dass man kein Lied überspringen will. Die Wechsel sind gut zusammengesetzt so dass man eben noch komplett abgerockt hat und im nächsten Moment lieber eine Denkerpause einlegt. Die Songvielfalt und die Gefühle die sie in einem hervorruft lassen das Album trotz der kurzen knapp 42 Minuten und 10 Songs nicht langweilig werden. Auch nach mehrmaligem hören der Scheibe kommt sie einem nicht wie schwere Kost vor sondern beflügelt weiterhin, so das man die CD zu jeder Tageszeit hören kann. Wer Staindfan ist muss diese CD einfach sein eigen nennen. Hardrockfans werden ebenfalls auf ihre Kosten kommen und garantiert viele Stunden Spaß mit den Songs haben.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 11 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer viel unterwegs ist und klare Gespräche führen will, sowie ein Handy was sich leicht mit einer Hand bedienen lässt und sich auf die Standarts beschränkt wie z.B. eben Telefonieren, SMS schreiben und wenig im Internet Surfen wird mit diesem Schnäppchen , welches schon im zweistelligen (knapp 40€) Betrag liegt mehr als gut bedient sein. Das Handy ist Robust und hat dabei immernoch Stil, auch wenn es kein Smartphone ist. Ganz klare Kaufempfehlung für alle Nicht-Smartphoneler!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 10 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Wer sich in das System fuchst und wissbegierig ist, wird die wohl unendliche Bandbreite dieses Handys in vollem Umfang nutzen können und nochmal soviel Spaß haben. Wer keine Ahnung von Android hat wird wenigstens die Standartprogramme und die Menüführung, bzw die Telefonfunktionen aufgrund ihrer Details lieben. Wer jedoch keine Zeit hat sich dafür in großem Umfang zu interressieren ist mit dem IPhone als Einsteigermodel besser bedient. Für knapp 288€ zwar kein Schnäppchen aber dennoch sein Geld wert.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 9 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Nach mehrmaligem Hören gibt es (vorallem wenn man wärend einer Autofahrt die CD zweimal hintereinander hört) Passagen die zähflüssiger bis eintöniger werden (was auch mit der kurzen Spielzeit zu tun haben kann). Ebenfalls wie schon angesprochen vermisst man die Korntypische Form wie z.B. den bis ins Unendliche tiefgestimmten Bass. Für absolute Kornfans ein Must-Have und für Leute die nicht nur Metal hören sondern auch mal mit Elektromusik auskommen definitiv hörenswert. Für den Preis von mittlerweile12,40 € ganz klar ein Schnäppchen. Wer jedoch sagt “ich will KoRn wieder wie sie 1994 bis 2003 waren” wird hiermit eher schlecht bedient sein, da es scheint das Korn sich nun so langsam in ein anderes Business wagt.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 8 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Preislich liegt der Drucker mit knapp 90€ im guten Mittelfeld und ist sein Geld materiell und funktionstechnisch allemal Wert. Zu Hause angekommen ging es dann ans einrichten. Es galt 3 Rechner per W-Lan an den Drucker zu bringen und hier mus ich sagen, ich war begeistert. CD einlegen Treiber installieren und alles geht von ganz alleine und total unkompliziert. Innerhalb einer Stunde hatte ich den Drucker ins W-Lan integriert und mit den Rechnern verbunden. Nun gings ums eingemachte; der erste Druck. Das Ergebnis hat mich sehr überrascht, denn eine Kopie ist vom Original kaum zu unterscheiden und die normalen Ausdrucke sehen sehr schön aus ohne verwaschen zu wirken. Die Tintenpatronen sind im Komplettpaket für 23,99 € (Saturn) sehr günstig, aber den Verbrauch empfinde ich höher als angegeben, da ich schon ein komplettpaket aufgebraucht habe in den 1 1/2 Monaten. Ich bin aber trotzdem sehr zufrieden mit dem Gerät, da es gut aussieht, ein gutes Ergebnis.

0 0 Teilen
Gefällt mir nicht Bewertung Nr. 7 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Für 0,39€ erwarte ich nicht viel, jedoch sollte man nicht mit einer Mogelpackung spielen. Die Verpackung verspricht mir karibischen Geschmack und gerade weil es der Müller des Jahres ist habe ich gedacht, dass dieser Joghurt einfach spitze sein muss. Pustekuchen der Ananasmus schmeckt sehr chemisch (kein wunder es wird ja nur die chemische Variante angeboten) und der Kokosnussgeschmack kommt leicht pappig daher, wenn man ihn denn durch die Ananas bemerkt. Für mich ein klarer Fehlkauf auch für 0,39€.

0 0 Teilen
Gefällt mir mittelmäßig Bewertung Nr. 6 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Arslan Friseursalon ist ein kleiner aber schöner Salon bei dem man gleich herzlich in Empfang genommen wird und eine Tasse Kaffee erhält. Manche Frauen bekommen auch einen Sekt. In der Preiskategorie ist der Salon, gerade auf der Gladbacherstr. auf der zig Friseure ihr täglich Brot verdienen, Mittelklasse. Ein Herrenhaarschnitt kostet um die 12 € . Frauenfrisuren variieren je nach Wunsch aber wirklich billig wird es hier nicht. Leider konnte mir all die Nettigkeit nichts bringen, wenn die Frisur nicht top ist, ab und zu hatte ich noch einzelne Häärchen abstehen. daher ist und bleibt dieser Salon im guten Mittelfeld aber trotzdem nur meine zweite Wahl.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 5 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Im belgischen Viertel in Köln nahe dem Rudolfplatz befindet sich eine kleine Bugerbude mit dem Namen Beef Brothers. Hier erhält man zum Preis zwischen 3,30€ und 8,00€ Burger die es in sich haben. Die Burger kommen recht amerikanisch rüber und schmecken wirklich sehr gut. Die Bedienung ist wirklich sehr freundlich obwohl dieses Restaurant welches auch alles Spiesen zum Mitnehmen anbietet, sehr sehr gut besucht ist und dadurch endloser Stress dort herrscht. Die Zutaten auf den Burgern wie beispielsweise der Salat sind sowas von frisch. Die Burger sind recht groß und ähneln sehr denen aus dem Hardrock-Cafe, doch sind sie definitiv günstiger. Ein muss für jeden der mal länger in Köln ist und Hunger hat!

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 4 von am Donnerstag, 04. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Sehr schnelle Bedienung auch ohne Termin. Herrenhaarschnitte gibt es schon ab 9€, preislich gesehen der günstigste Frisör in der Ecke. Das Haareschneiden geht verdammt flott und ist ordentlich. Vorallem das Abdecken der Kleidung machen die beiden so gut, dass man keine Haare auf der Kleidung hat. Hier werden Kunden schlag auf schlag bedient ohne das beide Frisöre sich den Stress anmerken lassen. Spezielle Wünsche werden ohne Aufpreis berücksichtigt. Gespräche mit den zwei Frisören sind sehr gut und beide merken wenn man mal keine Lust hat zu quatschen. Der Laden ist in einem sehr sauberen und gepflegtem Zustand. Die Frisierstühle sind sehr bequem.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 3 von am Mittwoch, 03. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Dieser Drucker ist bei weitem gut. Jedoch meiner Meinung nach nicht HP-würdig, weshalb ich nach diesem Drucker enttäuscht nach Kodak gegriffen habe und damit zufriedener bin. Jedoch will ich den Drucker nicht komplett in Grund und Boden reden. Vielleicht hatte ich ja auch nur Pech und dann kam noch Unglück dazu, denn schlecht ist der Drucker nicht. In Sachen Druckergebnissen begeistert der Drucker auf ganzer Linie und seine Geschwindigkeit ist auch mehr als passabel. Einzig die Tintenpatronen sind ein wenig teurer als bei der Konkurrenz. Der Support ist ganz gut geraten und kundenfreundlich.

0 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 2 von am Mittwoch, 03. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Die Grafik stimmt, die Steuerung ist ebenfalls gut gelungen, der Sound überzeugt, die Story merklich ein wichtiger Aspekt und man geht sehr in Richtung Realismus. Wenn die KI mitspielt ist dieses Spiel ganz klar sein Geld wert.In den kurzen Momenten wo die Kameraden dann mal Mist bauen, kriegt man wenigstens einen guten Blutdruck. Ganz klar einen Kauf wert und ein MUSS für jede militärische Spielesammlung.

1 0 Teilen
Gefällt mir Bewertung Nr. 1 von am Mittwoch, 03. Oktober 2012 - bearbeitet
1 Punkt

Bei Ebay gibt es das Handy mittlerweile unter 30 € Fotos mit diesem Handy werden keineswegs perfekt werden und Internet über WAP ist mittlerweile veraltet ist. Jedoch ist dieses Handy etwas für Leute die nur telefonieren müssen bzw. Musikgenuss erleben wollen der seiner Zeit aber auch heute noch für dieses Handy überragend ist. Die Verarbeitung ist recht gut. Das Gehäuse lässt sich leicht zum Akku- oder Simkartenwechsel öffnen. Der angesprochene Akku lässt sich austauschen, wenn dieser defekt ist. Was ein großer Dorn im Auge sein kann, ist die Tatsache, dass man hier keine 5-Wege-Taste (Menü-Steuerkreuz) hat, sondern einen Joystick und der wird im späteren Teil des Berichts ein großes Manko sein. Versenden von Daten ist problematisch da das Handy nur über eine Infrarotschnittstelle verfügt. Daten an den PC weiterleiten hingegen läuft astrein. Die MP 3 Funktion zeigt was in dem Handy steckt, nämlich ein waschechter MP 3 Player. Die bedienung geht leicht von Hand auch wenn man nur

0 0 Teilen
Ältere Bewertungen anzeigen Nach oben

Fragen & Antworten



Bilder



Weitere Bilder anzeigen Nach oben

Freunde


Zur Zeit sind keine Freunde zugeordnet.

Xviser ist ein umfangreiches Bewertungsportal für alle Produkte, Lokalitäten, Dienstleistungen, Events, Reisen, Hotels, Online-Inhalte etc. ohne Einschränkungen auf einen Themenschwerpunkt.

Xviser bietet seinen Nutzern und Lesern ehrliche, überschaubare und weit gefächerte Bewertungen und Kritiken.

Xviser - Bewertungsportal
facebooktwitter youtubegoogle+
© 2018 Xviser